SpaceX-Rakete soll Rekord bei der Wiederverwendung des NASA Room Shuttle zerschlagen

Ein SpaceX Falcon 9-Booster ist auf dem Laufenden, um einen Bericht über die Wiederverwendung von Orbitalraketen zu zerschlagen, der 1985 von einem NASA Space Shuttle-Orbiter erstellt wurde – und das in weit mehr Strategien als einer einzigen.

Am 11. Juli erklärte SpaceX, dass der Booster B1058 von Falcon 9 einige Tage vor seinem zweiten Start eine statische Brandzündungsprüfung korrekt abgeschlossen hatte. Die von Airbus gebaute Rakete soll einen südkoreanischen Kommunikationssatelliten der ANASIS II-Armee starten, der auf einem Bus basiert, der normalerweise 4600 und 6400 kg wiegen sollte. Selbst in einer wiederherstellbaren Konfiguration muss Falcon 9 mehr als in der Lage sein, diesen Satelliten in eine gesündere geostationäre Transferbahn (GTO) zu starten, in der ANASIS II seine eigenen Antriebssysteme verwendet, um auf eine kreisförmige geostationäre Umlaufbahn (GEO) zuzugreifen. und Startfunktionen.

Wenn ANASIS II als Südkoreas allererster dedizierter Kommunikationssatellit der Armee unbestreitbar wichtig ist, hat sich ein erheblicher Teil der Konzentration der Mission auf die Falcon 9-Rakete verlagert, die SpaceX wiederverwenden will.

Am 30. Mai startete SpaceX erstmals zwei US-Astronauten mit dem Falcon 9-Booster B1058. (Richard Angle)

Im Oktober 1985 startete das Place Shuttle Atlantis bei seinem ersten Orbitalstart von Pad 39A und beschoss vier Tage vor seiner Rückkehr zur Erde auf der Edwards Air Force Base. Nur 54 Mal später hob der extrem exakt gleiche Area Shuttle-Orbiter erneut von Pad 39A ab, um ein Dokument für die Umlaufbahn von Trägerraketen oder Lastwagen auf der Umlaufbahn zu erstellen, das bis heute Bestand hat. Es wäre weniger als zwei Monate später der Start und die Landung des Area Shuttle vor der tödlichen Challenger-Katastrophe.

Room Shuttle Atlantis debütierte im Oktober 1985 mit der Mission STS-51J. Nach einem langen täglichen Leben beobachtete das Auto oder der Lastwagen einen Rastplatz im Kennedy Space Heart People Center (KSCVC). (NASA – Eric Ralph)
Atlantis führte seinen zweiten Start nur 54 Mal kurz nach der Landung durch. Dies ist ein Bericht, der seit fast 35 Jahrzehnten gültig ist. (NASA)
STS Atlantis landete vier Tage nach dem Start zum nächsten Mal. (NASA)

Knapp 35 Jahre später steht eine SpaceX Falcon 9-Rakete kurz vor der Zerstörung von Room Shuttle Atlantis um nur 9 Tage (20%), wenn der Booster B1058 wie vorbereitet zwischen 17:00 und 21:00 Uhr EDT (21:00 Uhr) startet -01: ​​00 UTC) am 14. Juli. SpaceX hat erfahren, dass das NASA-Dokument seit etwa zwei Jahren erfolgreich ist, sodass die Tatsache, dass Falcon 9 kurz davor steht, sich zu verfangen, kein großer Schock ist.

Der mit Abstand spektakulärste Aspekt des bevorstehenden Rekords von Falcon 9 ist der Vergleich zwischen den Methoden, die den Turnaround von Area Shuttle Atlantis für 54 Arbeitstage und den Turnaround von Falcon 9 Booster B1058 für ~ 44 Arbeitstage steuern. Rund um die Zeit, als die NASA und Atlantis das langjährige Dokument des Shuttles erstellten, wurden rund 5000 bis 10000 Mitarbeiter mit der Renovierung der House Shuttles und der Dienste (und Start-Pads) beauftragt, die sie unterstützten. Abhängig von retrospektiven Analysen, die kurz nach dem Ende des STS-Programms im Jahr 2011 durchgeführt wurden, kostete der durchschnittliche Start des Place Shuttle (unter Berücksichtigung der breiten Infrastruktur, die die Szenen leitete) für jeden Start weit mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar – weit mehr als die Saturn V-Rakete Das Shuttle hat sich theoretisch geändert.

Laut einem einzigartig ausführlichen AviationWeek-Interview mit SpaceX-CEO Elon Musk vom Mai 2020 kann der Booster-Turnaround von Falcon 9 möglicherweise nur 1 Million US-Dollar pro Stück kosten und von Anfang an von höchstens einem Dutzend Mitarbeitern verwaltet werden. Mit anderen Worten, obwohl SpaceX-Booster suborbital und etwas weniger belastet sind als Space Shuttles im Orbital, ist die Wiederverwendung von Falcon 9 ungefähr tausendfach zusätzlich erfolgreich, dass House Shuttle wiederverwendet.

Die B1058 hebt am 30. Mai von Pad 39A ab. (NASA)

Ziemlich ironischerweise wurde ANASIS II möglicherweise auf Falcon 9 gestartet, da Lockheed Martin den Satelliten nicht selbst zu dem von ihm versprochenen Verkaufspreis für Südkorea bauen konnte. Lockheed Martin stellte zunächst die Atlas V-Rakete her und betrieb sie, bevor er Mitglied von Boeing wurde, um die United Start Alliance (ULA) zu tippen. ANASIS II existiert aus dem Grund, dass Lockheed Martin den Deal für einen südkoreanischen Kauf eines zusätzlichen 40 F-35 Lightning II-Flugzeugs im Wert von rund 7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2014 grundsätzlich versüßen musste.

Unabhängig davon muss die Mission hoffentlich sehen, dass Südkorea seinen ursprünglich verpflichteten Kommunikationssatelliten für Streitkräfte erreicht und den Falcon 9-Booster B1058 auf eine lange und erfolgreiche Karriere von 5 bis 10 weitaus mehr Starts als die folgenden wenigen Jahre vorbereitet.

Lesen Sie die Newsletter von Teslarati Für schnelle Updates, Ansichten auf dem Boden und unverwechselbare Einblicke in die Raketenstart- und -wiederherstellungsprozesse von SpaceX.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Privatschulen können den Unterricht vor dem 5. Oktober mit Fernunterricht beginnen

"Nach einer Besprechung mit dem Büro des Exekutivsekretärs über die Anwendbarkeit der Entscheidung auf Privatschulen und andere nicht abhängige Schulen stellt DepEd hiermit klar,...

Sex-Mythos, den Männer kennen müssen, ist nicht wahr

Das ist es. Ich habe die ganze Nacht über diesen Moment geträumt. Ich kann meine Aufregung kaum unterdrücken, als ich Toms Gürtel abschnalle...

New York Islanders spielen Barry Trotz Hockey und übernehmen die 2: 0-Führung in Washington Capitals

TORONTO - Lange danach Brock Nelson Er und seine Teamkollegen erzielten einen Treffer, um die Führung der New York Islanders wiederherzustellen, und säumten die...