Ryan O'Reilly, Alex Pietrangelo, Brayden Schenn und Zach Sanford erzielten ein Tor, als St. Louis mit 52 Jahren das längste Warten auf den ersten Pokalsieg eines Teams beendete. Die Blues traten in der Saison 1967/68 mit den Kings in die NHL ein und verloren das Finale 1970 nach einem Verlängerungstreffer von Bobby Orr gegen Boston.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.