So funktioniert die Multi-Pet-Versicherung – Forbes Advisor

Redaktioneller Hinweis: Wir verdienen eine Provision von Partnerlinks auf Forbes Advisor. Provisionen haben keinen Einfluss auf die Meinungen oder Bewertungen unserer Redakteure.

Vom Futter über die Unterbringung bis hin zu routinemäßigen Tierarztrechnungen summieren sich die Kosten für den Besitz mehrerer Haustiere, insbesondere wenn ihnen etwas Katastrophales passiert, wie eine Verletzung oder eine Krankheit. Haustierbesitzer können sich an eine Haustierversicherung wenden, einschließlich einer Versicherung für mehrere Haustiere, um die finanzielle Belastung durch kostspielige Tierarztrechnungen zu verringern und sicherzustellen, dass Haustiere die Pflege erhalten, die sie benötigen.

Wenn Sie mehrere pelzige Gefährten in Ihrem Haus haben, hilft die Mehrfamilienversicherung, Ihre Haustiere vor unerwarteten Tierarztkosten zu schützen. Außerdem erhalten Sie möglicherweise sogar einen Rabatt, wenn Sie mehr als ein Tier versichern.

Wie funktioniert die Mehrfamilienversicherung?

Der Ausdruck „Versicherung für mehrere Haustiere“ kann irreführend sein, da Sie vielleicht denken, dass er eine Police für alle Ihre Haustiere bedeutet, aber das ist normalerweise nicht der Fall. Wenn Sie mehr als ein Haustier versichern, schließen Sie in der Regel für jedes Haustier eine separate Haustierversicherung ab, obwohl Sie die Deckung von einem Konto aus verwalten können. Abgesehen davon funktioniert die Mehrfamilienversicherung in der Regel genauso wie die Einzeltierversicherung.

Haustierversicherungsgesellschaften bestimmen die Deckungskosten normalerweise, indem sie unter anderem die Rasse und das Alter eines Haustiers sowie Ihren Standort berücksichtigen. Sie wählen einen geeigneten Plan aus, der den Bedürfnissen eines Haustieres am besten entspricht, und wiederholen den gleichen Vorgang für das nächste Haustier, das Sie versichern möchten.

Jede Haustierversicherung, die Sie abschließen, kann eine separate Erstattungsstufe, einen Selbstbehalt, eine Deckungsobergrenze und eine monatliche Prämienzahlung haben. Versicherer lassen Sie jedoch in der Regel mehrere Pläne von einem Konto aus verwalten und verknüpfen im Wesentlichen die Policen miteinander. Daher können Sie Ansprüche und Zahlungen für Haustiere für mehrere Policen von einem Ort aus optimieren.

Mit der Haustierversicherung von MetLife können Sie mehrere Haustiere unter einer Versicherungspolice abdecken, aber das ist nicht üblich. Auch wenn Sie eine Police für mehrere Haustiere haben, kann der Versicherer Ihnen die Möglichkeit geben, für jedes Haustier separate Selbstbeteiligungen und Erstattungsstufen zu wählen.

Gibt es einen Rabatt für die Mehrfamilienversicherung?

Wenn Sie mehrere Haustiere versichern, können Sie sich auch für einen Rabatt qualifizieren. Die meisten Tierversicherungsgesellschaften bieten zwischen 5 % und 10 % Rabatt für die Versicherung von mehr als einem Tier.

Auch wenn dies nicht wie eine signifikante Preissenkung erscheinen mag, bedenken Sie, dass die durchschnittlichen Kosten für eine Haustierversicherung laut der North American Pet Health Insurance Association etwa 585 US-Dollar pro Jahr für einen Unfall- und Krankheitsplan für einen Hund betragen. Wenn Sie zwei Hunde haben, würden Ihre durchschnittlichen jährlichen Kosten etwa 1.170 $ betragen. Mit einem Rabatt von 5 % auf jeden Plan würden Sie bei jeder Police etwa 30 US-Dollar sparen, was einer jährlichen Gesamtersparnis von 60 US-Dollar entspricht. Mit einem Rabatt von 10 % sparen Sie doppelt so viel, nämlich 120 $.

Gibt es eine zeitliche Begrenzung für das Hinzufügen eines Haustiers zu einer Police?

„Glücklicherweise können Sie Ihrer Police jederzeit ein weiteres Haustier hinzufügen. Wir stellen fest, dass die Hälfte der Versicherungsnehmer normalerweise warten, bis sie ein weiteres Haustier in ihren Plan aufnehmen“, sagt Walter Haugland, ein Sprecher der Haustierversicherung von Pets Best.

Angenommen, Sie beschließen, Ihrem fünfjährigen Goldendoodle einen Welpengefährten zu geben. Sie können jederzeit eine Haustierabdeckung für den neuen Doggo erwerben.

Was ist unter einer Mehrfamilienhausversicherung versichert?

