Sport

Der Heilige Michael Thomas verhängte Geldstrafen in Höhe von 30.000 US-Dollar

Der Heilige Michael Thomas verhängte Geldstrafen in Höhe von 30.000 US-Dollar

Die NFL hat den großen Empfänger von New Orleans Saints, Michael Thomas, für 30.000 US-Dollar für die Verwendung eines Mobiltelefons als Requisite und ein mobiles Gerät im Bankbereich bestraft, wie Adam Schefter von ESPN mitteilte verstecktes Handy von unten an einem Torpfosten. Horn wurde für seine Feier vor 15 Jahren mit einer Geldstrafe von 30.000 Dollar belegt, aber dies war seine zweite Verletzung der Saison gewesen. Thomas 'Handy-Feier folgte einem 72-Yard-Touchdown-Angriff, der den Sieg der Saints über 45-35 gegen die damals ungeschlagenen Rams und den Sieger besiegelte gab Thomas 12 Fänge für 211 Meter. Thomas wurde für die Feier bestraft. Michael Thomas zog ein Handy aus dem Torpfosten. Gregory Shamus / Getty ImagesSo fragte jemand, ob jemand beim Aufbau des Telefons geholfen habe: „Ähm, ich glaube, jemand … ich glaube, Joe Horn hat es verlassen.“ „Ich habe ihm einen Tribut gezollt und versucht, die Menge ein bisschen mehr in Gang zu bringen , geben Sie den Ton an, haben Sie Spaß dort und geben Sie den Leuten eine Show ", sagte Thomas. "Du musst Spaß haben. Alle diese Jungs fangen einfach Touchdowns und feiern miteinander, haben Spaß, ziehen die Menge mit. Ich hatte das Gefühl, dass ich die Gelegenheit hatte, es zu schaffen, das Spiel wegzuräumen und einen Anruf zu tätigen", sagte Horn ESPN bedeutete ihm "absolut" viel. Horn sagte, er habe an Thomas geschrieben und "dankte ihm dafür, dass er das getan hat, was die meisten Athleten in seiner Position niemals tun würden." Mike Triplett von ESPN trug zu diesem Bericht bei.
  .

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.