So nähert sich die Produktion den internationalen Prominenten, die an der Show auf TF1 teilnehmen

| |

Glanz auf “die größte Fernsehumfrage Frankreichs” zu werfen, Maskensänger strebt jedes Jahr danach, die perfekte Mischung aus Zutaten zu finden, um die Zuschauer zu überraschen. Drei Staffeln lang begrüßt die Produktion der auf TF1 ausgestrahlten Show gelegentlich internationale Prominente, gut versteckt unter Masken, wie es das Konzept will. Und diese Staffel 4 ist keine Ausnahme von der Tradition, zur Freude von Juroren und Zuschauern gleichermaßen.

Die Schauspielerinnen Itziar Ituño (La Casa de Papel) und Teri Hatcher (Desperate Housewives), die Sängerin Seal und der Schauspieler David Hasselhoff (Baywatch) verschmolzen mit der Haut einer Ballerina, eines Marienkäfers, eines Cowboys und einer Kobra. Die Katze wird dem sehr geschlossenen Club der Planetenstars beitreten, die in der französischen Show aufgetreten sind, da ihre Leistung und ihre Identität heute Abend enthüllt werden.

Immer unerwartet stellt die Anwesenheit dieser Persönlichkeiten sowohl Fragen als auch Überraschungen dar. Wie rekrutiert die Produktion sie, wie ist das Kostümdesign und die Proben organisiert? 20 Minuten erklärt.

Generationenübergreifend

Das Auswahlverfahren für internationale Stars findet parallel zum Casting für französischsprachige Persönlichkeiten statt. Die Teams der Show versuchen zunächst herauszufinden, welche Persönlichkeiten sie in der Gestalt eines verrückten Tieres gut sehen würden.

Das Kriterium, das bei der Auswahl der Teams und vor allem bei der Suche nach Prominenten verwendet wird, die der größten Anzahl bekannt sind. „Wir versuchen, Ikonen zu finden, die die großartigste Welt ansprechen, weil Maskensänger ist eine Familiensendung, die Persönlichkeiten müssen von den Kindern genauso anerkannt werden wie von ihren Eltern“, erklärt Anthony Meunier, der Produzent der Show.

Das Hauptziel der ersten Auswahl besteht darin, ikonische Persönlichkeiten anzusprechen, die mehrere Generationen geprägt haben. „Wir versuchen wirklich, beim Demaskieren einen möglichst allgemeinen „Wow“-Effekt zu erzeugen. »

Wenige Absagen

Es ist dann ein Korrespondent der Show mit Sitz in Los Angeles und in Kontakt mit vielen Agenten von Stars, die übernehmen. “Wenn wir die Liste der gewünschten Stars senden, ist dies ziemlich zielgerichtet, wir wissen im Allgemeinen genau, wen wir wollen”, erklärt Anthony Meunier und räumt ein, dass es bereits einige Ablehnungen gegeben hat, hauptsächlich wenn die Agenda des Stars nicht dazu passt der Sendungsaufzeichnung.

Die Kundenwerbung dreht sich um eine zentrale Frage: Sind Prominente motiviert, eine Show unter einer Maske zu veranstalten? „Sie müssen eine Show abliefern wollen und den Zuschauern gefallen. »

Der Produzent stellt sicher, dass die Mehrheit der internationalen Stars kontaktiert wird, um an der französischen Ausgabe teilzunehmen Maskensänger sind bereits mit dem Programm vertraut, das es in mehr als 56 Ländern gibt.

Zwei bis drei Monate Vorbereitung

Ist der Promi erreicht, beginnt ein langer Arbeitsprozess mit den Teams der auf TF1 ausgestrahlten Show. Die Produktion und der internationale Star arbeiten vor dem Dreh etwa zwei bis drei Monate zusammen.

„Wir organisieren mehrere Videokonferenzen, um die Maße des Stars für die Herstellung des Kostüms zu erhalten, aber auch um die Auswahl und die Arbeit rund um den Song zu starten“, erklärt der Produzent. Die Kontakte vervielfachen sich dann bis zur Aufnahme, um den Service bestmöglich abzustimmen. Was das Kostüm betrifft, wird in Frankreich ein Futter mit den gleichen Maßen wie die Persönlichkeit ausgewählt, um sicherzustellen, dass der Star sein Lichtkostüm betreten und vor den Kameras anonym bleiben kann.

Die ausgewählten Prominenten fliegen dann für zwei bis drei Tage nach Paris, um am Set zu proben und die Show aufzuzeichnen. Nur Teri Hatcher wollte eine Woche in Frankreich bleiben, um eine Performance mit kleinen Zwiebeln auszuhecken. Was die unter den Masken verborgenen französischen Persönlichkeiten betrifft, so ist alles organisiert, um das Geheimnis der Identität der Teilnehmer zu bewahren.

erstaunliche Persönlichkeiten

Die Ankunft dieser Prominenten in dem besonderen Kontext, der von angeboten wird Maskensänger beschert oft ungewöhnliche Momente und beweist das Engagement der Stars für das Programm.

„Teri Hatcher war eine unglaublich harte Arbeiterin. Als sie bereits in Paris war und mit dem Choreografen der Show in ihrem Hotel probte, rief sie mich eines Tages um 23:30 Uhr am Ende eines Drehs an, um mich zu fragen, ob sie kommen und am Set proben könnte, wenn es nicht geplant war. , spult Anthony Meunier zurück. Versteckt unter einem schwarzen Sweatshirt und einem undurchsichtigen Visier, die Schauspielerin, die für ihre Rolle in bekannt ist Desperate Housewives bietet eine Stunde Bonusprobe, damit der Marienkäfer auf meisterhafte Weise zum Leben erweckt wird.

In jüngerer Zeit ist es der Komiker, der in enthüllt wurde K2000David Hasselhof, der die Unberechenbarkeit der internationalen Stars bewies, die die Bühne betraten Maskensänger. Während er einen anderen Titel interpretieren sollte, hört ihn der Produzent summen Auf meine Art von Frank Sinatra im Auto, das ihn zum Studio bringt. Die Stimme des Schauspielers passt gut zum Titel und Anthony Meunier lässt es ihn wissen. David Hasselhof entscheidet sich daraufhin für einen Spurwechsel und entscheidet sich für diesen Klassiker, der auch das Lieblingslied seiner Frau ist. „Wir mussten in nur zwei Tagen eine neue Szenografie erstellen“, erinnert sich der Produzent.

Ein Beweis dafür, dass jeder internationale Star ein neues Abenteuer für seine Teams ist. Die Produktion besteht auf jeden Fall darauf zu sagen, dass „es immer eine Freude für diese Persönlichkeiten ist, nach Frankreich zu kommen und an der Unterhaltung teilzunehmen, weil sie unser Land lieben! »

Previous

Activision Blizzard, Inc. (NASDAQ:ATVI) erhält von Maklern ein durchschnittliches Kursziel von 94,68 $

North Decatur Volleyball – WRBI-Radio

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.