Sie sahen hautnah, wie Mark Rutte mit wichtigen Akten umging

NOS-Nachrichtenheute, 20:04

Morgen wird Mark Rutte der dienstälteste Premierminister der Niederlande. In den fast zwölf Jahren seiner Amtszeit hatte Rutte persönlichen Kontakt zu unzähligen Bürgern. Wir haben mit vier von ihnen gesprochen. Wie haben sie den Kontakt mit dem Ministerpräsidenten erlebt? Wie steht er miteinander in Kontakt? Und was denken sie jetzt über ihn?

In den folgenden Videos sprechen der MH17-Überlebende Sander van Luik, das Opfer der Sozialhilfeaffäre Kristie Rongen und die Opfer der Erdbeben in Groningen Leo Steenstra und Tamara Ottens über ihren Kontakt mit Rutte.

  • Opfer von Erdbeben: „Schlagen Sie einfach einmal auf die Faust oder den Tisch“

  • Betrogene Geldaffäre: „Er heißt nicht umsonst Teflon Mark“

  • Angehöriger von MH17: „Er fühlt sich für uns verantwortlich“

siehe auch  Heilsarmee von Vermilion County: Kostenloser Money-Management-Workshop Mi, 28. September

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.