Sie können das Gehirn belasten

| |

Bildnachweis: CC0 gemeinfrei

Das Exoskelett (ein tragbares Gerät, das Arbeiter verwenden, um die Belastung des unteren Rückens in Fließbändern und Lagerhallen zu reduzieren) konkurriert mit wertvollen Ressourcen im Gehirn und trägt sie während der Arbeit. Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass es die körperlichen Vorteile zunichte machen kann.

Kürzlich in der Zeitschrift veröffentlichte Studien Angewandte Ergonomie, Wenn Menschen das Exoskelett tragen, während sie Aufgaben ausführen, bei denen sie über ihr Verhalten nachdenken müssen, leistet das Gehirn Überstunden und der Körper konkurriert mit dem Exoskelett, anstatt in Harmonie mit dem Exoskelett zu arbeiten. Ich habe herausgefunden, dass ich es tun würde. Diese Studie zeigt, dass das Exoskelett das Gehirn überfordern und seinen potenziellen Vorteilen für den Körper entgegenwirken kann.

„Es ist, als würde man mit einem wirklich schlechten Partner tanzen“, sagt William Maras, leitender Autor und integrierter Forschungsprofessor. System Entwicklung Direktor des Wirbelsäulenforschungsinstituts der Ohio State University.

„Das Exoskelett versucht, Ihre Bewegungen vorherzusagen, aber es funktioniert nicht. Wenn Sie also gegen das Exoskelett kämpfen, geschieht diese Veränderung in Ihrem Gehirn, die Ihre Muskelmobilisierung verändert. Es kann auch viel Druck auf den unteren Rücken ausüben. Es besteht die Möglichkeit von Schmerzen und Verletzungen. “

Für die Forschung baten die Forscher 12 Personen (6 Männer und 6 Frauen), wiederholt zu heben. Medizinball In zwei 30-minütigen Sitzungen. In einer der Sitzungen trugen die Teilnehmer Exoskelette. Bei anderen taten sie es nicht.

Das Exoskelett, das an Brust und Beinen des Benutzers befestigt wird, soll helfen, die Haltung und Bewegung beim Heben zu kontrollieren, um den unteren Rücken zu schützen und das Verletzungsrisiko zu verringern.

Forscher nutzten Infrarotsensoren, um die Teilnehmer zu bewerten Gehirnaktivität Die Kraft, die auf den unteren Rücken jedes Teilnehmers ausgeübt wurde, wurde während jeder Sitzung gemessen. Wir verfolgten auch, wie oft jeder Teilnehmer das Medikament heben konnte. Ball In jeder Sitzung.

Dann bat ich in getrennten Sitzungen dieselben Teilnehmer, dieselben Aufgaben auszuführen. Das heißt, in einer Sitzung, die das Exoskelett trägt, heben Sie den Medizinball 30 Minuten lang an, aber fügte eine mentale Aufgabe hinzu. Und jedes Mal, wenn sie den Ball heben, 1.000.

Sie fanden heraus, dass das Exoskelett die Belastung des unteren Rückens des Teilnehmers leicht reduzierte, wenn der Teilnehmer den Ball einfach anhob und senkte. Aber als die Teilnehmer im Kopf rechnen mussten, um den Ball zu heben und zu senken, verschwanden diese Vorteile.

Benutzer von Fließband-Exoskeletts müssen möglicherweise nicht im Kopf rechnen, aber alle Arten von psychischem Stress, wie psychischer Stress und die Anweisungen, die sie befolgen müssen, können die gleiche Wirkung haben. Das gibt es, sagt Maras.

„Als wir sahen, was im Gehirn vor sich ging, verschärfte sich der Wettbewerb um diese Ressourcen im Gehirn“, sagte Maras. „Die Person machte diese Kopfrechnen, aber das Gehirn versuchte auch, eine Möglichkeit zu finden, dem Körper zu helfen, mit dem Exoskelett zu interagieren, das die Muskeln mobilisiert, um die Aufgabe auszuführen. Ich habe den Weg verwechselt. “

Wenn diese Muskeln miteinander konkurrieren Gehirn Forscher haben herausgefunden, dass es weniger effizient geworden ist und die Rückenkraft erhöht hat.

„Für Unternehmen, die Hunderte oder Tausende von Dollar pro Exoskelett ausgeben, Exoskelett Es hilft den Mitarbeitern überhaupt nicht. “

„Alle Exoskelette sind nicht schlecht, aber die Leute sind überladen und jeder ist anders. Sie müssen ein Exoskelett verwenden, das über eine gewisse Intelligenz und ein gewisses Verständnis dafür verfügt, was Sie tun.“


Verwenden Sie das Exoskelett mit Vorsicht beim Heben schwerer Gegenstände


Für mehr Informationen:
Yibo Zhu et al., Neuro-biomechanische Kompromisse im Zusammenhang mit Interaktionen zwischen Mensch und Exoskelett, Angewandte Ergonomie (2021). DOI: 10.1016 / j.apergo.2021.103494

Zur Verfügung gestellt von
Ohio State Universität

Zitat: Es gibt ein Problem mit dem Exoskelett: https://medicalxpress.com/news/2021-07-exoskeletons-problem-strain-brain.html Gehirn erhalten am 22. Juli 2021 (22. Juli 2021) Kann belasten a der Tag)

Dieses Dokument unterliegt dem Urheberrecht. Kein Teil darf ohne schriftliche Genehmigung reproduziert werden, außer für faire Transaktionen zu persönlichen Untersuchungs- oder Forschungszwecken. Die Inhalte werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt.

Previous

Australien und Neuseeland ziehen sich aufgrund von Bedenken bezüglich des Coronavirus von der Rugby League-Weltmeisterschaft zurück | Rugby-League-Neuigkeiten

Abonnieren The Australian | Zeitungszustellung nach Hause, Website, iPad, iPhone & Android-Apps

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.