Simon Cowell erinnert sich nach seinem Tod an den „charismatischen“ Darius Campbell Danesh

Simon Cowell erinnert sich nach dem Tod des Sängers im Alter von 41 Jahren an den ehemaligen Pop-Idol-Kandidaten und Theaterstar Darius Campbell Danesh als „charismatisch, lustig und einfach ein großartiger Mensch, mit dem man zusammen sein kann“.

Campbell Danesh wurde am 11. August tot in seiner Wohnung in Rochester, Minnesota, aufgefunden, wie seine Familie mitteilte.

In einer Erklärung sagte der ehemalige Pop Idol-Juror Cowell (62): „Ich habe Darius vor über 20 Jahren zum ersten Mal im Fernsehen gesehen und ihn wirklich gut kennengelernt.

„Er war charismatisch, lustig und einfach ein toller Mensch, mit dem man zusammen sein kann.

„Sein Tod ist für jemanden, der so jung ist, eine absolute Tragödie, und mein Herz ist bei seiner Familie und seinen Freunden.“

Nach seinem Tod gab die Familie von Campbell Danesh eine Erklärung heraus, in der es heißt: „Mit großer Trauer geben wir den Tod von Darius Campbell Danesh bekannt. Darius wurde am 11. August in seiner Wohnung in Rochester, Minnesota, im Bett als nicht ansprechbar aufgefunden und am Nachmittag von der örtlichen Gerichtsmedizin für tot erklärt.

„Die örtliche Polizeibehörde hat bestätigt, dass es keine Anzeichen von Vorsatz oder verdächtige Umstände gab. Die Ursache seines plötzlichen Todes ist zu diesem Zeitpunkt unbekannt, während die medizinischen Untersuchungen fortgesetzt werden.

„Wir bitten Sie, unsere Wünsche nach Privatsphäre zu diesem Zeitpunkt zu respektieren, während wir uns mit dem tragischen Verlust unseres Sohnes und Bruders abfinden.“

Die Todesursache bleibt unbekannt.

America Ferrera und Darius Campbell vor dem Garrick Theatre in London. Foto: Ian West/PA

Der schottische Singer-Songwriter und Schauspieler – der als Darius Danesh bekannt war, als er sich 2001 zum ersten Mal in der ITV-Show Popstars um Ruhm bemühte – trat auch beim ersten Pop Idol auf, das von Will Young gewonnen wurde.

Nach Pop Idol lehnte Campbell Danesh Cowells Angebot eines Plattenvertrags ab und unterschrieb bei Produzent Steve Lillywhite, zu dessen Credits U2 und die Rolling Stones gehören.

Seine Debütsingle „Colourblind“ wurde im Juli 2002 veröffentlicht und stieg direkt auf Platz eins ein und markierte den Beginn einer Reihe von Top-10-Veröffentlichungen.

Er schmiedete eine erfolgreiche Bühnenkarriere und trat in Chicago als Billy Flynn in zwei Durchgängen der Produktion sowie in Guys And Dolls, Vom Winde verweht und mehr im West End auf.

Er lebte in den USA und verliebte sich in die kanadische Schauspielerin Natasha Henstridge, zu deren Filmen der Science-Fiction-Hit Species gehört.

Darius Campbell Danesh und Natasha Henstridge im Jahr 2013. Foto: Dpa picture Alliance/Alamy Live News/PA

Das Paar heiratete 2011 auf der San Ysidro Ranch in Santa Barbara, Kalifornien, ließ sich jedoch einige Jahre später scheiden.

Nachdem er 2001 in Pop Idol Dritter wurde, gewann er 2010 die erste Serie des ITV-Wettbewerbs Popstar To Operastar und schlug Bernie Nolan von den Nolan Sisters in einem knappen Finale.

Ein paar Monate nach seinem Sieg in der ITV-Show, in der die walisische Sängerin Katherine Jenkins und der in Mexiko geborene Tenor Rolando Villazon als Juroren auftraten, bekam er seine erste große Opernrolle, als er in einer Neuproduktion von Carmen in der Londoner O2 Arena gecastet wurde.

Er übernahm die Hauptrolle des Torero Escamillo in der Produktion für eine einmalige Aufführung, die damals die erste Oper überhaupt an diesem Ort war.

Als er 2011 über die Wiederholung der Rolle des intriganten Anwalts Flynn aus Chicago sprach, sagte er, er habe seine Darstellung der Figur auf seinem alten Mentor und Pop-Idol-Richter Cowell basiert.

Campbell spielte neben Ugly Betty-Star America Ferrera in dem Musicalset im Chicago der Prohibitionszeit und sagte: „Er ist der vollendete Geschäftsmann und ein wunderbarer Typ, und in Billy Flynn steckt viel von Simon Cowell, was die Art und Weise angeht, wie er Dinge und mich angeht erkenne das am Charakter.“

Er schrieb Cowell zu, ihn überhaupt davon überzeugt zu haben, die Rolle in Chicago zu übernehmen.

Er sagte: „Ich bin unglaublich dankbar für die Erfahrungen, die ich gemacht habe, und all die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben haben, und Simon Cowell einen Freund nennen zu können und mit ihm zu Abend essen zu können.“

Campbell Danesh wurde in Glasgow als Sohn einer schottischen Mutter und eines iranischen Vaters geboren.

Die Nachricht von seinem Tod löste Ehrungen aus der Welt der Musik, des Films und des Fernsehens aus.

Myleene Klass, Moderatorin und ehemaliges Mitglied der Popgruppe Hear’Say, die auf Popstars gegründet wurde, twitterte: „Jeder sollte sich diese Aufführung ansehen. Darius, du warst so talentiert, so nett. Ein echter Familienmensch. Meine Gedanken sind jetzt bei ihnen.x“ zusammen mit einem Link zu einem Video von Campbell Daneshs Auftritt.

Michelle Heaton, Mitglied von Liberty X, die auch bei Popstars antrat, erinnerte sich an Campbell Daneshs Popstars-Vorsprechen, bei dem er eine Interpretation von … Baby One More Time von Britney Spears sang. Sie twitterte: “So traurig … Gedanken gerade bei Darius Familie x immer unsere Britney.”

X

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.