Barcelona gegen Real Madrid LIVE
Copa Del Rey 2018-19, Halbfinale Hinspiel
El Clasico
Veranstaltungsort: Camp Nou
Auftakt: 20 Uhr GMT, heute Nacht

Barcelona und Real Madrid treten heute in Camp Nou im Achtelfinale der Copa del Rey gegeneinander an.

Um die Trophäe für die fünfte Saison in Folge zu gewinnen, haben die Gastgeber, die bereits auf Cultural Leonesa und Levante gestoßen waren, ein episches Comeback gegen Sevilla veranstaltet, um sich ihren Platz in den letzten vier zu sichern.

Real Madrid, der in der LaLiga derzeit auf Rang drei und acht Punkte hinter Barcelona liegt, hat den Wettbewerb seit 2014 nicht mehr gewonnen.

Los Blancos setzte sich gegen Melilla und Leganes aus, ehe Girona im Zweikampf besiegt wurde, um im Halbfinale der Copa del Rey ein Clasico-Duell auszulösen.

Folgen Sie El Clasico LIVE mit Ben Hayward im Camp Nou!

Live-Updates


2019-02-06T12: 07: 43.866Z

Es ist jedoch nicht nur Real Madrid, das heute am Transfergespräch beteiligt ist …

Barcelonas Präsident Josep Maria Bartomeu hat die Möglichkeit eröffnet, dass Neymar ins Camp Nou zurückkehren könnte, und sprach auch über die Zukunft von Philippe Coutinho …

Barcelona wird nicht versuchen, Neymar zu überzeugen, diesen Sommer nach Camp Nou zurückzukehren, sagte Präsident Josep Maria Bartomeu.

Der 27-Jährige verließ die katalanischen Giganten im August 2017, um sich bei Paris Saint-Germain zu einem Weltrekord von 222 Millionen Euro (195,1 Millionen Pfund) zu beteiligen.

Verschiedene Berichte in der spanischen Presse deuten darauf hin, dass der brasilianische Star, der sich derzeit von einer Mittelfußverletzung erholt, mit dem Leben in Paris unzufrieden ist und sich seinem ehemaligen Klub anschließen möchte.

Bartomeu glaubt jedoch, der Wunsch von PSG, ihr wertvolles Gut zu behalten, bedeutet, dass sie sich auf andere Ziele konzentrieren müssen.

"Ich habe nie mit ihnen gesprochen, und der Vater oder der Spieler hat mich nicht gerufen, um nach Barca zurückzukehren. Sie haben nicht angerufen", sagte Bartomeu zu El Partidazo de COPE.

"Wir bereiten uns auf die nächste Saison vor und der Name von Neymar steht nicht auf dem Tisch.

"Wir reden über einen PSG-Spieler und ich glaube nicht, dass PSG einen Spieler wie ihn loswerden will."

Inzwischen hat Bartomeu über die Zukunft von Philippe Coutinho gesprochen, nachdem er mit Manchester United und Chelsea verbunden war.

Coutinho hatte Mühe, einen Eindruck zu hinterlassen, seit er im Januar 2018 £ 145 Millionen aus Liverpool gezogen war. Der Barca-Chef möchte jedoch gern den Spielmacher behalten.

"Es ist nicht (möglich), er ist sehr jung und wir erwarten viel von ihm", fügte er hinzu.
"Wir wollen nicht an Coutinho verkaufen."

2019-02-06T11: 28: 14.146Z

Chelsea fordert von Real Madrid für Hazard £ 100 Millionen +

Real Madrids Vorbereitungen für den Clasico wurden möglicherweise von der Nachricht abgelenkt, dass Eden Hazard eine Entscheidung über seine Zukunft getroffen hat, nachdem er stark mit dem belgischen Star verbunden war. Hier ist Simon Johnson mit den Details …

Chelsea wird von Real Madrid mehr als £ 100 Millionen verlangen, wenn sie in diesem Sommer versuchen, Eden Hazard zu unterschreiben.

Hazard hat seine Zukunft an der Stamford Bridge in Zweifel gestellt, nachdem er RMC Sport ein Interview gegeben hatte, in dem er sagte: "Ich weiß, was ich tun werde, ich habe mich entschieden."

