Sonny Curtis über eine Karriere zwischen Buddy Holly und Mary Tyler Moore

Der Titelsong zu “The Mary Tyler Moore Show” ist Generationen von Fernsehzuschauern ein Begriff. Der Name des Mannes, der es geschrieben und gesungen hat, weniger.

Wer kann mit ihrem Lächeln die Welt anmachen?
Wer kann einen Nichts-Tag aushalten und plötzlich alles lohnenswert erscheinen lassen?
Nun, du bist es, Mädchen, und du solltest es wissen
Mit jedem Blick und jeder kleinen Bewegung zeigst du es

Liebe ist überall, man muss sie nicht verschwenden
Du kannst die Stadt haben, warum nimmst du sie nicht?
Du wirst es doch schaffen

Aber als Sonny Curtis 1970 “Love Is All Around” aufnahm, hatte er es als Songwriter, als Aufnahmekünstler und als früher Bandkollege des legendären Buddy Holly mehrmals über sich selbst “gemacht”.

Curtis wurde 1937 im ländlichen West-Texas geboren und wuchs auf der Farm seines Vaters mit der Baumwollernte auf. “Oh, es war ein miserabler Job”, sagte er dem Korrespondenten Mo Rocca. “Je schwerer der Baumwollsack wird, desto schlimmer ist es, Mann.”

sonny-curtis-gitarre-1280.jpg
Singer-Songwriter Sonny Curtis.

CBS-Nachrichten


Seine Liebe zur Musik kam von der Familie. Seine Tante brachte ihm bei, Gitarre zu spielen, und während der Arbeit auf diesen Feldern träumte Curtis seine eigenen Lieder: “Wenn man einen Traktor fährt, fährt man eine halbe Meile hinunter, und wenn man dort ankommt, dreht man sich um und kommt eine halbe Meile zurück Meile hier entlang. Du hast viel Zeit, um ein Lied zu schreiben!”

Curtis war erst 14 Jahre alt, als er im nahe gelegenen Lubbock einen jungen Buddy Holly kennenlernte. „Buddy hatte schwarzes Haar, aber er hatte es blond gefärbt, und es wuchs heraus. Und er erinnerte mich an einen schwarz-braunen Waschbärenhund.

Rocca fragte: “Wie schnell hast du gemerkt, dass dieser Typ es mit Musik ernst meint?”

„Kumpel, er strahlte Selbstbewusstsein aus. Er wusste nur, dass er eines Tages groß rauskommen würde.“

Die beiden wurden schnell Freunde, verbunden durch ihre Liebe zur Musik. Manchmal, sagte Curtis, würde er die Nacht bei Buddy verbringen. Die beiden wachten um Mitternacht auf und schalteten das Autoradio für eine Show aus Shreveport, Louisiana, ein, um einige der Rhythm-and-Blues-Stimmen zu hören, die den Rock ‘n’ Roll prägen würden: “Wir hörten, oh, Big Mama Thornton und Lonnie Johnson und Lead Belly, Little Richard, Ray Charles, was auch immer.”

“Hast du das gerade aufgenommen?” fragte Rocca.

“Oh, Junge, waren wir das jemals, ja!”

Buddy und Sonny hatten eine Band gegründet und waren noch dabei, ihren eigenen Sound herauszufinden, als ein damals noch wenig bekannter Elvis Presley in die Stadt kam. „Und ich meine, die Mädchen sind durchgedreht, Mann. Und das hat unsere Aufmerksamkeit erregt. Plötzlich dachten wir, das geht nicht nur mit Musik, sondern mit… hübsche Mädchen!”

Als Elvis 1956 in die Stadt zurückkehrte, war die Band von Buddy und Sonny die Vorgruppe. “Nun, ich schätze, wir waren sozusagen am Anfang des Rock ‘n’ Roll.”

“Wie war Elvis hinter der Bühne?” fragte Rocca.

“Er war nur ein alter Junge.”

Die Band nahm einige Demos auf, verdiente aber nicht viel Geld.


Buddy Holly – Rock Around mit Ollie Vee durch
Rockin’ Bandit an
Youtube

Also ging Curtis mit Country-Star Slim Whitman auf Tour. “Er hat mich wie einen kleinen Bruder behandelt”, sagte Curtis. “Ich erinnere mich, dass ich auf der Bühne stand und er kam und sagte: ‘Jetzt sei nicht nervös.'”

Inzwischen gründete Buddy Holly eine neue Band, die sich als wegweisend erweisen sollte. Die Grillen wurden berühmt und erschienen auf “Die Ed-Sullivan-Show.”

Rocca fragte: “Als das passierte, hast du dich ein bisschen ausgeschlossen gefühlt, wie ‘Ugh’?”

„Ich hatte irgendwie das Gefühl, als hätte der Zug den Bahnhof verlassen und ich war nicht drin, weißt du?“ Curtis antwortete.

Aber am 3. Februar 1959 starb Curtis ‘Freund und ehemaliger Bandkollege bei einem Flugzeugabsturz in der Nähe des Clear Lake Iowa.

