Spanisches Superpokalfinale: Zidane gegen Simeone: Mehr Liebe als Hass und eher Unterschiede

| |

Der Freitag in Jeddah beginnt mit der Schläfrigkeit eines spanischen Sonntags. Im festlichen Araber waren die Läden geschlossen, der dichte Verkehr verschwand und keine Seele auf der Straße. Vom Hotel vonEcht Madridbeobachteten die Spieler das ruhige Rote Meer, und die einheimischen Familien begannen, im Schatten auf der Promenade zu sitzen, und ein Auto beschleunigte die breite Allee entlang, die den Strand begrenzt.

Aus einem Geländewagen schaute ein Mädchen von der Decke. Sicherheitsmaßnahmen hinter dem Lenkrad müssen in Arabien noch verbessert werden.Frauen fahren natürlich mit voller Freiheit … vorausgesetzt, sie können sich den Führerschein leisten, viermal teurer als das Männchen. Viele zirkulieren dafür ohne Papiere. Und wenn es zu einem Schlag kommt, wird dieser durch Entfernen der Brieftasche behoben.Simeonenutzte den Tag, um mit seiner Frau und Tochter Francesca, dem Überraschungsgast in der Nacht vor dem Stadion-Presseraum, zusammen zu seinKönig Abdullah.

Das Mädchen hörte nicht auf, seinen Vater zu begrüßen, bevor es mit der Wiederholung des hektischen Spiels begann, das gerade zwischen Atlantik und Bara gelebt hatte. Der Rojiblanco-Trainer, der immer noch vom Sieg und den letzten historischen Minuten des Halbfinales geschockt war, versuchte, zwischen das Mikrofon und das iPad vor ihm zu blicken, um die Augen des kleinen Mädchens zu kreuzen. Im Moment wich er nur von seinem Cherub und der Zusammenfassung eines solchen Halbfinalkatholiken ab, um darüber zu sprechenZidane. Er tat es mit offenkundiger Bewunderung, wie bei früheren Gelegenheiten.

Der saure Ton, den er normalerweise gegenüber Real Madrid oder allem anderen verwendet, ändert sich, wenn er nach dem Marseille-Techniker gefragt wird. Schießen Sie nicht oder verdoppeln Sie Absichten, zumindest auf den ersten Blick. Er verwendet auch kein übermäßiges Lob, um Druck auszuüben, wie er es getan hatCasemirovor dem Finale von Miln (2016). Er wollte den brasilianischen Neuling nervös machen. Bei den Franzosen spart er kein Lob, und so hat es in den letzten Jahren eine derart intensive Rivalität gegeben. Im Gegenteil, dasselbe passiert. Der Applaus ist gegenseitig.

Es ist eine lange Aussage von Simeone, aber es lohnt sich. Definieren Sie die Vorzüge von Zidane in diesen Wettbewerbsmonaten gut. Er ist ein fantastischer Trainer, absolut geeignet für Real Madrid; Die Ergebnisse sprechen für sich. Der Wechsel der Mannschaft vom Saisonbeginn bis heute spiegelt sich im Feld wider.Das Fehlen von Hazard, Bale, Benzema …Und fünf Mittelfeldspieler im Feld, die mit fünf Mittelfeldspielern gespielt werden können! Immer mit Bewegung und Präzision. Der andere gibt die Demonstration und macht ein tolles Spiel. Diesen Freitag las ZZ in der weißen Konzentration diese herzlichen Worte. Ihre Antwort auf die gleiche Frage kommt an diesem Samstag sicher im Vorfinale des Superpokals von Spanien an.

Historische Rivalität

Zum zehnten Mal stehen sich die beiden gegenüber, mit drei Siegen für Zidane und zwei für Simeone. Die Weißen wurden zwischen einem Ligaspiel, einem Champions-League-Finale und dem Hinspiel eines Halbfinales aufgeteilt. Die Argentinier, in einem Strumpfbandderby und in der letzten europäischen Nacht vonVicente Caldern, ein 2: 1, das die Beseitigung des Atlantiks nach dem unvergesslichen Spiel von nicht verhinderteBenzema. Im einzigen letzten Finale, das beide Mannschaften spielten, war dieEuropäischer Superpokal 2018Es gab Zidane, aber Lopetegui und Simeone nutzten die Gelegenheit, um diesen Sommertitel in der Verlängerung zu holen.

