So bearbeiten Sie Fotos auf dem iPhone | komplette Anleitung

| |

Kennt So bearbeiten Sie Fotos auf dem iPhone ist eine der Grundvoraussetzungen für diejenigen, die ihre Smartphone-Kamera gerne nutzen und auch in sozialen Netzwerken anzeigen. Aus diesem Grund verfügt die Fotos-App über integrierte Tools, mit denen Sie einfache Änderungen vornehmen können, z. B. das Anpassen von Licht, Ton, Zuschneiden und Hinzufügen von Filtern.

Und wenn Sie iCloud-Fotos zum Sichern in der Apple-Cloud verwenden, beachten Sie, dass alle Änderungen, die Sie auf Ihrem iPhone vornehmen, auch auf anderen kompatiblen Geräten gespeichert werden. Wenn Sie fortgeschrittenere Bearbeitungswerkzeuge zählen möchten, können Sie auf unsere Liste der 10 besten Bildbearbeitungsprogramme für iPhone und iPad zugreifen.

Folgen Sie unten unserem Leitfaden mit sieben Tipps zum Erlernen nativer Fotobearbeitungswerkzeuge auf dem iPhone:

1. Foto auf dem iPhone zuschneiden

Es ist durchaus üblich, ein mit dem iPhone aufgenommenes Foto zuzuschneiden, um sich auf die Hauptszene eines Bildes zu konzentrieren. Sehen Sie, wie es geht:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App;
  2. Tippen Sie auf ein Miniaturbild eines Fotos, um es in der Vorschau anzuzeigen;
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten“;
  4. Wählen Sie die Schaltfläche zum Zuschneiden und nehmen Sie die erforderlichen Anpassungen vor;
  5. Sie können ein vordefiniertes Seitenverhältnis verwenden, indem Sie auf die rechteckige Schaltfläche oben auf dem Bildschirm tippen.
  6. Wenn Sie zum ursprünglichen Format zurückkehren möchten, tippen Sie auf „Zurücksetzen“;
  7. Um die Änderungen zu speichern, tippen Sie auf „OK“.
Foto zuschneiden und Anpassungen auf dem iPhone vornehmen (Screenshot: Thiago Furquim/Canaltech)

2. Korrigieren Sie die Fotobeleuchtung auf dem iPhone

Es ist nicht immer so, dass die Umgebungsbeleuchtung zusammenarbeitet, um ein Foto zu begünstigen. Ob es zu dunkel oder zu hell ist, Sie können das Licht des Fotos nach Belieben anpassen. Kasse:

  1. Wählen Sie in der Fotos-App das Foto aus, das Sie bearbeiten möchten.
  2. Tippen Sie auf „Bearbeiten“ und ziehen Sie Ihren Finger auf dem Foto nach links, um die verfügbaren Effekte wie Belichtung, Helligkeit, Lichter und Schatten zu sehen;
  3. Wählen Sie den gewünschten Effekt aus und ziehen Sie das Anpassungssteuerelement zum Bearbeiten;
  4. Sie können immer noch auf die Zauberstab-Schaltfläche tippen, damit die App einen automatischen Effekt hinzufügt;
  5. Tippen Sie auf „OK“, um die Änderungen zu speichern.
Bilddetails wie Belichtung und Helligkeit anpassen (Screenshot: Thiago Furquim/Canaltech)

3. Korrigieren Sie die Fotobildperspektive auf dem iPhone

Das Anpassen der Abmessungen des Fotos und das Korrigieren seiner Perspektive kann das Ergebnis des Bildes erheblich verbessern. Mit der Fotos-App können Sie diese Änderung vornehmen, siehe:

  1. Wählen Sie in der Fotos-App das Foto aus, das Sie bearbeiten möchten.
  2. Tippen Sie auf die Zuschneiden-Schaltfläche;
  3. Ziehen Sie Ihren Finger unten links auf das Bild, um eine Vorschau der Effekte „Begradigen“, „Vertikal“ und „Horizontal“ anzuzeigen.
  4. Wählen Sie den gewünschten Perspektivanpassungseffekt;
  5. Die Einstellebene wird durch die Umrandung der Schaltfläche angezeigt. So können Sie leicht erkennen, welche Effekte angepasst wurden;
  6. Drücken Sie die Taste, um zwischen der laufenden Bearbeitung und dem Originalbild umzuschalten;
  7. Tippen Sie auf „OK“, um die Änderungen zu speichern.
Passen Sie den Winkel eines Fotos auf dem iPhone an (Screenshot: Thiago Furquim/Canaltech)

