SIU ermittelt, nachdem eine Frau im Wohnhaus High Park zu Tode gefallen ist

| |

TORONTO –
Die Special Investigations Unit (SIU) wurde hinzugezogen, nachdem eine junge Frau am Mittwochabend vom Balkon im 24. Stock eines Wohnhauses im High Park zu Tode gefallen war.

Der Polizeiwächter der Provinz sagt, dass Beamte gegen 17:15 Uhr in das Wohnhaus in der Nähe der High Park und Glenlake Avenue gerufen wurden. für einen häuslichen Vorfall.

Als Beamte in der Wohneinheit waren, beobachteten sie eine Frau auf dem Balkon, sagte die SIU.

“Kurze Zeit später fiel die Frau vom Balkon auf den Boden”, sagte die SIU in einer Pressemitteilung, die am Mittwochabend veröffentlicht wurde.

Die SIU sagt, dass die Frau am Tatort für verstorben erklärt wurde.

Dem Fall wurden zwei Ermittler und zwei forensische Ermittler zugewiesen.

Die SIU bittet jeden, der Informationen über die Untersuchung hat, sich unter 1-800-787-8529 an den leitenden Ermittler zu wenden. Jeder, der möglicherweise Videobeweise im Zusammenhang mit dem Vorfall hat, wird gebeten, das Filmmaterial auf die SIU-Website hochzuladen.

Die SIU ist eine unabhängige Agentur, die Berichte untersucht, an denen die Polizei beteiligt ist, bei denen Tod, schwere Verletzung oder Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe aufgetreten sind.

.

Previous

China kann es sich nicht leisten, sich gegen Kanada für die Entscheidung von Meng Wanzhou zu rächen, sagen Experten

Einfache Gesten bedeuten so viel

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.