Signe Baumanes Film My Marriage Project erhält Anerkennungspreise der Jury / Day at Two Festivals

Teilnahme an der Europapremiere beim Internationalen Animationsfilmfestival in Annecy (Internationales Animationsfilmfestival von Annecy, Juni) kamen sowohl die Filmregisseurin Signe Baumane als auch Filmemacher aus Riga und Luxemburg aus New York nach Frankreich. Bei der Premiere des Annecy Festivals traf die Regisseurin zum ersten Mal persönlich den Komponisten ihres Films, Christian Sersini, mit dem sie seit mehr als zehn Jahren zusammenarbeitet. Christian Sersini hat nicht nur eine reichhaltige Musikspur für den Film geschaffen Mein Hochzeitsprojekt, der von vielen Filmkritikern gelobt und hervorgehoben wird, aber auch für Signes’ vorherigen Film Steine ​​in meinen Taschen (2014).

„Ich war bei vielen Premieren, aber bei Filmen Mein Hochzeitsprojekt Die Premiere beim Annecy Festival war unerwartet beeindruckend. Über 1.000 Zuschauer waren im Saal, und der laute Applaus am Ende des Films hat mich fast umgehauen. Danach habe ich jeden Morgen im Zentrum des Festivals Papierblumen in ukrainischen Farben gebastelt, um auf die Kriegsereignisse aufmerksam zu machen, und ich habe viele wunderbare Menschen getroffen, die an meinen Tisch gekommen sind, um zu erzählen, wie gut ihnen der Film gefallen hat. Es war eine erhebende Erfahrung, ebenso wie die großartigen Frage- und Antwortrunden nach den Vorführungen des Films auf dem Festival. Die Resonanz und das Interesse des Publikums, den Film zu drehen, ist erfreulich und sehr inspirierend“, sagt Signe Baumane über ihre Erfahrung beim Annecy Festival.

My Marriage Project wurde für die Hauptvorführung des Annecy Festivals ausgewählt und erhielt ein Stipendium der Hauptjury. Excellence Award / Auszeichnung der Jury (Annecy-Preisliste – hier ).

Beim Filmfestival von Guadalajara (Internationales Filmfestival Guadalajara, 10.-18. Juni) war der Film vertreten und der Preis ging an Produzent Robert Vinovsky: Die Vorführung ging in den Gängen und in der Lobby noch lange nach Ende des Films weiter, und wir, die Filmemacher, freuen uns sehr darüber was wir uns erhofft haben – die Botschaft des Films ist universell und erreicht Zuschauer auf der ganzen Welt, unabhängig von Land, Sprache oder kultureller Erfahrung. Das konnten wir in kurzer Zeit in New York, Frankreich und Mexiko sehen.“

siehe auch  „Profi“ Kate Middleton sorgte mit Camilla-Porträts für Ärger im Magazin

Beim Guadalajara Festival wurde der Film von Signe Baumane für den Internationalen Spielfilmwettbewerb ausgewählt und gewann einen Jurypreis. Lobende Erwähnung (Liste der Preisträger hier)

Animationsfilm für Erwachsene Mein Hochzeitsprojekt stellt die ewige Frage – was ist Liebe, wie kann man sie finden und retten. Der Film erzählt die Geschichte der Liebe einer jungen Frau zu Zelma, an der ihre mythischen Sirenen beteiligt sind – sie lehren sie, nach einer idealen Ehe zu streben, aber die Bilder brechen unweigerlich zusammen, wenn die Biologie mit ihren hormonellen und neuronalen Signalen das Verhalten und die Emotionen einer Frau beeinflusst . Laut der Website des Filmfestivals Traibeck fragen sich manche Menschen ihr ganzes Leben lang, warum es nicht gelungen ist, eine Beziehung aufrechtzuerhalten, aber Signe Baumane ist entschlossen, eine Antwort zu finden, was zu einem Animationsfilm führt, der sowohl antike Mythologie als auch moderne Neurowissenschaften verbindet.

Der Film ist eine Koproduktion von Lettland, den USA und Luxemburg, die mit finanzieller Unterstützung des National Cinema Center entstanden ist. Das Unternehmen vertreibt den Film weltweit New Europe Film Sales, und es ist ein Indikator für Qualität – diese Agentur wählt ihren Katalog sehr sorgfältig aus, ihre Filme werden auf den besten Filmfestivals der Klasse A uraufgeführt.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.