Curtis diente als Sargträger.

“Buddy Holly war 22, als er starb”, sagte Rocca.

„Ja. Können Sie sich vorstellen, wie viel Musik er in einem kurzen Zeitraum von etwa 18 Monaten in das System gepumpt hat?

Zu diesem Zeitpunkt war Curtis den Crickets beigetreten. Aber da Holly weg war, fühlte sich die Band steuerlos.

Es war Curtis’ Talent für das Songwriting, das ihm half, wieder Wind in die Segel zu bekommen. Sein Song “Walk Right Back” wurde ein großer Hit für die Everly Brothers:


Die Everly Brothers “Walk Right Back” in der Ed Sullivan Show durch
Die Ed-Sullivan-Show an
Youtube

Und dann ist da noch dieser Klassiker, von dem Curtis behauptet, er habe ihn in etwa 20 Minuten geschrieben: “I Fought the Law”:


Die Grillen – Ich habe gegen das Gesetz gekämpft durch
Bonneville66 an
Youtube

“I Fought the Law” wurde von Künstlern von The Bobby Fuller Four bis The Clash gecovert.

Sonny Curtis ist jetzt 84 Jahre alt. Er und Louise, seine über 50-jährige Frau, leben außerhalb von Nashville, wo sie ihre Tochter Sarah großgezogen haben. Er ist in der Musicians Hall of Fame von Nashville verankert – ebenso wie seine alte Gitarre.

Im Jahr 2012, dem Jahr, in dem die Crickets in den Ruhestand gingen, wurden sie in die Rock ‘n’ Roll Hall of Fame aufgenommen.

Aber es ist ein Lied, das Curtis für die kleine Leinwand geschrieben hat und das vielleicht sein nachhaltigstes Vermächtnis ist.

1970 lebte er in Los Angeles, als ihn ein Freund wegen einer neuen Sitcom, die für Mary Tyler Moore produziert wurde, anrief: „Es war nur so, dass dieses junge Mädchen in dieser kleinen Gemeinde verlassen wird und in die große Stadt zieht Minneapolis, bekommt einen Job bei einem Nachrichtensender. Und das war es auch schon.”

Curtis schrieb den Titelsong basierend auf einer vierseitigen Beschreibung der Show. “Ich habe darauf hingewiesen, dass sie eine Wohnung gemietet hat, die sie sich schwer leisten konnte, und schrieb: ‘Wie werden Sie es alleine schaffen?’ … ‘Diese Welt ist schrecklich groß und Mädchen, dieses Mal bist du ganz allein.'”

Innerhalb weniger Stunden wurde Curtis ins Studio gerufen, um seinen Song für den Produzenten James L. Brooks zu spielen. Curtis erinnerte sich: „Ich habe meine Gitarre herausgeholt und sie ihm vorgesungen. Er lächelte und sagte: ‚Sing das noch einmal.’ Und ich musste es ungefähr zehn Mal singen. Und bevor ich an diesem Nachmittag ging, war der Raum voller Leute, die an den Wänden standen. Ich dachte: ‘Ich glaube, ich habe eine Chance dafür!'”

WEB EXTRA: Sonny Curtis über das Schreiben des Titelsongs “Mary Tyler Moore Show”


Sonny Curtis über das Schreiben des Titelsongs “The Mary Tyler Moore Show” durch
CBS Sonntagmorgen an
Youtube

Rocca sagte: “Es war nicht selbstverständlich, dass du schreibst und Sing es.”

„Nein. Tatsächlich wollten sie nicht, dass ich es singe. Ich sagte: ‚Ich will das singen‘, weißt du? Und ich war wahrscheinlich aufdringlicher, als ich hätte sein sollen, wenn ich es besser gewusst hätte. Aber zum Glück habe ich nicht weiß es damals besser!”

Als die Show ein Hit wurde, wurde Curtis gebeten, seinen Song zu überarbeiten: “Als sie mit der zweiten Staffel begannen, sagte er: ‘Sonny, sie hat es offensichtlich geschafft. Und wir müssen ein paar neue Texte haben.'”

Für einen Mann, dessen Karriere auf die Geburtsstunde des Rock ‘n’ Roll zurückgeht, bleibt Sonny Curtis entwaffnend bescheiden. „Oh, ich hatte schon immer die Regel, keine Ratschläge in einer Menge zu geben“, lachte er.

Aber wenn er darauf gedrängt wird, wird er einige Weisheiten teilen: “Wenn sie sagen, ‘Mann, du solltest nach Texas zurückkehren, weil du es nie schaffen wirst’, schau sie einfach an und sag: ‘Nein, du liegst falsch, weil Ich werde es schaffen.'”

Rocca antwortete: “Weißt du, ich sollte das aufschreiben, denn das klingt hier wie ein Lied!”


Für mehr Information:


Geschichte produziert von Michelle Kessel. Herausgeber: Lauren Barnello. Illustrationen: Mitch Butler.

.

siehe auch  WWE Money in the Bank: Vorschau, Vorhersagen für alle Spiele

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.