Home Sport Detroit Pistons vs. Milwaukee Bucks - NBA-Tipp, Quoten und Prognose vom 17.12.18

Detroit Pistons vs. Milwaukee Bucks – NBA-Tipp, Quoten und Prognose vom 17.12.18

Die Milwaukee Bucks und die Detroit Pistons kämpfen am Montagabend in der Little Caesars Arena. Die Milwaukee Bucks waren mit ihren vier Siegen in den letzten sechs Spielen in anständiger Form -102 Straße gewinnt am Freitag. Giannis Antetokounmpo erreichte mit 44 Punkten beim 14 von 19 Schüssen ein Karrierehoch, Brook Lopez fügte 19 Punkte hinzu, während Eric Bledsoe mit 16 Punkten und sechs Vorlagen unterstützte. Als Team schossen die Bucks 42 Prozent aus dem Feld und 12 von 41 aus der 3-Punkte-Linie, da sie sich leicht um die einfachen Cavaliers kümmerten, obwohl sie in Khris Middleton zwei Schlüsselstarter verloren hatten, die mit einem verstauchten rechten Finger und Malcolm Brogdon gesessen hatten der mit einer wunden linken Achillessehne draußen saß. Mit dem Sieg verbesserte sich Milwaukee auf 19-9 und 6-6 auf der Straße.

Benny Sieu-USA HEUTE Sport

Mittlerweile sind die Detroit Pistons in letzter Zeit etwas zurückgefallen, aber sie werden sich ziemlich gut fühlen, nachdem sie am Samstag mit einem 113-104-Heimsieg gegen die Celtics ein Spiel in sechs Spielen geschossen haben. Blake Griffin ging mit 27 Punkten, acht Rebounds und sechs Assists voran, Andre Drummond fügte 19 Punkte mit 20 Rebounds und fünf Blöcken hinzu, während Reggie Bullock mit 15 Punkten einrückte. Als Team schossen die Pistons 48 Prozent aus dem Feld, aber es war ihre Verteidigung in der zweiten Hälfte, die den Unterschied ausmachte, da die Celtics nur 41 Prozent schossen. Mit dem dringend benötigten Sieg verbesserte sich Detroit insgesamt auf 14-13 und zu Hause auf 10-6.
Betrachtet man die Wett-Trends, so sind die Bucks 5-12 ATS in den letzten 17 Straßenspielen, 1-5 ATS in den letzten sechs Spielen nach einem Sieg und 4-10 ATS in den letzten 14 Straßenspielen gegen ein Team, das ein Heim gewinnt Aufzeichnung. Die Pistons sind 0-4 ATS in den letzten vier Spielen gegen eine Mannschaft über .600, 1-4 ATS in den letzten fünf Montagsspielen und 2-5 ATS in den letzten sieben Spielen insgesamt.
In den letzten fünf Begegnungen hat die Heimmannschaft 3: 1 – 1 ATS, in den letzten fünf Begegnungen 4: 4-1 und in den letzten 6 Begegnungen 1 – 4: 1 ATS.
Middleton wurde am Montag mit einer rechten Verstauchung des Fingers ausgeschlossen, während Brogdon derzeit als fragwürdig aufgeführt wird und Schmerzen in seiner Achillessehne hat, so dass die Bucks nicht die volle Kraft haben werden. Die Pistons waren in letzter Zeit nicht in Bestform, aber sie sahen in ihrem beeindruckenden Sieg gegen die glühenden Celtics am Samstag großartig aus. Dies könnte in beide Richtungen gehen, aber die Bucks sind in ihren letzten 17 Straßenspielen nur 5-12 ATS, und sie sind auch für dieses Treffen unterbesetzt. Ich gehe also mit den Pistons, um den Sieg zu Hause zu gewinnen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Die G-7 überwacht die Kryptowährung von Facebook genau

Die Länder von G-7 Sie sind sich einig, dass es gibt schnell handeln vor dem projekt Kryptowährung von Facebook, vorerst von der Firma...

Bestätigt eine vierte Tranche von "Thor" mit Taika Waititi als Regisseur

Der neuseeländische Filmemacher Taika Waititi Ich werde einen neuen Film in der Saga von Regie führen Thor, das vierte Solo des 'God of Thunder'....

Jane Lynch ist Ellen zu Dank verpflichtet, dass sie herausgekommen ist: "Sie hat eine für das Team genommen."

Am 20. April 1997 erzählt die Figur, die sie in DeGeneres 'ABC-Sitcom "Ellen" spielt, einer TV-Produzentin namens Susan (gespielt von Laura Dern), dass...

Nackte Paare, die Sex haben, fallen aus dem 9. Stock, als eine Frau stirbt, um den Sturz ihres Geliebten zu dämpfen – World News

Ein nacktes Paar fiel aus dem neunten Stock eines Wohnblocks, bevor die Frau starb und den Sturz ihres Geliebten abfederte. Das Paar stürzte zu...

Der ehemalige Auburn-Spieler, Trainer Chuck Person, wird nicht ins Gefängnis gehen

Der ehemalige Auburn-Star und Co-Trainer Chuck Person wird laut Inner City Press, der einen Reporter im Gerichtssaal hatte, nicht ins Gefängnis gehen. Er...