Den Philadelphia Eagles wurde am Eröffnungsauftakt ihres äußerst wichtigen Divisionsrivalspiels gegen die Dallas Cowboys am Sonntag der Umsatz absolut beraubt. Wie Sie im folgenden Video sehen können, fummelt der Cowboys Cornerback Jourdan Lewis beim Eröffnungsstoß:

Wie die Beamten diesen Anruf live auf dem Spielfeld verpasst haben, ist mir unklar, da es ein klares und offensichtliches Fummeln war. Als der Haufen aufgedeckt wurde, tauchte der Verteidiger von Eagles, Kamu Grugier-Hill, eindeutig mit dem Fußball auf, und so warf Doug Pederson die Herausforderungsfahne.
    Es gibt nur Adler in diesem Haufen neben dem fummeligen Fußball, und dennoch herrscht keine klare Erholung, nachdem 54 den Ball erreicht hat. pic.twitter.com/lmTH5l60PL– Warren Sharp (@SharpFootball) 9. Dezember 2018

Während des Spiels wurde die Wiederholung auf dem Jumbotron gesehen und die Eagles betraten das Feld in der roten Zone von Dallas. Sie rechneten damit, dass der Ruf offensichtlich umgekehrt würde. Stattdessen wurde entschieden, dass es für keine der beiden Teams eine klare Erholung gab. Darüber hinaus verloren die Eagles eine Herausforderung und eine Auszeit.
Ohne jegliche Übertreibung ist dies eine der schlimmsten offiziellen Sequenzen, die ich je gesehen habe, und der gesamte Teint des Spiels wurde dadurch beeinträchtigt. Folgen Sie Jimmy & PhillyVoice auf Twitter: @ JimmyKempski | @diePhillyVoiceGefällt mir uns auf Facebook: PhillyVoice SportsAdd Jimmys RSS-Feed zu Ihrem Feed-Reader .

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.