Spiele der Premier League | So sehen Sie die verbleibenden Spiele 2019/2020 im Fernsehen, kostenlos im Fernsehen, auf Fernsehkanälen und zu bestätigten Zeiten

| |

Der Fußball der Premier League nähert sich dem Ende einer verlängerten dritten Runde von Lockdown-Spielen mit einer großen Nacht voller Action an diesem Abend.

Liverpool kehrt eine Woche nach einer Niederlage gegen City City mit einem großartigen Aufeinandertreffen gegen Manchester City zurück.

Jürgen Klopp lässt seine Mannschaft jedoch nicht in den verbleibenden Spielen der Premier League nach. Man City legte die Messlatte für 100 Punkte in einer Premier League-Saison während der Saison 2017/18 fest, und Klopps Männer werden entschlossen sein, diesen Rekord zu knacken. Sie können maximal 107 Punkte erreichen, wenn sie alle sieben verbleibenden Spiele gewinnen.

Sheffield United und Tottenham sind ebenfalls im Einsatz, wobei die Plätze in der Europa League zwischen zahlreichen Teams zu besetzen sind.

West Ham hat sich gestern Abend im London Stadium mit einem grandiosen 3: 2-Sieg gegen Chelsea der Gefahr entzogen.

Die Blues sind nun mit Leicester – der Mitte der Woche von Everton gestürzt wurde – sowie Manchester United und Wolves auf der Suche nach einem Platz in der Champions League zusammen.

United erhöhte sein Spiel, um Brighton am Dienstagabend im AMEX-Stadion mit 3: 0 zu schlagen, und hofft, im Kampf um die Top-4-Platzierung den ganzen Weg voranzutreiben.

Ole Gunnar Solskjaer wird sich sehr bewusst sein, dass sich ihr Vermögen angesichts der angespannten Situation in der Tabelle sofort ändern könnte.

Southampton hat in der unteren Hälfte einen ruhigen Aufstieg verzeichnet, vor allem dank der Leistungen von Danny Ings, der derzeit mit einer beeindruckenden Anzahl von 18 in dieser Saison auf dem zweiten Platz der Premier League-Torschützenliste steht.

NOW TV bietet einen Sky Sports Pass für 25 GBP pro Monat an, mit dem Sie die verbleibenden Spiele ansehen können. Mehr dazu weiter unten, wenn wir erklären, was wo zu sehen ist, einschließlich der frei empfangbaren Premier League-Spiele.

Sehen Sie sich die vollständige Liste der Spiele, Zeiten und Kanäle der Premier League für alle verbleibenden Spiele im Jahr 2019/20 an.

Wann endet die Premier League-Saison?

Die Premier League kehrte am Mittwoch, dem 17. Juni 2020, genau 100 Tage nach dem letzten Spiel im März offiziell zurück.

Die dreimonatige Pause war länger als eine reguläre Nebensaison für die Premier League, was bedeutet, dass die Spieler ihre Fitness durchgehend beibehalten mussten und diejenigen, die nicht herausgefunden werden konnten.

Alle verbleibenden Spiele werden in einem sechswöchigen Fenster gespielt – einschließlich drei Runden von Spielen unter der Woche – und die Saison 2019/20 endet Sonntag, 26. Juli 2020, abgesehen von Schluckauf auf dem Weg.

Auf welchen Fernsehkanälen werden sie laufen?

“Ich schwöre, so etwas wirst du nie wieder sehen!” Martin Tyler, Sky Sports-Kommentator, Sekunden nachdem Sergio Aguero 2012 den Titelgewinner für Manchester City nach Hause geschlagen hatte…

Oder sprach er über die Tatsache, dass in den nächsten zwei Monaten an fast jedem Tag der Woche 92 Live-Spiele des Premier League-Fußballs stattfinden werden?

Sie werden den Begriff in “diesen beispiellosen Zeiten” in beispiellosem Ausmaß gehört haben, aber Sie könnten ihn leicht auf die Situation anwenden, in der sich die Premier League jetzt befindet.

Wir haben in den kommenden Wochen nach der Eröffnungsrunde noch acht volle Spielwochen vor uns, und jedes einzelne Spiel wird live an die Nation übertragen – jedes einzelne von ihnen.

Sky Sports und BT Sport haben den Löwenanteil beansprucht, während BBC zum ersten Mal das Recht erhielt, Live-Fußball der Premier League auf ihren Plattformen zu zeigen. Amazon Prime Video wurde auch mit mehreren Spielen ausgezeichnet und hat bestätigt, dass auch sie kostenlos ausgestrahlt werden.

Sky Sports ist ein regelmäßiger Verwalter der TV-Rechte der Premier League und macht mit 64 Spielen den Löwenanteil der Berichterstattung aus, obwohl 25 davon auf dem kostenlosen Kanal Pick TV verfügbar sind.

Alle Spiele bei Sky Sports werden auch über den Streaming-Service NOW TV verfügbar sein, für den keine Verträge oder langfristigen Angebote erforderlich sind, sondern nur kurzfristige Pässe, um die gewünschten Spiele zu genießen.

