Sport

Das MRT bestätigt die gerissene Achillessehne des Empfängers Dez Bryant aus New Orleans Saints

Das MRT bestätigt die gerissene Achillessehne des Empfängers Dez Bryant aus New Orleans Saints

Ein MRI bestätigte, dass der breite Empfänger Dez Bryant einen zerrissenen Achilles erlitt und nun mit einer erwarteten achtmonatigen Erholung konfrontiert ist, sagte eine Quelle gegenüber Adam Schefter von ESPN am Samstag. Zwei Tage nach seiner Unterzeichnung bei den New Orleans Saints erlitt Bryant im letzten Spiel die Verletzung Nach dem ersten Bericht von NFL Network bestätigte das Unternehmen seine Karriere. Die Wiederherstellungszeitlinie bringt Bryant auf den richtigen Weg, um nächstes Jahr für das Trainingslager bereit zu sein, wenn er wieder ein freier Agent sein wird ein Freitagnachmittag mit einem Tweet: "Dies ist der ultimative Test." Die Dinge fingen an zu heizen … Ich werde den Mann oben nicht in Frage stellen … Dies ist der ultimative Test. Vielen Dank an alle Gebete – Dez Bryant (@DezBryant) 9. November 2018
Er wurde am Samstag offiziell von den Heiligen in die verletzte Reserve genommen. In einem verwandten Schritt aktivierten die Saints den ungeschickten Rookie-Wide-Empfänger Keith Kirkwood von ihrem Übungskader für mehr Tiefe am Sonntag. Brian, der am Sonntag 30 Jahre alt wurde, war seit seiner Entlassung durch die Dallas Cowboys im April nicht in einem Team. Er übte das erste Mal am Donnerstag. Die Saints konnten sich an einen anderen erfahrenen Veteranenempfänger, Brandon Marshall, wenden, der das Team auch während eines Dienstagstrainings beeindruckt hat, so Schefter. Die Saints haben am Dienstag auch den erfahrenen Kamar Aiken vorgespielt, bevor sie sich für Bryant entscheiden. Mit Michael Thomas und Rookie Tre'Quan Smith als Top-2-Empfängern werden die Saints wahrscheinlich nächste Woche nach der Platzierung von Cameron Meredith noch weiter nach oben schauen Verletzte Reserve Mittwoch und Ted Ginn Jr. auf IR im letzten Monat. Eine Anzahl von Saints-Spielern sandte am Freitag ihre Unterstützung an Bryant. Yessir .. das ist Liebesboss https://t.co/McS9owkN85— Dez Bryant (@DezBryant) 10. November 2018

Nur eine Station auf der Reise, mein Bruder. Sie haben in dieser Umkleidekabine bereits Spuren hinterlassen, obwohl es nur zwei Tage waren. Ich freue mich darauf, Sie wiederzusehen. Drücke weiter !! Wir sind für dich da! Rom 8: 28 – Benjamin Watson (@BenjaminSWatson) 9. November 2018

Das "X" geht noch weiter !! 🙅🏾‍♂️🙅🏾‍♂️🙅🏾‍♂️ https://t.co/dVpFJrE62w— Mark Ingram II (@ MarkIngram22) 9. November 2018
Für Bryant setzt die Verletzung ein turbulentes Jahr fort, das mit einer unordentlichen Scheidung in Dallas begann. Der dreimalige Pro Bowler wurde im April freigelassen, als er 12,5 Millionen US-Dollar verdienen sollte. Der 6 Fuß 2 große und 220 Pfund schwere Bryant gehörte zu den besten der NFL in seiner besten Form. Er verzeichnete drei Saisons von mindestens 1.200 Yards und 12 Touchdowns von 2012 bis 2014 und erhielt 2013, 2014 und 2016 Pro Bowl-Einladungen. Seine Produktion hatte jedoch in den letzten Jahren nachgegeben, als er gegen Fuß- und Knieverletzungen kämpfte; Im letzten Jahr hatte er in 16 Spielen 69 Fänge für 838 Yards und 6 Touchdowns. Die Cowboys waren letztendlich bereit, von dem, was Executive Vice President Stephen Jones als "feurige" Persönlichkeit bezeichnete, weiterzugehen, der manchmal eine "Ablenkung" darstellte. Bryant unterschrieb einen anteiligen Vertrag, der ihm 600.000 Dollar kostete. Er hätte bis zu 500.000 $ an Anreizen für das Erreichen bestimmter Empfangssummen verdienen können: 50.000 USD für 25 Pässe in den verbleibenden sieben Spielen der Saints nach Sonntag, weitere 100.000 USD für 30 Fänge, 150.000 USD für 35 Fänge und 200.000 USD für 40 Empfänge. ESPNs Mike Triplett hat zu diesem Bericht beigetragen.
.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.