Sport

Australien gegen Indien: Rohit Sharma Jahrhundert vergeblich, da Australien ODI eröffnen

Richardson nahm vier Pforten, darunter den indischen Kapitän Virat Kohli
Eintägiger internationaler Cricketplatz in Sydney:
Australien 288-5 (50 Overs): Handscomb 73, Khawaja 59
Indien 254-9 (50 Overs): Sharma 133, Dhoni 51, Richardson 4-26
Australien gewinnt mit 34 Läufen
Scorecard

Rohit Sharmas 133 von 129 Bällen reichten nicht aus, um zu verhindern, dass Indien in der eintägigen Serie mit drei Partien gegen Australien in Sydney ein 0: 1 verlor.

Der indische Auftakt schlug 10 Fours und Six Sixes in einem funkelnden Schlag, aber seine Seite fiel um 34 Runs.

Peter Handscomb, Usman Khawaja und Shaun Marsh erzielten in Australiens 288-5 alle halbe Jahrhunderte.

Indiens Antwort begann schlecht, als sie auf 4-3 abrutschten, aber Rohits Klopfen gab ihnen Hoffnung auf den Sieg.

Er erzielte 137 für den vierten Wicket mit MS Dhoni (51), der nur der fünfte indische Schlagmann wurde, der während seiner Innings 10.000 eintägige internationale Läufe absolvierte.

Die Partnerschaft wurde beendet, als Dhoni Jason Behrendorff in einer Entscheidung ausgesetzt wurde, die durch eine Überprüfung aufgehoben worden wäre, wenn Indien nicht bereits ihre einzige Empfehlung verwendet hätte.

Die Touristen, die die Test-Serie zum ersten Mal darunter gewonnen hatten, lagen immer hinter der Run-Rate, erreichten jedoch die letzten sechs Overs und benötigten 76, um zu gewinnen.

Sowohl Ravindra Jadeja als auch Rohit fielen in kurzer Zeit, um die Hoffnung auf einen späten Sieg zu beenden. Jhye Richardson gewann mit 4-26.

Indien war ohne Alleskönner Hardik Pandya und Schlagmann KL Rahul, nachdem sie wegen "unangebrachter" Kommentare über Frauen in einer Fernsehsendung suspendiert wurden.

Das zweite Spiel der Serie findet am Dienstag um 03:20 GMT in Adelaide statt. Es gibt Live-Kommentare zu BBC Radio 5, Live-Sport-Extra und online (nur in Großbritannien).

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.