BT Sport schließt die Sender mit 20 Live-Spielen ab, und obwohl keines kostenlos ausgestrahlt wurde, gibt es viele Angebote und Monatskarten, um den Service zu erhalten, ohne einen Vertrag abschließen zu müssen.

Wie viele der Premier League-Spiele können kostenlos ausgestrahlt werden?

Insgesamt werden 33 der 92 Lockdown-Spiele kostenlos ausgestrahlt. Sky zeigt den Großteil der Spiele – 64 Spiele. Von diesen Spielen können 25 kostenlos ausgestrahlt werden, das ist live online oder Freeview auf Sky Pick. BT Sport hat die Rechte an 20 der Spiele. BBC Sport sendet vier und weitere vier sind bei Amazon Prime, aber Sie benötigen keine Prime-Mitgliedschaft.

Wann beginnen die Spiele?

Die Zeiten variieren im Laufe der Woche, folgen jedoch im Allgemeinen diesem Zeitplan:

  • Montag – 20 Uhr
  • Dienstag Mittwoch Donnerstag – 18 Uhr, 20 Uhr und 20.15 Uhr
  • Freitag – 18 oder 20 Uhr
  • Samstag – 12.30 Uhr, 15.00 Uhr, 17.30 Uhr, 19.45 Uhr
  • Sonntag – 12 Uhr, 14 Uhr, 16:15 Uhr, 16:30 Uhr und 19 Uhr

Wo kann ich mir einen Kommentar zur Premier League anhören?

Die BBC wird für alle Spiele Live-Radiokommentare bereitstellen.

Wer spielt als nächstes?

Der Donnerstagabend bietet viel Action mit Sheffield United gegen Tottenham im Vorfeld von Man City gegen Liverpool.

Das erste Duell ist von großer Bedeutung für den Kampf um die Plätze in der Europa League, während das letztere ein herausragendes Duell zwischen den besten Mannschaften des Landes sein wird, selbst wenn der Titel vom Tisch ist.

Diese Spiele schließen die Spielwoche ab, bevor – Sie haben es erraten – am Wochenende weitere Premier League-Spiele auf unsere Bildschirme zurückkehren. Unerbittlich. Lächerlich. Sensationell.

Spiele der Premier League 2019/20

Die Premier League bestätigte die verbleibenden Spiele und Anstoßzeiten für die ersten sechs Spielrunden. Wir haben die Spiele markiert, die frei ausgestrahlt werden können.

Donnerstag, 2. Juli

Sheffield United gegen Tottenham (18 Uhr) Sky Sports Premier League / Main Event

Man City gegen Liverpool (20.15 Uhr) Sky Sports Premier League / Main Event

Samstag, 4. Juli

Norwich gegen Brighton (12:30 Uhr) BT Sport

Leicester gegen Crystal Palace (15 Uhr) Sky Sports / Pick TV KOSTENLOS IN DIE LUFT

Man Utd gegen Bournemouth (15 Uhr) BT Sport

Wölfe gegen Arsenal (17.30 Uhr) Sky Sports

Chelsea gegen Watford (20 Uhr) Sky Sports

Sonntag, 5. Juli

Burnley gegen Sheffield United (12 Uhr) Sky Sports / Pick TV KOSTENLOS IN DIE LUFT

Newcastle gegen West Ham (14 Uhr) Sky Sports

Liverpool gegen Aston Villa (16:30 Uhr) Sky Sports

Southampton gegen Man City (19 Uhr) BBC KOSTENLOS IN DIE LUFT

Montag, 6. Juli

Tottenham gegen Everton (20 Uhr) Sky Sports

Dienstag, 7. Juli

Crystal Palace gegen Chelsea (18 Uhr) Sky Sports

Watford gegen Norwich (18 Uhr) Sky Sports / Pick TV KOSTENLOS IN DIE LUFT

Arsenal gegen Leicester (20.15 Uhr) Sky Sports

Mittwoch, 8. Juli

Man City gegen Newcastle (18 Uhr) BT Sport

Sheffield United gegen Wolves (18 Uhr) Sky Sports

West Ham gegen Burnley (18 Uhr) BT Sport

Brighton gegen Liverpool (20.15 Uhr) Sky Sports

Donnerstag, 9. Juli

Bournemouth gegen Tottenham (18 Uhr) Sky Sports / Pick TV KOSTENLOS IN DIE LUFT

Everton gegen Southampton (18 Uhr) Amazon Prime KOSTENLOS IN DIE LUFT

Aston Villa gegen Man Utd (20.15 Uhr) Sky Sports

Samstag, 11. Juli

Norwich gegen West Ham (12:30 Uhr) BT Sport

Watford gegen Newcastle (12:30 Uhr) Amazon Prime KOSTENLOS IN DIE LUFT

Liverpool gegen Burnley (15 Uhr) BT Sport

Sheffield United gegen Chelsea (17:30 Uhr) Sky Sports

Brighton gegen Man City (20 Uhr) Sky Sports

Sonntag, 12. Juli

Wolves v Everton (12 Uhr) Sky Sports / Pick TV KOSTENLOS IN DIE LUFT

Aston Villa gegen Crystal Palace (14 Uhr) Sky Sports

Tottenham gegen Arsenal (16:30 Uhr) Sky Sports

Bournemouth gegen Leicester (19 Uhr) Sky Sports / Pick TV KOSTENLOS IN DIE LUFT

Montag, 13. Juli

Man Utd gegen Southampton (20 Uhr) Sky Sports / Pick TV KOSTENLOS IN DIE LUFT

TV-Programm der Premier League nach Sendern – bestätigt

Alle Anstoßzeiten in Großbritannien. Vorbereitungsshows vor dem Spiel können den Spielen vorausgehen.