Er mag Dinge an ihm und auchGuardiola, ein Mitarbeiter des Madrider Technikers wies in Jeddah darauf hin. Vor ein paar Wochen, als die Auslosung für die Achtel der Champions mit Manchester City übereinstimmte, sagte ZZ, dass Katalanisch die beste der Welt sei. Bewundern Sie die Intensität und Motivation, die der Cholo einsetzt, und sorgen Sie für ihre. Diese beiden Gesichter, guter Geschmack mit dem Ball und Energie können gut das Profil seines verträumten Stils zeichnen, in dem sie zusammenlebenCasemiro und Isco, Valverde und Kroos; Kraft, Dynamik und Finesse. Alles, ohne die Einstellung zu vergessen, denn die Geiger (James oder Marcelo) wissen, dass es eine Bank gibt, wenn es keinen Schweiß gibt. Ein Philosoph, der von der Entschlossenheit und der Regierung geschützt ist und die immense Qualität seiner Spieler bietet.

Was die Motivation angeht, so verbringt Zidane nicht das Feuer von Simeone, sondern hilft dem Argentinier durch die Sprache und den Umgang mit den sentimentalen Prisen, die er bei der Dachbodengemeinde so gut anwendet, zwischen Parolen, Schließen von Reihen und der eindeutigen Identifizierung immer des Feindes ( weiß, falls zutreffend). Der Madrider Trainer bewundert die Fähigkeit seines Rivalen, immer einen Stecker zu finden, um seine Mannschaft aufzuladen. Simeone, in der anderen Ecke des Rings, erkennt das Charisma, das sein Kandidat in der Umkleidekabine ausstrahlt und in der Lage ist, Beine und Verstand durch den Respekt zu aktivieren, den er den Spielern entgegenbringt und mit ihnen verbindet. Isco ist das letzte Beispiel für die Vertreibung von Helligkeit in kurzer Zeit, dank des Vertrauens, das er gegeben hat, und der Resonanz, die er erhalten hat.

Tafel nicht bewertet

Die beiden sind auch mehr für ihren Status als Symbol und für die Führung des Personals als für ihre taktischen Verdienste anerkannt. Animator eins und Aligner ein anderes. Diese Etiketten hängen sie auf, während es schwierig ist, ihre Arbeit auf der Tafel unterstrichen zu finden. Die beiden Halbfinale trugen, ohne weiter zu gehen, ihre Unterschrift. Zidane ist für das auffällige Rückgrat mitfünf SpielerVielleicht Sonntag wiederholen. Madrid wurde zu Beginn des Jahres wegen des Mangels an Truppen in der Mitte des Feldes angeklagt, um es bis zum Rand nachzuladen, und damit eine Meisterschaft des Spiels zu erlangen, die vor einiger Zeit noch nicht gezeigt worden war. Beim Sieg des Atlantiks wie bei seinem Rivalen am Sonntag ragte die Hand des Trainers heraus. Die Änderungen in den letzten Minuten (Llorente, Vitolo, Correa in der Mitte …) half dabei, Valverdes schwache Abwehr zu sprengen.

Weitere Links zwischen den beiden? Die beiden wurden in der gleichen Staffel befragt und die beiden sind jetzt innerhalb eines Schusses eines Titels.

Nach den Kriterien von

Das Trust-Projekt

Mehr wissen

.

Previous

GM, zum des Namens, nicht der Marke, in einem neuen elektrischen Aufnahmen wiederzubeleben

RTV Noord konkurriert mit der Unanständigkeit auf Facebook: ‘Typies’ werden ab sofort verboten – Groningen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.