Australien beweist, dass es sich um eine T20-Truppe handelt, mit der man rechnen muss, nachdem es Pakistan, die Nummer 1 der Weltrangliste, in einer Serie von drei Spielen aus dem Weg geräumt hat.

Ein 10-Wicket-Sieg in Perth am Freitagabend besiegelte einen 2: 0-Sieg für Australien, nur eine Woche nach dem 3: 0-Sieg gegen Sri Lanka.

Live-Streaming der Australia – Pakistan T20 & Test Series mit KAYO SPORTS auf Ihrem Fernseher oder Ihrem Lieblingsgerät. Fordern Sie Ihre 14-tägige kostenlose Testversion an>

Dabei hat Australien bewiesen, dass es das Team ist, das es zu schlagen gilt, wenn die T20-Weltmeisterschaft nächstes Jahr auf heimischem Boden stattfindet.

Kommende SpielePräsentiert von bet365

So hat sich jeder Australier in der Drei-Spiele-Serie gegen Pakistan geschlagen

AARON FINCH – 8.5

98 Läufe bei 98,00, HS 44 *, Ausübungsrate 160,65

Aaron Finch hat sich kaum geirrt.
Aaron Finch hat sich kaum geirrt.Quelle: Getty Images

Schade, dass das erste Match ausgewaschen wurde, denn Finch war auf dem richtigen Weg für etwas Besonderes. Als Finch bemerkte, dass Regen auf dem Weg war, tobte er zu Beginn der Innings an der Grenze und erreichte 37 * bei 16 Bällen, bevor das Match abgebrochen wurde. Finch war ein bisschen zurückhaltender in Perth, verschwendete aber dennoch keine Zeit, um Pakistans dürftige 106 zu jagen. Sein einziger Misserfolg in der Serie war seine 17 in Canberra.

WEITERLESEN

Aussie flitzt durch Pakistan

Sean Abbott nahm vor 5 Jahren sein erstes Wicket für Australien. Er hat gerade seine Sekunde genommen

Es sind nur zwei Testplätze zu vergeben. Sieben Schlagmänner kämpfen für sie

Starc ist nicht mehr aufzuhalten

Starc ist nicht mehr aufzuhalten

0:52

DAVID WARNER – 8

69 Läufe bei 69,00, HS 47 *, Ausübungsrate 140,81

David Warner punktet im Moment zum Spaß.
David Warner punktet im Moment zum Spaß.Quelle: AFP

Warners ungeschlagener Lauf endete schließlich im zweiten Spiel, als er für 20 entlassen wurde. Dies war der einzige Wicket, den er für die Serie verlor, als er seinen T20I-Durchschnitt für die Saison auf satte 287,00 erhöhte. Er schießt im Moment nur zum Spaß.

STEVE SMITH – 8.5

80 Spiele ungeschlagen, HS 80 *, Trefferquote 156,86

Was kann er nicht tun?
Was kann er nicht tun?Quelle: AAP

Ich hatte nur einmal die Chance zu schlagen, aber es war das beste Inning der Serie. Smiths ungeschlagene 80 von 51 Läufen in Canberra beinhalteten jeden Schuss im Buch und vieles mehr. In einigen Schwierigkeiten kam er mit seiner Seite zum Knick, navigierte aber gekonnt durch die schwierige Phase, bevor er seine Seite im Alleingang zum Sieg führte. Sein einziger Schlag reichte aus, um zum Spieler der Serie gekürt zu werden. Was kann er nicht tun?

BEN MCDERMOTT – 4.5

21 läuft um 21.00 Uhr, HS 21, Streikrate 95,45

Eine Pechsträhne für McDermott.
Eine Pechsträhne für McDermott.Quelle: AAP

McDermott trat nur einmal in der Serie an und konnte sich als unglücklich bezeichnen. Er wurde an einer Grenze ausgegeben, aber die Verfolgung des Balls war nicht möglich, was bedeutet, dass die Entscheidung stand. Zu dieser Zeit war er in der Lage, Smith zu unterstützen.

ASHTON TURNER – 4

Acht Läufe ungeschlagen, HS 8 *, Trefferquote 53,33

Ashton Turner hatte nicht viel mit dieser Serie zu tun.
Ashton Turner hatte nicht viel mit dieser Serie zu tun.Quelle: AAP

Hatte sehr wenig mit allen Serien zu tun, da es im ersten Match zu einem Washout kam und Smiths Können im zweiten Match. In diesem Match spielte Smith kurzzeitig eine Nebenrolle, die er ungeschlagen beendete. Kann aufgrund seines geringen Engagements kaum eine höhere Bewertung erhalten.

ALEX CAREY – 5

Fledermaus nicht

Ein Stumpf

Alex Carey hat nicht alle Serien getroffen.
Alex Carey hat nicht alle Serien getroffen.Quelle: AAP

Hatte noch weniger zu tun als Turner mit der Fledermaus – er bekam nicht alle Serien einen Treffer, daher konnte er dort keine Punkte sammeln. Er behauptete im zweiten Match ein einfaches Stumping, aber das war seine einzige Entlassung für die Serie.

ASHTON AGAR – 7

Vier Pforten bei 17,75, BBI 2-23, Economy-Rate 6,45

Ashton Agar entfernte sich mit einer beeindruckenden Beute.
Ashton Agar entfernte sich mit einer beeindruckenden Beute.Quelle: Getty Images

Für einen defensiven Spinner lief Agar mit einer beeindruckenden Beute davon. Er neckte Pakistans Schlagmänner brillant mit seinem linken Arm und forderte in jedem Spiel mindestens einen Wicket. Konsequent auf einen Fehler und ein wertvolles Gut in der Mitte über.

