Home Unterhaltung 365 DNI… oder 365 Gründe, aus einem schmutzigen Film zu fliehen

[Société] 365 DNI… oder 365 Gründe, aus einem schmutzigen Film zu fliehen

Es gehört zu den meistgesehenen Filmen, die derzeit auf Netflix zu sehen sind. In einer Zeit, in der das Gewissen um die Frage der Zustimmung zur MeToo-Bewegung erwacht, wird dies auch von allen Seiten kritisiert. Hier ist “365 DNI” oder die Kunst, die Kultur der Vergewaltigung und die Entschuldigung der Gewalt durch Kino aufrechtzuerhalten.

Wenn Sie es nicht gesehen haben, haben Sie wahrscheinlich von diesem Film gehört: “365 DNI” oder “365 Tage”. Eine Rübe, so die Mehrheit der Meinungen in sozialen Netzwerken. Schlecht gespielt, schlecht gedreht, schlecht zusammengestellt … Aber eine Rübe, die einer der meistgesehenen Filme auf Netflix ist. In Reunion wie auf dem französischen Festland und in anderen Ländern der Welt. Der Grund für einen solchen Erfolg? Er wird als polnische “50 Graustufen” mit einem Helden dargestellt, der den schwefelhaltigen Christian Gray für einen schüchternen Mann weitergeben würde. Aber im Gegensatz zum amerikanischen Spielfilm kümmert sich dieser Erotik-Thriller, der vom Bestseller von Blanka Lipinska adaptiert wurde, kaum um das Konzept der Zustimmung. Schlimmer noch: Unter dem Namen “romantisch” erhält es die Kultur der Vergewaltigung aufrecht und lobt Gewalt. “”Ich werde nichts ohne deine Erlaubnis tun“, sagt der Held Massimo zu der Frau, die er entführt und die sich weigert, während er ihre Brüste berührt.”Es ist deine Schuld“Er beschuldigt sie, als sie gerade einer Vergewaltigung in einem Nachtclub entkommen ist, unter dem Vorwand, dass sie ein kurzes Kleid trägt und träge tanzt. Und was soll man von dieser Manie für die halten? Greifen Sie an einem beliebigen Ende des Feldes am Hals, um ihm seine ganze Kraft zu zeigen? Oder diese Fellatio, die einem Flugbegleiter auferlegt wurde, der in Tränen gerät, aber trotzdem mit einem kleinen Lächeln auf den Lippenwinkeln geht, als ob Schließlich ist eine erzwungene Beziehung nicht so schlecht …

Sexuelles Raubtier

Massimo ist eindeutig ein sexuelles Raubtier, ein Patient, der mehr seinen Platz im Gefängnis oder in einer psychiatrischen Klinik haben würde, der sich jedoch in den Rang eines romantischen Helden erhebt, weil er schön, muskulös, reich und mächtig ist. In ganz Frankreich kamen Kritiker des Films nicht schnell. Bis Réunion, wo Femmes 974, eine Vereinigung, die gegen Belästigung, Sexismus sowie sexuelle und moralische Gewalt kämpft, die Produktion insgesamt verurteilt. “”Während wir uns bemühen sollten, unsere jungen Menschen mit Respekt voreinander zu erziehen, indem wir unter anderem mit ihnen über das Konzept der Zustimmung sprechen … sind Filme zugänglich, die an der Kultur der Vergewaltigung teilnehmen Plattformen wie Netflix, klagt sie. Ja, wir können über Sex reden. Ja, Sexualitäten sind vielfältig und vielfältig und jeder nähert sich seiner Beziehung zum anderen, wie er es für richtig hält. Aber wenn sie “Nein” sagt, ist es Nein!“”

Wenn alle Themen angesprochen werden können, muss man in der Literatur wie im Kino in der Tat keine giftigen und gewalttätigen Beziehungen verherrlichen. Darüber hinaus ist auf einer Streaming-Plattform auch für Minderjährige leicht zugänglich.

Nathalie Techer


Eine Petition, um den Film zurückzuziehen

Das Kollektiv Sœurcières startete eine Online-Petition (change.org), in der Netflix und Netflix France aufgefordert wurden, den Film zurückzuziehen. “”Dieser Film beleuchtet die Kultur der Vergewaltigung, indem er sie als etwas Romantisches präsentiert. er schreibt. Ein Film, der sich für Vergewaltigungskultur einsetzt, hat keinen Platz auf unseren Bildschirmen oder in unserer Gesellschaft. Das Konzept der Zustimmung wird zu keinem Zeitpunkt eingehalten. Dieser gefährliche und respektlose Film muss von der Netflix-Plattform entfernt werden. Wenn dies nicht getan wird, wird dies erneut ein Beweis dafür sein, dass die Gesellschaft allen Opfern sexueller Gewalt ins Gesicht spuckt.“In einer Woche hatte die Petition bereits mehr als 7.000 Unterschriften gesammelt.


Worum geht es ?

Eine Frau, Verkaufsleiterin, ist im Urlaub in Sizilien, um ihr Paar zu retten. Ein Mitglied der sizilianischen Mafia entführt sie und beschlagnahmt sie an einem luxuriösen Ort. Er gibt ihr ein Jahr, um sich in ihn zu verlieben.

Was denkst du darüber?

Die Frage wurde in sozialen Netzwerken gestellt und Meinungen werden lokal geteilt. Wenn viele zustimmen, dass es “Scheisse“Bis zu dem Punkt, an dem einige Leute es beschleunigten, um den Film so schnell wie möglich fertig zu stellen, fanden ihn mehrere Internetnutzer.”Weg” oder “gut“, auch wenn er”endet im Flop“.

Eine Suite ?

Während Netflix im Rampenlicht der Kritiker steht und sich vorerst weigert, zu diesem Thema zu sprechen, bestätigte die Dolmetscherin der Hauptheldin Anna-Maria Sieklucka in einem Live-Instagram, dass es sich um eine Fortsetzung des Films handelt war derzeit in Vorbereitung.

“Wir werden dieses Jahr wegen der Pandemie nicht im Ausland filmen können. Sie müssen geduldig sein und warten. Es wird wahrscheinlich nächstes Jahr sein”, Sie sagte.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

114 neue bestätigte Fälle von COVID-19 wurden in City of Cleveland gemeldet

TWINSBURG, Ohio (WJW) - Mehrere Schulbezirke geben ihre Pläne bekannt, das kommende Schuljahr wieder zu eröffnen. Viele bieten Optionen für Eltern an, die ihre...

Le Havre lehnt Lyons Eröffnungsangebot für Tino Kadewere in Höhe von 7 Mio. Euro ab

" Zurück Die Mannschaft Berichten Sie, dass in Lyon...

Im Einkaufszentrum in Mumbais Borivali bricht ein Feuer aus, 14 Feuerwehrautos vor Ort – Nachrichten aus Indien

Am Samstag wurde im Einkaufszentrum Indraprastha in Borivali West, Mumbai, ein Brand der Stufe drei gemeldet. Der Vorfall wurde gegen 3.05 Uhr gemeldet....

Trump wandelt die Haftstrafe eines langjährigen Beraters um

Die Freundschaft des erfahrenen republikanischen Politikers mit Trump reicht Jahrzehnte zurück.Stone gehörte zu mehreren Trump-Mitarbeitern, die wegen Verbrechen in der Untersuchung des ehemaligen Special...

Recent Comments