Benjamin Mendy-Verletzung: Man City-Star bringt nach Knieoperation einen brillanten FPL-Tweet

0
55

Ob bei Regen oder Sonnenschein, Sie können sich immer auf Benjamin Mendy verlassen, um die positive Seite der Dinge zu sehen.
    

                
                
                  

  
  
  

                
              
            
                
    Der Verteidiger erlitt am Mittwochabend einen Schlag gegen Manchester City, der bestätigt hatte, dass er sich nach einem Rückzug aus dem französischen Kader an einem Meniskusproblem am linken Knie operiert hatte.
    

                
                
                  

  
  
  

                
              
            
                
    Für die Genesung des 24-Jährigen, der die Mehrheit der letzten Saison verpasst hatte, nachdem er das vordere Kreuzband im rechten Knie im September 2017 gegen Crystal Palace gebrochen hatte, wurde keine Zeitspanne angegeben.
    

                
                
                  

  

  
  
  

                
              
            
                
    Er ist im April dieses Jahres nach einer Verletzung zurückgekehrt und hat in dieser Saison neun der zwölf Premier-League-Spiele von City gestartet.
    

                
                
                  

  
  
  

  
  
  

                
              
            
                
    Weiterlesen
    
    Trotz des Rückschlags ging Mendy kurz nach der Erklärung des Clubs zu Twitter, um die Befürchtungen der City-Fans vor einer längeren Entlassung zu zerstreuen.
    

                
                
                  

  

  
  
  

                
              
            
                
    Mendy und sein Status als einer der am besten besetzten Verteidiger des Fantasy-Football-Spiels (FPL) der Premier League erkannten ihn und es gelang ihm auch, ein bisschen Spaß dabei zu haben.
    

                
                
                  

  
  
  

                
              
            
                
    Als er auf Citys Tweet über seine Verletzung antwortete, sagte Mendy: "Das andere Knie war eifersüchtig, aber die Operation verlief gut und es ist jetzt alles gut, Jungs, du musst nur einen anderen FPL-Kapitän für ein paar Spiele finden."
    

                
                
                  

  
    
    

  
    
  

  
  
  

                
              
            
                
    Die vollständige Aussage der Stadt lautete: "Manchester City kann bestätigen, dass Benjamin Mendy heute Nacht am linken Knie operiert wurde.
    

                
                
                  

  
  
  

                
              
            
                
    "Der Franzose, der am Wochenende beim 3: 1-Sieg gegen den Rivalen Manchester United die vollen 90 Minuten gespielt hatte, reiste zu seiner Nationalmannschaft, bevor er sich aus dem Kader zurückzog.
    

                
                
                  

  
  
  
    
    

  

                
              
            
                
    "Der 24-jährige Verteidiger besuchte die Klinik von Dr. Cugat in Barcelona, ​​wo Scans zeigten, dass eine Operation erforderlich war.
    

                
                
                  

  
  
  

                
              
            
                
    "Diese Operation wurde am Mittwochabend durchgeführt und alle in Manchester City wünschen Benjamin eine schnelle Genesung."
    

                
                
              
            
                
    Als Mendy 2017 aus Monaco in den Etihad zog, kostete Mendy 52 Millionen Pfund.
    

                
                
              
            
                
    Zusätzliche Berichterstattung durch den Presseverein.
    

                
                
              
            
            
            
            
            

            

              
                Mehr über:
                  
                    |

Fantasy Premier League

|

Benjamin Mendy

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.