Sieben Dinge, die man an einem regnerischen Tag in Mailand tun kann

Nachrichten

Für Mitglieder

MAILAND

Das Wetter in Mailand ist nicht immer mild, aber das sollte Sie nicht davon abhalten, das Beste aus der Stadt zu machen. Hier sind sieben Dinge, die man in der nördlichen Hauptstadt bei Regen unternehmen kann.

Veröffentlicht: 2. März 2023 15:36 MEZ
Aktualisiert: 2. März 2023 17:07 MEZ

nachrichten Mailand kurz nach einem Regenschauer

Das Wetter in Mailand ist nicht immer so günstig wie in anderen italienischen Städten, aber an einem Regentag gibt es trotzdem unzählige Dinge zu tun. Foto von Fernando Meloni auf Unsplash

Mit seinem großen kulturellen und künstlerischen Erbe, der weltberühmten Modeszene und dem pulsierenden Nachtleben ist Mailand einer der beliebtesten italienischen Städte unter ausländischen Besuchern. Es ist auch die Heimat von so vielen wie 288.000 Ausländer.

Aber das Wetter in der nördlichen Metropole ist nicht immer so günstig wie in anderen Städten jenseits des Stiefels, besonders im Frühjahr, das ist der regnerisch Zeit des Jahres tief la Madonna.

Egal, ob Sie in Mailand wohnen oder nur zu Besuch sind, hier sind sieben Dinge, die Sie bei schlechtem Wetter in Mailand unternehmen können.

Verlieren Sie sich in einem örtlichen Museum

Mailand hat keinen Mangel an faszinierenden Museen und der Besuch eines Museums ist vielleicht das beste Gegenmittel gegen einen regnerischen Nachmittag.

Von der Pinacoteca di Brera über das Museo del Novecento bis hin zur Prada-Stiftung beherbergt die Stadt einige der größten Sammlungen italienischer und ausländischer Kunst der Welt.

LESEN SIE AUCH: U-Bahn, Bus oder Straßenbahn: Mailänder Tickets, Pässe und Apps erklärt

nachrichten Ein Gemälde in der Mailänder Pinacoteca di Brera

Mailand hat Museen für jeden Geschmack und jede Vorliebe. Foto von Giuseppe CACACE / AFP

Aber machen Sie sich keine Sorgen, wenn Kunst nicht Ihr Ding ist, denn die nördliche Hauptstadt bietet viele Alternativen.

Das Naturkundemuseum, das Archäologische Museum, das Nationalmuseum für Wissenschaft und Technologie und das Alfa Romeo Museum sind allesamt erstklassige Optionen, bei denen Sie es nicht bereuen werden, einige Zeit drinnen zu verbringen.

Museumstickets in Mailand sind ziemlich erschwinglich, wobei die Preise im Allgemeinen zwischen fünf und 15 Euro liegen. Und der Zugang zu einigen lokalen Museen ist aufgrund regionaler oder nationaler Initiativen manchmal kostenlos.

So ist beispielsweise der Zutritt zur Pinacoteca di Brera an jedem ersten Sonntag im Monat im Rahmen des National frei Domenica im Museo (Museumssonntage) Regelung.

Essen Sie im Mercato Centrale

Mailands Mercato Centrale (Zentralmarkt) ist für Feinschmecker so etwas wie ein Paradies auf Erden.

Es verfügt über 32 Geschäfte auf zwei Etagen, die alles anbieten, von klassischen italienischen Gerichten über Grundnahrungsmittel der ausländischen Küche bis hin zu Fusionskreationen.

LESEN SIE AUCH: Was sind die besten Mailänder Viertel für internationale Einwohner?

Egal für welche Art von Essen Sie sich entscheiden, das Gesamterlebnis wird eine schnelle Lösung für Ihren Schlechtwetter-Blues sein.

Wir empfehlen Bambis panino al lampredotto (Kuttelsandwich), Agie’s Ravioli und Sessa’s sfogliatella (Muschelgebäck mit Ricotta-Füllung).

Entspannen Sie sich in a caffè letterario

Ein Buch zu lesen, während man an einem heißen Getränk nippt, ist ein Erlebnis, das seinesgleichen sucht, besonders wenn Regentropfen sanft gegen die Fenster prasseln.

Sehr praktischerweise gibt es in Mailand viele literarische Cafés, in denen Sie genau das bei ungünstigen Wetterbedingungen tun können.

nachrichten Literarisches Café

Mailand hat viele literarische Cafés, die an regnerischen Tagen zu sicheren Häfen werden können. Foto von Fred TANNEAU / AFP

Gogol & Company, Verso, Lapsus Caffè und LibrOsteria sind allesamt bekannte Namen, aber es gibt Dutzende von weniger bekannten Cafés, die über die ganze Stadt verstreut sind und nur darauf warten, erkundet zu werden.

