Alan Shearer identifiziert den 1 Man Utd-Spieler, den Ole Gunnar Solskjaer nicht verbessern konnte

0
26

Ole Gunnar Solskjaer hat das Vermögen von Manchester United verändert, seit er im Dezember Jose Mourinho abgelöst hat.

Der Norweger hat die Roten Teufel in elf Spielen zu 10 Siegen geführt, um sie um die Champions League zu kämpfen, während sie sich auch in der fünften Runde des FA-Cups befinden.

Solskjaer hat United-Spielern die Möglichkeit gegeben, sich mit Paul Pogba und Marcus Rashford zu zeigen, die ein neues Leben führen.

Laut der Premier League-Legende Shearer profitieren jedoch nicht alle Spieler der Vereinten Nationen von der Rückkehr von Solskjaer in den Verein.

Die Kämpfe von Alexis Sanchez haben sich fortgesetzt

Alan Shearer meint, Sanchez habe sich unter Solskjaer nicht verbessert

Er sagte zu The Sun: "Die Auswirkungen, die er hatte, waren erstaunlich. Es ist, als ob eine große dunkle Wolke aufgehoben wurde.

"Wenn es nur einen Spieler gab, der unter Mourinho unterdurchschnittlich war, dann hat er [Pogba] wäre verkauft worden Aber fast alle Mitglieder des United-Teams waren und abgesehen von Alexis Sanchez hat Solskjaer die Leistung jedes Spielers um mindestens 20 Prozent verbessert.

"Von dem Moment an, als Rashford in der ersten Partie von Solskjaer in Cardiff den Freistoß nach drei Minuten erzielte, ist das Vertrauen zurückgewonnen.

Weiterlesen

Spiegle Football-Top-Geschichten

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.