Spice ist richtig, da indonesische Startups den Wert von Vanille – Agrarrohstoffen schätzen

| |

JAKARTA, 13. August (Reuters). Das indonesische Sofa Arbiyanto hatte vor zwei Jahren einen Fertigungsjob in Südkorea, als er von dem hohen Preis für Vanille auf dem Weltmarkt erfuhr und beschloss, sein Glück beim Anbau zu versuchen.

Jetzt hat er 2.000 Vanillereben auf einer 1.200 Quadratmeter großen Farm in Blora, Zentral-Java. Er begann, nachdem er einige Internetrecherchen durchgeführt und sich Online-Gruppen von Vanillebauern angeschlossen hatte.

“Meine anfängliche Ansicht, dass Landwirte in Not und Armut leben, hat sich geändert”, sagte der 30-Jährige. “Mit einem Hauch von Innovation und Technologie ist dies eine vielversprechende Gelegenheit.”

Arbiyanto gehört zu einer wachsenden Zahl von tausendjährigen Vanille-Start-up-Landwirten in der südostasiatischen Nation, die darauf aus sind, die Gewürzlieferungen wiederzubeleben, um ihre von Palmöl dominierten landwirtschaftlichen Exporte zu diversifizieren.

Das Interesse, eines der wertvollsten Gewürze der Welt anzubauen, hat eine kleine Bewegung zurück ins Land ausgelöst, zu einer Zeit, als die Bauern in überlasteten Städten auf Arbeit gingen.

Der indonesische Vanilla Farmers ‘Association (PPVI) zufolge sind 43% der fast 600 von ihm ausgebildeten Landwirte zwischen 25 und 35 Jahre alt, eine Bevölkerungsgruppe, die in der Regel technisch versiert ist.

Viele haben Anbaumethoden von YouTube gelernt und erhalten Tipps und Anleitungen von erfahrenen Landwirten durch Gruppenchats auf Messaging-Plattformen wie WhatsApp, sagte Mahdalena Lubis, die Sprecherin des Verbandes.

Der YouTube-Kanal von PPVI hat mehr als 13.000 Abonnenten und die kombinierten Aufrufe seiner Videos übersteigen eine Million, fügte sie hinzu.

Die Nachfrage ist keine Überraschung, da Vanilleschoten vom Top-Exporteur Madagaskar im vergangenen Jahr teurer waren als Silber, obwohl die Preise für VAN-MG-BNS seitdem von Höchstständen von etwa 600 USD pro kg gefallen sind.

Nachdem Taifune in den Jahren 2017 und 2018 auf der Insel im Indischen Ozean die Preise in die Höhe geschossen haben, suchen Käufer nach mehr Gewürzquellen, die für Kuchen und Kekse, Saucen und Parfums verwendet werden.

Start-up Indonesische Landwirte setzen auf arbeitsintensive Bohnen und sind sich bewusst, dass hochwertige Pflanzen aufgrund des sorgfältigen Bestäubungsprozesses von Hand bessere Preise erzielen können.

STARKES POTENZIAL

Indonesien ist nach dem Top-Produzenten Madagaskar, der 80% des weltweiten Angebots liefert, weit entfernt. McCormick & Co, das weltweit größte Gewürzunternehmen, arbeitet mit Landwirten auf den Inseln Papua und Sulawesi zusammen, um die Versorgung mit indonesischer Vanille sicherzustellen.

“Obwohl Madagaskar in Bezug auf die Vanillequalität der Goldstandard bleibt, hat Indonesien ein großes Potenzial, in Bezug auf Quantität und Qualität zu einem alternativen Ursprung zu werden”, sagte McCormick in einer per E-Mail gesendeten Erklärung.

Die Coronavirus-Pandemie habe die Nachfrage der Verbraucher nach Vanille sowie die von Unternehmen für verpackte Lebensmittel erhöht, fügte sie hinzu.

Aust & Hachmann, der älteste Vanillehändler der Welt, schätzte, dass Indonesien in diesem Jahr etwa 200 Tonnen Bohnen produzieren würde, doppelt so viel wie im Vorjahr.

In einem Halbjahresbericht sagte der Händler, dass Bestellungen von zu Hause auf der ganzen Welt der Vanille zugute gekommen seien, mit Sprüngen beim Einkauf von Lebensmitteln und bei der Hausmannskost.

Trotz der starken Nachfrage kam es bei Lieferungen zu Verzögerungen aufgrund von virusbedingten Handelsstörungen, die für den Zeitraum Januar bis Mai einen jährlichen Rückgang von 18% verursachten, wie indonesische Handelsdaten zeigten.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass dieser Trend anhält.

“Wenn die neue Normalität beginnt und die Handelsaktivitäten allmählich zunehmen … werden Vanilleexporte zu einer der Hauptstützen des Handels, die ausgebaut werden”, sagte Kasan, Generaldirektor im indonesischen Handelsministerium.

Aber Vanillepreise können volatil sein, was die Landwirtschaft zu einem riskanten Unternehmen macht, warnte Kasan, der einen Namen verwendet.

Lubis von der Vanille-Bauerngruppe sagte, die Sicherstellung der Qualität sei entscheidend, um Fehler zu vermeiden, die große Käufer in der Vergangenheit dazu veranlasst hatten, vorzeitig gepflückte Bohnen abzulehnen, und zwang viele Bauern, die Ernte zu wechseln.

„Auf dem Weltmarkt müssen wir in der Lage sein, bei der Aufrechterhaltung der Qualität zu konkurrieren, um unsere Exporte deutlich steigern zu können“, fügte Lubis hinzu.

Der 30-jährige Mohamad Akbar Budiman lässt sich jedoch nicht abschrecken, da er die Arbeit als Beamter in der Provinz Banten mit dem Bestreben verbindet, den einst aufgegebenen Bohnenanbau in seinem Hinterhof wiederzubeleben.

“Der Anbau von Vanille nimmt nicht viel Platz in Anspruch und ist auch nicht schwierig.” (Bearbeitung von Martin Petty und Clarence Fernandez)

.

Previous

Libanesische Abgeordnete treffen sich zum ersten Mal seit der Explosion, US-Gesandter in Beirut

BMW wird den Traum für Fans erfüllen. Zum ersten Mal in der Geschichte wird der M3 Touring verkauft

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.