4. Verbessern Sie die Fotofarbe auf dem iPhone

Das Anwenden von Anpassungen wie Helligkeit und Sättigung sind einfache Änderungen, die die Bildqualität Ihres Fotos beeinflussen können. Siehe wie:

  1. Wählen Sie in der Fotos-App das Foto aus, das Sie bearbeiten möchten.
  2. Tippen Sie auf „Bearbeiten“ und ziehen Sie Ihren Finger auf dem Foto nach links, um die verfügbaren Effekte wie Kontrast, Helligkeit, Schwarzpunkt, Sättigung und Farbhelligkeit zu sehen;
  3. Wählen Sie den gewünschten Effekt aus und ziehen Sie das Anpassungssteuerelement zum Bearbeiten;
  4. Tippen Sie auf „OK“, um die Änderungen zu speichern.
Nehmen Sie Änderungen an Farben, Kontrast, Helligkeit und anderen Optionen des Fotos vor (Screenshot: Thiago Furquim/Canaltech)

5. Fügen Sie Fotofiltereffekte auf dem iPhone ein

Filter sind Effekte, die mit dem Wachstum von Social Media sehr beliebt geworden sind. Auf dem iPhone können Sie auch Filter hinzufügen, um Ihrem Bild einen besonderen Ton zu verleihen, sehen Sie sich das an:

  1. Wählen Sie in der Fotos-App das Foto aus, das Sie bearbeiten möchten.
  2. Tippen Sie auf „Bearbeiten“ und wählen Sie die Filterschaltfläche (mit drei Kreisen) aus, um Effekte wie Vivid, Dramatic oder Silver Tone anzuwenden;
  3. Wählen Sie einen Filter und ziehen Sie das Steuerelement, um ihn anzupassen.
  4. Drücken Sie auf das Foto, um es mit dem Originalbild zu vergleichen;
  5. Tippen Sie auf „OK“, um die Änderungen zu speichern.
Fügen Sie Filter in die Fotos ein, um dem Bild einen anderen Ton zu verleihen (Screenshot: Thiago Furquim/Canaltech)

6. Bearbeiten Sie ein Live-Foto auf dem iPhone

Der Live-Fotos-Effekt erfasst anderthalb Sekunden vor und nach der Aufnahme eines Fotos. Das Ergebnis ist ein „Live“-Foto mit Ton und Bewegung, das den Hauptrahmen des Bildes beibehält. Wenn Sie möchten, können Sie den Rahmen für einen besser aufgenommenen Moment ändern. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie in der Fotos-App das Foto aus, das Sie bearbeiten möchten.
  2. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Live-Fotos“;
  3. Ziehen Sie den Schieberegler, um den Hauptrahmen des Bildes zu ändern;
  4. Tippen Sie zum Speichern auf „Als Hauptfoto verwenden“.
Ändern Sie das Hauptfoto von Live Photos auf dem iPhone (Screenshot: Thiago Furquim/Canaltech)

Obwohl es keine Möglichkeit gibt, zu viele Änderungen vorzunehmen, können Sie sich die besten Apps zum Bearbeiten von Live-Fotos ansehen und sie aus dem iPhone App Store herunterladen.

7. Fotobearbeitung auf dem iPhone umkehren

Wenn Sie die Anpassungen vorgenommen, aber das Ergebnis nicht genehmigt haben, können Sie den Vorgang rückgängig machen und das Bild in seine ursprüngliche Form zurückversetzen.

  1. Öffnen Sie in der Fotos-App ein bearbeitetes Bild;
  2. Tippen Sie auf „Bearbeiten“;
  3. Wählen Sie „Zurücksetzen“;
  4. Bestätigen Sie die Option unter „Zurück zum Original“.
Eine Bearbeitung des Originalbildes rückgängig machen (Screenshot: Thiago Furquim/Canaltech)
Previous

Rückgewinnungseinheiten | Produkte | Rothenberger

Judith Durham, The Seekers-Sängerin und Volksmusik-Ikone, stirbt mit 79 – The Hollywood Reporter

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.