Arsenal-Triumph über Fiorentina – was wir gelernt haben: Nketiah beeindruckt erneut, Mustafi gerät in die Abwärtsspirale

0
40

ichDieses Rätsel verhinderte, dass Nketiah im Januar ausgeliehen nach Augsburg kam. Nachdem Danny Welbeck verletzt war, durfte Nketiah nicht mehr gehen. Welbeck ist inzwischen endgültig aus dem Verein ausgeschieden, und es gibt keine Pläne, einen neuen Mittelstürmer zu verpflichten. Die Situation ist also unverändert wie im Winter.

Arsenal muss im Wesentlichen entscheiden, ob der kurzfristige Schmerz, keine Schlagtiefe zu haben, den langfristigen Gewinn wert ist, Nketiah zu erlauben, sich mit der schnellstmöglichen Geschwindigkeit zu entwickeln. Wie seine Auftritte in den USA gezeigt haben, verfügt er über jede Menge Fähigkeiten und vor allem auch über das nötige Talent, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Mustafis Mangel an Selbstvertrauen

Angesichts des Kontexts ist es keine Überraschung, dass Shkodran Mustafi auf dieser Tour Probleme hat. Der Sommer des Deutschen begann mit mehr Berichten, dass Arsenal versucht, ihn wieder zu verkaufen, bevor seine ersten Auftritte in den USA auf großes Aufsehen stießen.

Die Hohnreden werfen ihre eigenen Fragen zum Wort "Unterstützer" auf, und es fühlt sich sicher nicht gut an, dass ein Spieler ausgebuht wird, nur weil die Fans ihn nicht gut genug finden. Es ist auch verlockend, sich zu fragen, wie sehr dies Mustafis Selbstvertrauen schadet.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.