PAT CUMMINS – 6

Ein Wicket bei 34, BBI 1-19, Economy 4,85

Pat Cummins war Australiens sparsamster Bowler (mindestens zwei Spiele).
Pat Cummins war Australiens sparsamster Bowler (mindestens zwei Spiele).Quelle: AFP

Pakistans Schlagmänner konnten nicht alle Serien gegen Cummins abschließen, der bequem mit der besten Sparquote (mindestens zwei Spiele) von beiden Seiten abschloss. Gegen Sri Lanka war er der höchste Wicket-Nehmer, aber der teuerste Bowler. Die Pakistan-Serie folgte daher dem entgegengesetzten Drehbuch für Cummins, der nur das eine Wicket nahm. Wurde für das letzte Match ausgeruht, was seinen Einfluss auf die Serie einschränkte.

MITCHELL STARC – 6.5

Vier Pforten um 19.00 Uhr, BBI 2-22, Economy Rate 6.90

Australiens beständigstes Schnell.
Australiens beständigstes Schnell.Quelle: AAP

Eine Waffe mit dem neuen Ball für die Aussies, besonders in Perth, wo er Babar Azam und Mohammad Rizwan mit aufeinanderfolgenden vollen, schwingenden Lieferungen an den Stümpfen besiegte. Er behauptete auch zwei Pforten in Sydney, wo er sowohl Fakhar Zaman als auch Imad Wasim wegen goldener Enten entfernte. Sein einziges Match ohne Tor war in Canberra, und selbst dann wurde er für etwas mehr als einen Ball geschlagen. Australiens beständigstes Schnell.

KANE RICHARDSON – 7.5

Sechs Pforten um 14.16 Uhr, BBI 3-18, Economy-Rate 7.72

Kane Richardson sparte sein Bestes zum Schluss.
Kane Richardson sparte sein Bestes zum Schluss.Quelle: AFP

Richardson setzte sich mit seinem besten Fuß an die Spitze der Wicket-Taking-Charts für Australien. Es sollte gesagt werden, dass er in Canberra kämpfte, wo sein 1-51 seine Figuren etwas ausblies. Aber er machte das wieder wett und holte Pakistan auf einem lebhaften Perth-Deck zum 3: 18-Sieg heraus. Er hat auch 17 Mal gewonnen und nur einen Lauf im 19. überstanden. Australiens Bowler der Serie.

ADAM ZAMPA – 3.5

Keine Pforten, Spartarif 8.71

Wicketless für die Serie.
Wicketless für die Serie.Quelle: Getty Images

Obwohl die Zahlen wohl nicht die ganze Geschichte erzählen, ging Zampa in Sydney und Canberra ohne Wicket und war an beiden Orten teuer. Er wurde dann für das letzte Match ausgelassen, als sich die Wähler dafür entschieden, einen zusätzlichen Seamer auszuwählen und seinen Mitstreiter Agar zu behalten. Eine frustrierende Serie für den Beinspinner.

SEAN ABBOTT – 7

Zwei Pforten um 7.00 Uhr, BBI 2-14, Sparpreis 3.50

Sean Abbott machte das Beste aus seinem ersten Match seit fünf Jahren.
Sean Abbott machte das Beste aus seinem ersten Match seit fünf Jahren.Quelle: Getty Images

Was für ein Weg, um Ihre internationale Rückkehr zu machen. Abbott wurde zu Zampa nach Perth berufen, wo er zum ersten Mal seit fünf Jahren für Australien spielte. Und er brachte es zum Zählen, indem er die Dürre mit Zahlen von 2 bis 14 durchbrach und 16 Punktekugeln bowlte. Er musste das Finale rollen und wurde nur für einen Lauf getroffen.

BILLY STANLAKE – 5

Keine Pforten, Spartarif 4,75

Billy Stanlake hat seinem eigenen Fall keinen Schaden zugefügt.
Billy Stanlake hat seinem eigenen Fall keinen Schaden zugefügt.Quelle: Getty Images

Stanlake wurde in Perth zu einem erholsamen Cummins einberufen und übte seine Arbeit mit vier sparsamen Aufgaben gut aus. Bowled seine volle Zuteilung in der Mitte über und war saubere Unterstützung für Leute wie Richardson und Abbott. Es wurden deutlich weniger Punktekugeln (10) geworfen als bei seinen Kollegen, die jeweils mindestens 15 geworfen haben.

(tagsToTranslate) Aaron Finch (t) Adam Zampa (t) Alex Carey (t) Ashton Agar (t) Ashton Turner (t) Asien (t) Aussie Quick Rip (t) Australien (t) Australien und Neuseeland (t) Australisches Hauptstadtgebiet (t) Canberra (t) David Warner (t) Jacob Polychronis (t) Kane Richardson (t) Mitchell Starc (t) Mohammad Rizwan (t) Neusüdwales (t) Ozeanien (t) Pakistan T20 & Test Series (t) Pat Cummins (t) Perth (t) Sean Abbott (t) Südasien (t) Sri Lanka (t) Sydney (t) Westaustralien (t) Borderline (t) Boundary Rampage (t) Defensive Spinner (t ) Dot Balls (t) Double Bounce BackCricket (t) Economy Rate (t) Lieblingsgerät (t) Frustrierende Serie (t) Bester Wicket Taker (t) Beeindruckender Hol (t) Orthodoxer linker Arm (t) Match Minimum (t ) Spielerbewertungen (t) Serienbewertungen (t) Nebenrolle (t) Drei-Spiele-Serie (t) Wertvolles Gut (t) Wicketless Match

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.