Home Sport Der Chef von Bolton Wanderers bestätigt Klub, der sich für die Verwaltung...

Der Chef von Bolton Wanderers bestätigt Klub, der sich für die Verwaltung aufmacht

KEN Anderson behauptet, dass das Unternehmen, das für die Einführung von Bolton Wanderers in die Verwaltung verantwortlich ist, die Entscheidung "bedauern wird".

  Es ist heute Nacht über die Bolton News aufgetaucht, dass BluMarble Insolvenzverwalter Quantuma ernannt hat, um eine Schuld von £ 4,8 Millionen zurückzuerhalten.

  Gespräche, die darauf abzielten, das Worst-Case-Szenario zu vermeiden, das einen 12-Punkte-Abzug mit sich bringt, wurden bis heute Abend fortgesetzt. Aber angesichts Anderson's Aussage auf der offiziellen Website scheint jetzt eine sehr reale Gefahr zu bestehen, dass Wanderers der erste Football League Club in fünf Jahren werden wird, der in die Administration schlüpft.

  Es wird davon ausgegangen, dass Andy Hosking morgen (Dienstag) um 10.30 Uhr zum Administrator ernannt wird, sofern keine 11. Stunde Lösung gefunden werden kann.

  Anderson – was möglicherweise sein letzter Akt als Vorsitzender sein könnte – behauptet, dass ein Angebot zur Rückzahlung der Schuld plus Zinsen von der Finanzgesellschaft abgelehnt wurde.

  Er behauptet auch, dass die EFL Wanderers wegen des Insolvenzereignisses mit einem zweijährigen Embargo satteln wird – obwohl dies aus anderen Quellen bestritten wurde.

  "Da sie die Konsequenzen und Auswirkungen dieser Maßnahme verstehen und schätzen, bin ich sicher, dass sie ihre Taten für das bedauern, was nur persönliche Gründe sein können, da ihre Handlungen keinen kommerziellen Sinn ergeben", sagte Anderson.

  "Sie müssen nun die Clubverwaltung finanzieren, die mindestens drei Monate dauert und dem Verein automatisch ein zweijähriges Transferverbot und einen sofortigen Mindestpunktzins von 12 Punkten auferlegt.

  "Meiner Meinung nach werden ihre Handlungen den Wert des Clubs im Hinblick auf einen zukünftigen Verkauf erheblich verringern und es viel schwieriger machen, einen zukünftigen Investor / Käufer zu finden.

  "Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um den drei Inhabern von Schuldverschreibungen zu danken, die alle zugestimmt haben, Zugeständnisse zu machen, um eine Einigung mit BluMarble zu erzielen. Leider wurden diese nicht akzeptiert und werden nun alle eine wichtige Rolle in den Verwaltungsdiskussionen spielen vorwärts gehen.

  "Ich werde weiterhin alles tun, um dem Club zu helfen und habe die Administratoren wissen lassen, dass ich mein Bestes geben werde, um ihnen zu helfen."

  BluMarble versteht sich als bereit, den Club ausreichend lange zu finanzieren, um einen neuen Käufer zu finden, und haben bereits Kontakt mit einem wohlhabenden US-Investor aufgenommen.

  .

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Rihanna bei den 2019 BET Awards Pictures

Überraschung! Nach drei langen Jahren kehrte Rihanna am Sonntag zu den BET Awards zurück. Die 31-jährige Sängerin - und die reichste Musikerin der Welt...

"Fußball wird es uns zurückgeben"

Jorge Vilda zieht es vor, das e hervorzuhebenHervorragende Leistung seiner Spieler dass die Schiedsklage. "Als erstes bin ich sehr stolz auf die Auswahl und...

Mehr als 60 Websites, die mit 'The Pirate Bay' verlinkt sind, werden blockiert

Montag, 24 Juni 2019 - 12:43 'The Pirate Bay' ist eine der größten Piraten-Content-Plattformen weltweit Peter Sunde, Gründer von 'The Pirate Bay' CHRISTIAN MAURY Die Zentralgerichte des Verwaltungsgerichts haben die Vollstreckung des...

China drängt Trump auf Kompromisse bei den Handelskriegsanforderungen vor der Hauptversammlung

Das harte Vorgehen der USA gegen Huawei, den zweitgrößten Smartphone-Hersteller der Welt, ist in China besonders heikel. Zusätzlich zu dem Verbot der USA,...