"Sie werden uns verrückt nennen, aber wir sind überzeugt, dass wir gerettet werden"

| |

Das Barcelona-Derby endete mit einem Zweikampf und David Lopez, Autor des ersten Tores, endete "glücklich", aber "mit einem schlechten Geschmack, weil wir hätten gewinnen können." Er betonte auch, dass das Spiel "sehr glücklich sein soll" und er ist insbesondere "stolz auf alle meine Teamkollegen".

Den Fans wollte er ein Hobby schicken, das ihm sagte, dass "wir bis zum Ende gehen". Und er antwortete mit dem "Ja, du kannst" und rief uns verrückt an, aber wir sind überzeugt, dass wir sparen werden.

Matías Vargas Er sagte, die Mannschaft habe "einen bitteren Geschmack", weil sie seiner Meinung nach "hätte gewinnen können". Der Argentinier war sehr zufrieden mit dem Bild des Blocks gegen den ewigen Rivalen. "Es ist ein Ergebnis, das uns sehr hilft. Ich freue mich sehr für meine Teamkollegen und die Fans. Diese Gruppe arbeitet hart und der gesamte Verein ist involviert", betonte er.





Auf die Frage, ob dieses Unentschieden ein Wendepunkt sein könne, sagte Vargas: "Vielleicht als einer der Betis"Das ist der Alltag und die Arbeit", sagte er vorsichtig. Obwohl er auch optimistisch war: "Natürlich wird Espanyol sparen. Ich habe nie daran gezweifelt, auch nicht in den schlimmsten Momenten. "Die Verbindung mit Wu Lei Es war einer der Schlüssel zum Comeback des blau-weißen Teams. "Ich sagte Wu, er solle vorher rennen, er würde es wegwerfen", erklärte er in dem Spiel, das in der 88. Minute 2: 2 stand.

Previous

Durch Kunst um die Welt

Die iranische Armee verspricht eine "vernichtende" Rache an den Vereinigten Staaten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.