Es versteht sich, dass der 28-Jährige die Pläne zum Umzug nach Santiago Bernabeu vorantreiben möchte. Chelsea lässt ihn jedoch nicht kampflos gehen und legt einen riesigen Preis auf den Kopf – obwohl sein Vertrag nächstes Jahr ausläuft. Sie waren bereit, weit über 300.000 Pfund pro Woche anzubieten, um sicherzustellen, dass er an der Stamford Bridge bleibt.

Hazard, der weitere Gespräche über einen neuen Vertrag bis zum Ende dieser Kampagne verschoben hat, verriet nach der Weltmeisterschaft im letzten Sommer, dass er gehen wollte. Zu dem Zeitpunkt entschloss sich Real, kein offizielles Angebot abzugeben, da die Blues angedeutet hatten, dass sie Hazard bis zu 200 Millionen Pfund kosten könnten.

Der belgische Nationalspieler genießt in Chelsea eine seiner besten Saisons. Er ist der vierte Torschützenkönig in der Premier League mit 12 Toren und hat die meisten Treffer in der ersten Runde mit 10 erzielt.

Chelsea hat die Hoffnung nicht aufgegeben, ihn davon zu überzeugen, dass er bleiben soll, aber er wird nicht zulassen, dass er seinen Vertrag runterläuft und eine Befreiung verlässt. Trainer Maurizio Sarri sagte letzte Woche: „Eden ist 28. Wenn er gehen will, denke ich, muss er gehen. Ich hoffe natürlich das Gegenteil. Er hat das Potenzial, der beste Spieler in Europa zu sein. “

Es gibt noch einige Fragezeichen darüber, ob Hazard für den Sommer das erste Wahlziel von Real ist. Der Klub der La Liga ist entschlossen, nach dem Kampf um den Titelkampf in Spanien viel Geld auszugeben – er liegt acht Punkte hinter Tabellenführer Barcelona. Real glaubt immer noch das Paris Saint-Germain-Duo Neymar und Kylian Mbappe zu begeistern, aber Hazard wird trotz der hohen Bewertung von Chelsea einfacher sein.

Hazard war im vergangenen Sommer Gegenstand einer Untersuchung aus Barcelona, ​​lehnte es jedoch ab. Der angreifende Mittelfeldspieler ist nur an einem Wechsel zu Real Madrid interessiert, und wenn er nicht zustande kommt, wird er versuchen, bei Chelsea zu bleiben.

Sie können den Barcelona-Blog von Barcelona vs Real Madrid, El Clasico LIVE: Copa del Rey nicht sehen? Klicken Sie hier für die Desktopversion.


Score Vorhersage: Barcelona 2-1 Real Madrid

Real Madrids vernichtende 5: 1-Niederlage bei ihrem letzten Besuch im Camp Nou war in fünf Spielen ein fünfter Platz und drückte nach nur viereinhalb Monaten die düstere, kurzlebige Regierungszeit von Julen Lopetegui ein.

Sie haben jedoch jedes ihrer letzten vier Spiele in allen Wettbewerben unter Santiago Solari gewonnen und werden sich dieses Mal unbedingt ein besseres Bild von sich selbst machen.

Barcelona sollte sich bemühen, seine dreifachen Hoffnungen aufrechtzuerhalten und sich damit abzufinden, dass er am 27. Februar einen knappen Hinspiel für Santiago Bernabeu erwartet – drei Tage bevor die beiden Mannschaften aufeinander treffen wieder in der Liga am gleichen Ort.


Barcelona vs Real Madrid Teamnachrichten und vorhergesagte Aufstellungen

Barca

Ernesto Valverde wird eine späte Entscheidung für Lionel Messi treffen, aber Ousmane Dembele fehlt.

Messi wurde nach dem Training am Dienstag in den Kader berufen, nachdem er am Samstag beim 2: 2 gegen Valencia und LaLiga wegen Oberschenkelproblemen behandelt worden war und anschließend die Sitzung am Montag verpasst hatte.

Es bleibt abzuwarten, ob der argentinische Angreifer im Clasico starten oder als Ersatzspieler auftreten wird, aber Dembele wird nicht involviert sein, nachdem er den Kader nicht geschafft hat, da er sich von einer Knöchelverletzung erholt. Der französische Flügelspieler sollte am Sonntag zum Athletic Club in der Liga zurück sein.

