Singer-Songwriterin Lily Meola bekommt goldenen Buzzer nach emotionaler Darbietung von „Daydream“ auf „AGT“

Durch Sarah Curran.

Vor 43 Minuten

Lily Meola ist der neueste Act, der von der Jury bei „America’s Got Talent“ einen Golden Buzzer erhalten hat.

Die 27-jährige Singer-Songwriterin begeisterte die Jury mit einer emotionalen Darbietung ihres Originalsongs „Daydream“.

LESEN SIE MEHR: ‘AGT’: Absolventen von ‘Got Talent’ Die Mayyas erhalten goldenen Buzzer mit hypnotisierendem Tanz

„Ich habe es zu einer Zeit in meinem Leben geschrieben, als die Dinge wirklich schön waren“, erklärte sie. „Ich hatte einen Plattenvertrag bei einem großen Label. Ich hatte einen Verlagsvertrag.“

Meola erzählte dann, wie sie ihren Plattenvertrag verlor, nachdem ihre Mutter an Krebs erkrankt war. Sie wurde ihre Vollzeit-Betreuerin, bevor ihre Mutter leider starb.

Meolas unglaubliche Leistung wurde mit Standing Ovations von allen vier Juroren gefeiert.

„Du hast eine wunderschöne Stimme“, sagte Howie Mandel.

„Ich glaube, deine Mutter hat dich heute Abend beobachtet“, sagte Sofia Vergara.

„Du hast etwas Besonderes an dir“, bemerkte Simon Cowell.

LESEN SIE MEHR: Opernsängerin Merissa Beddows begeistert auf „AGT“ mit Stimmimpressionen

„Ich bin sprachlos“, ergänzte Heidi Klum, die den Goldenen Buzzer drückte.

„Ich weiß, dass du es aus dem Park hauen wirst“, sagte sie zu Meola.

siehe auch  'Purple Hearts'-Star Sofia Carson gibt Strandauftritt für das Musikvideo 'Come Back Home'

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.