Siv Jensen – bedauert nur eines

| |

Im neuen Eckbüro im Storting werden die Pappkartons noch nicht ausgepackt. Sie werden es auch nie sein.

Nach fast einem Vierteljahrhundert in der Politik ist Siv Jensen mehr als bereit für eine der wichtigsten Veränderungen im Leben. Sie muss als Politikerin aufhören.

– Es wird schön, sagt sie zu NTB mit einem Gesicht voller Lächelnfalten.

Am Samstag, dem eigentlichen Befreiungstag am 8. Mai, wird sie auf dem nationalen Treffen der FRP ihre letzte Rede als Parteivorsitzende halten. Sie weiß noch nicht, was ihre letzte Ermahnung an die Parteikollegen sein wird.

Kein Bettdeckenheben

Pläne für die Zukunft liegen ebenfalls im blauen Bereich. Jensen wird warten, um sich zu entscheiden. Es kann jedoch ein Buch sein. Die Verlage sind schon hinter ihr her.

– Aber es sollte nicht so ein Bettlakenhebebuch sein, das verspricht sie.

– Ich habe viele Informationen über viele Menschen, mit denen sie vertraulich zu mir gekommen sind. Aber sollte ich es brechen, weil ich ein bisschen mehr Bücher verkaufen wollte? Niemals auf der Welt, sagt Jensen.

Die 51-jährige, bald 52-jährige, hat den größten Teil ihres Lebens der Politik gewidmet, seit sie als 18-Jährige der FRP beigetreten ist.

GLÜCK: Siv Jensen konnte endlich ihren neuen Hund nach Hause bringen. Video: Facebook
mehr sehen

– Gibt es etwas, das du bereust?

Jensen macht weiter, fertig ist fertig und gegessen wird gegessen, wie sie sagt. Aber dann kommt sie zu dem Abschiedsgruß, den sie dem damaligen Premierminister Jens Stoltenberg überreichte, als der Blues 2013 die Wahl gewann. “Morn’a, Jens!”, Rief sie in einem Anfall von Euphorie.

READ  Emily Thornberry kratzt in die letzten fünf für Labour-Führer - The Times

– Er hat es nicht verdient. Heute schmeckt es mir schlecht im Mund, sagt Siv Jensen.

Siv Jensen tritt als Parteivorsitzender der Fortschrittspartei zurück.
mehr sehen

Berechnetes Risiko

Die Ankündigung seines Rücktritts sechs Monate vor einer Wahl kann am besten als kalkuliertes Risiko bezeichnet werden. Besonders wegen der schlechten Unterstützung in den Umfragen: Seit 2017 hat die Partei einen von drei Wählern verloren.

– Es war im Begriff, die Entscheidung zu kippen. Aber Sie können keinen Parteiführer haben, der nicht in die Storting wiedergewählt werden möchte. Und ich könnte keine weiteren vier Jahre ertragen, sagt sie.

– Eigentlich hätte ich die Entscheidung letzten Herbst treffen sollen. Aber es war eine Bereinigung, die durchgeführt werden musste.

Jensen bezieht sich auf die Brautparteien in den beiden größten lokalen Teams der Partei, Oslo und Bergen, die beide im vergangenen Jahr unter Verwaltung gestellt wurden. In Oslo wurde der Führer ausgeschlossen.

– Was sagt es über Sie als Parteiführer aus, dass Sie es nicht geschafft haben, solche Konflikte zu lösen, bevor es so weit gekommen ist?

– Aber ich habe es geschafft, sie zu lösen! Manchmal muss man in Schubladen und Schränken nur ein wenig gut putzen, sagt Jensen.

Teile und dumme Dinge

Unter anderem gab es in Frp eine wachsende Spaltung zwischen liberalen und nationalkonservativen Kräften. Zerstörerische Kräfte, nach einigen.

– Jetzt, glaube ich, gab es nicht so viele zerstörerische Kräfte, und die, die wir herausgenommen haben, sagt Jensen fast militärisch und erinnert an seinen Vorgänger Carl I. Hagen.

– Zur Not war er viel härter.

– Wie würden Sie Ihre politische Tat zusammenfassen?

Siv Jensen muss zweimal überlegen.

– Carl war der Partybauer. Ich war der Implementierer… oder der Lieferant! Ich habe gezeigt, dass die FRP eine Regierungspartei ist, sagt sie schließlich.

SIV TRUMP: Der Vorsitzende der FRP, Siv Jensen, hielt seine erste Rede auf dem nationalen Treffen der Partei am Samstag, dem 17. Oktober, nachdem die FRP im Januar die Regierung verlassen hatte.
mehr sehen

Verantwortungskosten

– Eines der am wenigsten gefährlichen Dinge, die Sie als Politiker sein können, ist die Opposition. Dann können Sie einfach da sitzen und das Profil polieren. Es kostet Kosten, Verantwortung zu übernehmen, sagt sie.

Sie selbst hat die FRP aus der Regierung genommen, als das Profil zu “grau” wurde. Und sie zweifelt stark daran, ob die FRP jemals wieder mit der Liberalen Partei und der KrF in die Regierung gehen wird.

– Ich glaube nicht, nein, sagt sie.

Die vielen Skandale in der Partei haben auch gekostet.

– Manchmal muss man stehen und Dinge verteidigen, die überhaupt nichts mit sich selbst zu tun haben. Zum Beispiel wenn Leute dumme Sachen machen.

– Wie was?

– Nein, es hat im Laufe der Jahre gereicht, um abzuheben. Aber jede Organisation ist voller Menschen. Und die Leute machen Fehler.

Über zu Sylvi

Jetzt geht der Staffelstab weiter zu Sylvi Listhaug.

– Sylvi ist wie ich vor 20 Jahren. Triggerglücklich und nach vorne geneigt, sagt Jensen.

Laut Jensen bekommt Listhaug auf der rechten Seite einen “Ballsaal der Spiele”, in dem er herumtollen kann.

– Alle großen Parteien ziehen immer mehr in Richtung Zentrum, sagt sie und richtet gleichzeitig einen Tritt gegen die Konservativen.

– Sie gehen zu weit, um die Umweltpolitik der Millenniums-Entwicklungsziele zu erfüllen, glaubt sie.

Für diejenigen, die befürchten, dass Listhaug die Partei in eine national konservativere Richtung ziehen wird, hat sie die folgende Botschaft:

– Ich bin absolut sicher, dass Frp in sehr sicheren Händen ist. Außerdem hat Sylvi Leute um sich, die ihr Widerstand leisten werden. Aber es ist immer ratsam, ein Gleichgewicht zu finden.

Previous

Moskau sanktioniert EU-Beamte, Frankreich ruft russischen Botschafter zusammen

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.