Wenn Messi auf der Bank bleibt, könnte sich Valverde in einer großen Rolle für Youngster Carles Alena entscheiden. Malcom ist eine weitere Alternative.

Torwart Jasper Cillessen, der normalerweise für Barca in der Copa del Rey an den Start geht und ein Held war, als er beim 6: 1-Sieg von Sevilla am vergangenen Mittwoch einen Elfmeter rettete, hat ein Wadenproblem.

Das bedeutet, dass Marc-Andre ter Stegen im Team der Mannschaft von Ernesto Valverde antreten wird. Der 19-jährige Inaki Pena wird als Reserve eingesetzt.

Barcelona 4-3-3: Ter Stegen; Sergi Roberto, Pique, Lenglet, Alba; Busquets, Arthur, Rakitic; Messi (oder Alena), Suarez, Coutinho

Real Madrid

Santiago Solari verfügt über ein starkes Team, nur der Verteidiger Jesus Vallejo ist verletzt.

Gareth Bale machte seinen ersten Start seit seiner Verletzung, als Los Blancos am Sonntag im Santiago Bernabeu gegen Alaves mit 3: 0 schlug. Der Flügelspieler aus Wales muss sich jedoch für die Reise nach Camp Nou mit einem Platz auf der Bank zufrieden geben.

Vinicius Junior steht vor seinem ersten Clasico, der vom ehemaligen Trainer Julen Lopetegui bei der 5: 1-Niederlage im Camp Nou im Oktober aus dem Kader der Mannschaft ausgeschieden war.

Lucas Vazquez, der sich am Samstag ausruhte, wird wahrscheinlich auf der anderen Seite auftreten, obwohl Solari sich auch für Bale entscheiden könnte. In der Zwischenzeit sollte Toni Kroos im Mittelfeld starten, nachdem er sich am Samstag abgesessen hatte.

Rechtsverteidiger Dani Carvajal, der am Wochenende in der Liga gesperrt wurde, wird an die Stelle von Alvaro Odriozola zurückkehren. Solari will den jungen Sergio Reguilon gegenüber Marcelo auf der linken Seite behalten.

Keylor Navas, der seinen Platz in der Liga und in der Champions League gegen Thibaut Courtois verloren hat, ist in dieser Saison erste Wahl in der Copa del Rey und wird in Camp Nou an den Start gehen.

Real Madrid 4-3-3: Navas; Carvajal, Ramos, Varane, Reguilon; Casemiro, Kroos, Modric; Vazquez, Benzema, Vinicius


TV-Sender und Live-Stream-Online-Berichterstattung

In Großbritannien ansässige Fans konnten die vorangegangenen Runden des Wettbewerbs nicht verfolgen. Der Streaming-Dienst Eleven Sports hat jedoch die Übertragungsrechte und die restlichen verbleibenden Spiele der Copa del Rey erworben – einschließlich des Rückspiels am 27. Februar und beider Spiele zwischen Real Betis und Valencia das andere Halbfinale.

Spiele können entweder auf einer App (Android oder iOS) oder über die Website von Eleven Sports (www.elevensports.uk) angezeigt werden. Die Fans müssen jedoch ihre Telefone, Tablets oder Computer mit einem Fernseher synchronisieren, um Spiele im Fernsehen sehen zu können.

Eleven Sports wird am 2. März auch den Kampf der spanischen Gigantenliga zeigen. Das bedeutet, dass drei El Clasicos jetzt für 5,99 £ pro Monat angeboten werden. Am 1. März sinkt dieser Preis auf 4,99 £.

Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Sie können auch alle Aktionen auf unserer verfolgen LIVE-Blog mit unserer Spanischer Korrespondent Ben Hayward im Camp Nou.


Kopf-an-Kopf-Aufzeichnung und -Historie (h2h)

Barcelona und Real Madrid haben 272 Mal bei allen Wettbewerben gegeneinander gespielt, wobei Barcelona mit 113 Siegen im Vergleich zu Real 99 die Nase vorn hatte. Es gab 60 Unentschieden.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.