Sieben Menschen haben am Neujahrstag in der Bar in West Virginia geschossen

| |

HUNTINGTON, W. Va. – Sieben Menschen wurden bei einer Schießerei in einer Bar am frühen Neujahrstag in West Virginia verletzt, teilte die Polizei mit.

Die Schießerei fand am frühen Mittwoch in der Kulture Hookah Bar in Huntington statt, teilte Ray Cornwell, vorläufiger Polizeipräsident von Huntington, in einer Pressemitteilung mit.

Der Aussage zufolge wurden mehrere Personen innerhalb und außerhalb der Bar erschossen gefunden. Laut Cornwell deuten die ersten Informationen darauf hin, dass es sich bei den Schüssen um Streitigkeiten zwischen Einzelpersonen handelt.

Es wurden keine Verhaftungen vorgenommen.

Laut WOWK-TV wurden mehr als ein Dutzend Patronenhülsen außerhalb der Bar und auf einem Parkplatz auf der gegenüberliegenden Straßenseite gefunden. Ungefähr 50 Leute waren in der Bar, als die Polizei eintraf.

Die Verletzten wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Behörden haben die Art ihrer Verletzungen nicht angegeben.

"Jeglicher Vorfall dieser Art in der Innenstadt oder in einem unserer Viertel ist inakzeptabel und wird nicht toleriert", sagte Steve Williams, Bürgermeister von Huntington, in einer Erklärung. "Wir warten darauf, dass die Ermittler der Strafverfolgung umfassendere Informationen zu diesem Vorfall bereitstellen, bevor wir die nächsten Schritte festlegen."

Previous

Diese neuen Gesetze gelten jetzt in Maryland und Virginia – NBC4 Washington

Weißer Nationalist, der auf der tödlichen Kundgebung in Charlottesville sprach, wurde wegen Entführung verhaftet

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.