Smartphones hören endlich auf zu wachsen. Das Galaxy S22 wird kleiner als das S21

| |

Die Smartphones der Samsung Galaxy S22-Serie werden voraussichtlich im Januar 2022 auf den Markt kommen, aber die Leak-Saison hat gerade erst begonnen. Die erste ist, dass die neuen Modelle endlich aufhören zu wachsen. Die Bildschirmgröße wird kleiner.

Die neueste bevorstehende Einführung der Samsung S-Serie wird das erwartete Galaxy S21 FE sein, ein Modell, auf das viele Leute warten. Immerhin der Vorgänger, Galaxy S20 FE, erfreut sich aufgrund seines guten Preis-/Leistungsverhältnisses großer Beliebtheit. Das Smartphone hatte im Vergleich zum Basis-S20 einige Funktionen, aber es hatte auch einen viel niedrigeren Preis.

Und obwohl wir auf die Premiere des Galaxy S22 – wie der Name schon sagt – bis 2022 warten werden, tauchen bereits erste Leaks zu diesen Modellen auf. SamMobile-Dienst, das in der Regel echte Informationen aus dem Hintergrund von Samsung enthält, präsentierte diesmal die Diagonalen der Bildschirme in den Smartphones der Galaxy-S22-Serie.

Samsung Galaxy S22, S22 Plus und S22 Ultra – keines wird größer sein als sein Vorgänger.

Laut einer Informationsquelle sind die Bildschirmdiagonale des Galaxy S22, S22 Plus und S22 Ultra jeweils: 6,1 Zoll, 6,5-6,6 Zoll und 6,8 ​​Zoll. Der zweite Guide gibt genauere Werte an: 6,06 Zoll, 6,55 Zoll und 6,82 Zoll.

Solche Dimensionen stammen aus zwei unabhängigen Quellen. Wenn sich diese Informationen bestätigen, stellt sich heraus, dass Samsung die Vergrößerung seiner Smartphones einstellen wird. Das Galaxy S22 und das S22 Plus werden kleiner als ihre Vorgänger (sie hatten 6,2 bzw. 6,7 Zoll) und das Galaxy S22 Ultra wird die gleiche Bildschirmdiagonale haben.

Ist das eine Ankündigung, dass Smartphones ihre maximale Größe erreicht haben?

Ich zähle sehr darauf, denn nach Jahren der Vergrößerung von Smartphones ist es an der Zeit, “Stopp” zu sagen. Die neuesten Generationen sind nur geringfügig gewachsen, aber dennoch gewachsen. Angesichts der Tatsache, dass die meisten Menschen ihr Smartphone alle paar Jahre wechseln, war der Umstieg auf ein neues Modell bisher immer mit einem Wechsel auf einen größeren Bildschirm verbunden.

6,1 Zoll vom Galaxy S22 sind eine großartige, kompakte (nach heutigen Maßstäben) Größe. Obwohl die Diagonale riesig erscheint, ist ein solches Smartphone in der Praxis aufgrund der stark gestreckten Proportionen des Bildschirms kein Riese. 6,55 Zoll sind wiederum eine gute und nicht übertriebene Diagonale für ein Smartphone in der Plus-Variante. Die 6.81 aus der Ultra-Variante halte ich noch für zu groß, aber die Ultra-Serie hat alles zu sein naja, auch auf Kosten der Ergonomie.

Previous

Ein anonymer reicher Mann zahlte 28 Millionen Dollar für eine Weltraumreise mit Jeff Bezoszo

Moderatorin Cibulka nach der Operation: Es ging um mein Leben!

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.