Home Wirtschaft SoftBank plant, Käufer für rund 20 Milliarden US-Dollar seiner T-Mobile-Aktien zu suchen

SoftBank plant, Käufer für rund 20 Milliarden US-Dollar seiner T-Mobile-Aktien zu suchen

Die SoftBank Group Corp. plant, Käufer für rund 20 Milliarden US-Dollar ihrer Anteile an T-Mobile US Inc. zu suchen, da das japanische Technologiekonglomerat Schritte unternimmt, um eine jahrelange Investition in den US-amerikanischen Mobilfunksektor zu tätigen.

Banken wie Morgan Stanley und Goldman Sachs Group Inc. arbeiten daran, Investoren für einen der größten Aktiengeschäfte in der Marktgeschichte zusammenzufassen, so die mit der Angelegenheit vertrauten Personen.

SoftBank …

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Coronavirus: Abnehmen für die zweite Welle, fordert Dr. Jenny Harries | Nachrichten

Englands stellvertretender Chefarzt ist "sehr, sehr besorgt" über eine zweite Welle von Covid-19, sagte sie gestern, als ein Londoner Krankenhaus nach einem Ausbruch unter...

AFL Grand Final 2020: Veranstaltungsort, ANZ-Stadion, Peter V’landys schlimmster Albtraum, Caroline Wilson, Eddie McGuire

Sydneys ANZ-Stadion hat sich Berichten zufolge als Spitzenreiter für das Grand Final 2020 herausgestellt, sollte Victoria dies nicht können, was für die AFL ein...

Disney World nimmt den Verkauf von Parktickets für 2020 wieder auf, Hotelbuchungen am Donnerstag

Disney World nimmt den Verkauf von Parktickets für 2020 wieder auf, Hotelbuchungen am Donnerstag

Hier sind die drei Missionen zum Mars, die diesen Monat stattfinden

TORONTO - Während dieser Sommer für Erdlinge etwas gedämpfter sein mag, wird...

Recent Comments