Die Versicherung für mehrere Haustiere deckt die gleichen Gesundheitskosten ab wie die Versicherung für ein Haustier. Wenn Sie sich für einen Unfall- und Krankheitsplan entscheiden, können Sie davon ausgehen, dass der Versicherungsschutz für folgende Ausgaben aufkommt:

  • Notfallversorgung
  • Gebrochene Knochen
  • Operation
  • Allergien
  • Diabetes
  • Diagnostik und Labortests
  • Röntgenstrahlen
  • MRTs oder CT-Scans
  • Ultraschall
  • Giftige Einnahme

Die Auswahl eines Nur-Unfall-Plans deckt ausschließlich Notfälle wie Hautverletzungen oder das Verschlucken von Fremdkörpern ab. Und wenn Sie Ihrem Plan eine Wellnessversicherung hinzufügen, werden Ausgaben wie Impfungen und Routineuntersuchungen abgedeckt.

Wie viel kostet eine Mehrfamilienhausversicherung?

Die Kosten, die Sie für eine Mehrfamilienhausversicherung zahlen, hängen von der Versicherungsgesellschaft und den Deckungsleistungen innerhalb des Plans ab. Bei der Berechnung der Versicherungskosten für mehrere Haustiere verwenden Versicherungsunternehmen normalerweise mehrere Faktoren wie:

Das Alter: Jüngere Haustiere sind billiger zu versichern, aber die Kosten für die Haustierversicherung steigen mit dem Alter.

Züchten: Einige Rassen sind anfälliger für bestimmte Verletzungen und Krankheiten als andere. Zum Beispiel benötigen Schäferhunde aufgrund einer Hüftdysplasie eher eine teure Operation als andere Haustierrassen wie Cocker Spaniels. Dies schlägt sich in den Kosten der Haustierversicherung nieder.

siehe auch  Der drittgrößte Wal kauft für 100 Millionen BTC

Postleitzahl: Die Kosten für die tierärztliche Versorgung variieren je nach Standort. Aus diesem Grund verwenden Versicherer Ihre Postleitzahl als Faktor bei der Bestimmung der Policenkosten.

Selbstbehalt: Ein Selbstbehalt ist ein Betrag, den Sie bezahlen, bevor Ihre Versicherung Ihnen gesundheitsbezogene Kosten erstattet. Die Wahl einer höheren Selbstbeteiligung senkt Ihre Prämienkosten.

Erstattungsprozentsatz: Bei den meisten Tierversicherungsgesellschaften können Sie den Erstattungsprozentsatz Ihrer Police auswählen. Dieser Betrag ist der Teil Ihrer Tierarztrechnungen, den der Versicherer nach Ihrem Selbstbehalt zahlt. Übliche Erstattungssätze sind 70 %, 80 % oder 90 %.

Abdeckkappe: Einige Tierversicherungspläne können jährliche Deckungsgrenzen von 5.000 $ haben, während andere Pläne unbegrenzte Deckungsgrenzen für einen höheren Preis bieten.

Richtlinientyp: Die Wahl eines umfassenden Plans wie einer Unfall- und Krankheitspolice wird wahrscheinlich mehr kosten als der Kauf eines reinen Unfallplans, der ausschließlich Notfälle abdeckt.

Anzahl der Haustiere: Je mehr Tiere Sie versichern, desto mehr zahlen Sie für den Versicherungsschutz.

Kann ich mehrere Tierversicherungspolicen bei verschiedenen Versicherungsgesellschaften haben?

Während die Versicherung mehrerer Haustiere bei einer Versicherungsgesellschaft normalerweise einen Rabatt bringt, gibt es einige Situationen, in denen dies möglicherweise nicht am sinnvollsten ist.

Angenommen, Sie möchten einen umfassenden Plan, der eine Wellnessversicherung für Ihren neuen Bulldoggenwelpen und einen Nur-Unfall-Plan für Ihren 10-jährigen Rottweiler umfasst. In diesem Fall ist es für Sie möglicherweise insgesamt günstiger, bei einem Versicherer eine reine Unfallversicherung und bei einem anderen eine umfassendere Police abzuschließen.

„Die Deckung ist normalerweise der größte Faktor, gefolgt vom Preis, warum Sie sich für separate Tierversicherungspolicen bei verschiedenen Versicherern entscheiden sollten“, sagt Haugland von Pets Best.

Wie finde ich eine Haustierversicherung?

Der beste Weg, um eine Versicherung für mehrere Haustiere zu finden, die sowohl erschwinglich ist als auch die Deckungsanforderungen Ihrer Haustiere erfüllt, besteht darin, Angebote zu vergleichen. Da Tarife und Deckungsoptionen variieren, können Sie die beste Police ermitteln, indem Sie sich umschauen. In der Regel können Sie Angebote online einholen.

Wenn Sie sich für den Online-Einkauf entscheiden, können Sie die Website jeder Versicherungsgesellschaft einzeln besuchen, um Angebote zu erhalten, oder eine Vergleichsseite nutzen, auf der Sie viele Optionen an einem Ort überprüfen können.

Wenn Sie sich wohler fühlen, mit einem Versicherungsagenten zu arbeiten, können Sie normalerweise mit einem persönlich, telefonisch oder per E-Mail über Ihre Optionen sprechen.

Finden Sie die besten Haustierversicherungsunternehmen des Jahres 2022

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.