Software-Aktien sind nach der Gewinn- und Umsatzwarnung von SAP betroffen

| |

Aktien von Unternehmenssoftwareunternehmen fielen am Montag, nachdem der in Deutschland ansässige Software-Riese SAP SE SAP,
-21,02%

SAFT,
-19,95%
gab eine Gewinn- und Umsatzwarnung heraus, da Kunden infolge der COVID-19-Pandemie Investitionen zurückgedrängt haben. Aktien der Oracle Corp. ORCL,
-4,04%
sank im Premarket-Handel um 2,9%, Salesforce.com Inc. CRM,
-1,46%
fiel um 1,6% und Microsoft Corp. MSFT,
-0,41%
rutschte 1,1%. Die in den USA notierten SAP-Aktien fielen vor dem Markteintritt um 21% und erreichten damit ein 5-Monats-Tief. Der Ausverkauf von Software-Aktien erfolgt als Futures YM00,
-1,29%
für den Dow Jones Industrial Average DJIA,
-1,40%
sackte 290 Punkte oder 1,0%.

.

Previous

ist kim kardashian ein anwalt

American Music Awards 2020: Vollständige Liste der Nominierungen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.