Premier League auf BBC

Sonntag, 5. Juli

Southampton gegen Man City (19 Uhr)

Premier League auf Amazon Prime Video

Donnerstag, 9. Juli

Everton gegen Southampton (18 Uhr)

Samstag, 11. Juli

Watford gegen Newcastle (12:30 Uhr)

Premier League bei Sky Sports

Donnerstag, 2. Juli

Sheffield United gegen Tottenham (18 Uhr)

Man City gegen Liverpool (20.15 Uhr)

Samstag, 4. Juli

Leicester gegen Crystal Palace (15 Uhr)

Wölfe gegen Arsenal (17:30 Uhr)

Chelsea gegen Watford (20 Uhr)

Sonntag, 5. Juli

Burnley gegen Sheffield United (12 Uhr)

Newcastle gegen West Ham (14 Uhr)

Liverpool gegen Aston Villa (16:30 Uhr)

Montag, 6. Juli

Tottenham gegen Everton (20 Uhr)

Dienstag, 7. Juli

Crystal Palace gegen Chelsea (18 Uhr)

Watford gegen Norwich (18 Uhr)

Arsenal gegen Leicester (20.15 Uhr)

Mittwoch, 8. Juli

Sheffield United gegen Wolves (18 Uhr)

Brighton gegen Liverpool (20.15 Uhr)

Donnerstag, 9. Juli

Bournemouth gegen Tottenham (18 Uhr)

Aston Villa gegen Man Utd (20.15 Uhr)

Samstag, 11. Juli

Sheffield United gegen Chelsea (17:30 Uhr)

Brighton gegen Man City (20 Uhr)

Sonntag, 12. Juli

Wölfe gegen Everton (12 Uhr)

Aston Villa gegen Crystal Palace (14 Uhr)

Tottenham gegen Arsenal (16:30 Uhr)

Bournemouth gegen Leicester (19 Uhr)

Montag, 13. Juli

Man Utd gegen Southampton (20 Uhr)

Premier League bei BT Sport

Samstag, 4. Juli

Norwich gegen Brighton (12:30 Uhr)

Man Utd gegen Bournemouth (15 Uhr)

Mittwoch, 8. Juli

Man City gegen Newcastle (18 Uhr)

West Ham gegen Burnley (18 Uhr)

Samstag, 11. Juli

Norwich gegen West Ham (12:30 Uhr)

Liverpool gegen Burnley (15 Uhr)

Bisherige Ergebnisse der Premier League 2019/20

Mittwoch, 17. Juni

Aston Villa 0-0 Sheffield United

Man City 3-0 Arsenal

Freitag, 19. Juni

Norwich 0-3 Southampton

Tottenham 1-1 Manchester United

Samstag, 20. Juni

Watford 1-1 Leicester

Brighton 2-1 Arsenal

West Ham 0-2 Wölfe

Bournemouth 0-2 Crystal Palace

Sonntag, 21. Juni

Newcastle 3-0 Sheffield United

Aston Villa 1-2 Chelsea

Everton 0-0 Liverpool

Montag, 22. Juni

Man City 5-0 Burnley

Dienstag, 23. Juni

Leicester 0-0 Brighton

Tottenham 2-0 West Ham

Mittwoch, 24. Juni

Man Utd 3-0 Sheffield United

Newcastle 1-1 Aston Villa

Norwich 0-1 Everton

Wölfe 1-0 Bournemouth

Liverpool 4-0 Crystal Palace

Donnerstag, 25. Juni

Burnley 1-0 Watford

Southampton 0-2 Arsenal

Chelsea 2-1 Man City

Samstag, 27. Juni

Aston Villa 0-1 Wölfe

Sonntag, 28. Juni

Watford 1-3 Southampton

Montag, 29. Juni

Kristallpalast 0-1 Burnley

Dienstag, 30. Juni

Brighton 0-3 Manchester United

Mittwoch, 1. Juli

Bournemouth 1-4 Newcastle

Arsenal 4-0 Norwich

Everton 2-1 Leicester

West Ham 3-2 Chelsea

Die vollständige Aufschlüsselung der bevorstehenden Spiele finden Sie in unseren Premier League-Spielen im TV-Programm.

Wenn Sie etwas anderes zum Anschauen suchen, lesen Sie unseren TV-Guide.

Previous

Bengaluru COVID-19 Neueste Nachrichten, Lockdown 5.0-Richtlinien, Corona-Virus-Fälle Heute Nachrichten-Updates

Cannabis-Kriminalität „stampfen“: Sloan

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.