Kaufen Sie in einem Concept Store ein

Concept Stores – Läden, die eine sorgfältig zusammengestellte Auswahl an Artikeln verkaufen, die durch ein gemeinsames Thema verbunden sind – gibt es in Mailand zuhauf und wenn Sie ein Fan von Shopping sind, sind sie auf jeden Fall einen Besuch wert.

10 Corso Como, The Cloister und L’Arabesque sind die beliebtesten Geschäfte der Stadt und ihre Kollektionen, die Mode, Design, Kultur und Kunst meisterhaft kombinieren, garantieren Ihnen ein einzigartiges Einkaufserlebnis.

LESEN SIE AUCH: Umzug nach Italien: Wie viel kostet es wirklich, in Mailand zu leben?

Aber auch hier gibt es viele versteckte Schätze, die über das Stadtgebiet von Mailand verstreut sind, und es wird dringend empfohlen, einige Nachforschungen anzustellen, um die Geschäfte zu finden, die Ihren Vorlieben am besten entsprechen.

Sehen Sie sich einen Film an

Mailand ist die internationalste Stadt Italiens, fast mit Ausländern 19 Prozent von Bewohnern.

Das ist einer der Gründe, warum das Ansehen englischsprachiger Filme in der nördlichen Stadt eine viel einfachere Aufgabe ist als anderswo im Land.

nachrichten Nummerierte Kinositze in Italien

Die Suche nach nicht synchronisierten Filmen in Mailand ist viel einfacher als anderswo im Land. Foto von Kiljan Sockalingum An Unsplash

Einige lokale Kinos zeigen regelmäßig Filme in Originalsprache. Hier erfahren Sie, wie Sie nicht synchronisierte Vorführungen am besten erkennen HIER.

Mailand ist auch jedes Jahr Schauplatz mehrerer renommierter Filmfestivals, und Filme werden bei solchen Veranstaltungen im Allgemeinen in ihrer Originalsprache gezeigt.

Paddel spielen

Wenn Sie ein Fitness-Enthusiast sind und ins Schwitzen kommen möchten, während es draußen in Strömen regnet, könnte Padel spielen genau das Richtige für Sie sein.

Padel ist ein Schlägersport, der in vielerlei Hinsicht Tennis ähnelt, mit dem Hauptunterschied, dass ein Padelplatz von Mauern umgeben ist und Bälle von ihnen gespielt werden können.

Obwohl Sie aufgrund der obigen Beschreibung vielleicht nicht viel davon halten, macht Padel eine Menge Spaß und erfordert keine außergewöhnlichen technischen Fähigkeiten, was es Anfängern weitgehend zugänglich macht.

Mailand ist im Großen und Ganzen die Padel-Hauptstadt Norditaliens, mit einer ständig wachsenden Zahl von Einwohnern, die den Sport auf Amateurniveau betreiben (Padel-Wettkämpfe am Wochenende haben in der Stadt eine gewisse Tradition).

Der beste Weg, einen Platz zu buchen, ist über die Playtomic App.

nachrichten Dampfbad in einem Hotel

Mailand hat keinen Mangel an Spas und Wellnesszentren, die es Ihnen ermöglichen, dem Stress des Alltags zu entfliehen. Foto von Huum Sauna auf Unsplash

Entspannen Sie sich in einem örtlichen Spa

Die Mailänder haben den Ruf, etwas kurzsichtig zu sein, was der Grund sein könnte, warum die Stadt so viel zu bieten hat, wenn es um Spas und Wellnesszentren geht.

Von Hoteleinrichtungen wie dem Armani Spa oder dem Shiseido Spa bis hin zu Day Spas wie dem QC Termemilano in der Nähe der Porta Romana – Sie werden keinen Mangel an Veranstaltungsorten finden, die Ihnen die Möglichkeit geben, dem Stress des Alltags zu entfliehen.

LESEN SIE AUCH: Fünf Dinge, die Sie nur wissen werden, wenn Sie in Mailand leben

Türkische Dampfbäder sind in Mailand ebenfalls beliebt, und viele Leute sagen, dass die Stadt die besten des Landes hat. Sie müssen diese Behauptung nur selbst testen.

Haben Sie Tipps, wie Sie Mailand an einem regnerischen Tag genießen können? Bitte teilen Sie uns Ihre Empfehlungen im Kommentarbereich unten mit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Most Popular

On Key

Related Posts