Sport

Die Favoriten des ATP-Finales Roger Federer und Novak Djokovic äußern sich zu den Reisezielen der Saisonfinale

Die Favoriten des ATP-Finales Roger Federer und Novak Djokovic äußern sich zu den Reisezielen der Saisonfinale

Die Wettexperten haben Djokovic als Favoriten mit 4-6, Federer als nächste mit 11.4. Dann ist Alexander Zverev, der mit 21 mit 21 Jahren der jüngste Mann auf dem Feld ist, und Marin Cilic mit 16: 1 ein Sturz.
Die charismatischere Option wäre Zverev, der am Freitag im Interviewraum das Beste aus seinem Blick machte, als er seine Zeitgenossen Stefanos Tsitsipas und Frances Tiafoe wegen des übermäßigen Gebrauchs von Handtüchern anforderte.
Zverev war um seine Antwort auf den Handtuchhalter gebeten worden, der beim Next Gen ATP Finale dieser Woche in Mailand zur Verfügung gestellt wurde – eine direkte Folge des Fernbleibels Verdascos hässlichen Schimpfworts über einen Balljungen, der sein Handtuch nur langsam übergeben konnte Shanghai Ende September.
Auf die Frage nach der experimentellen Reform geantwortet, antwortete Zverev: „Ich denke, es würde die Spieler daran hindern, das Handtuch nach jeder doppelten Schuld, einer misslungenen Rückkehr, zu nehmen, weil es manchmal in meinen Augen etwas lächerlich wird. Ich meine, Tiafoe nimmt das Handtuch nach jedem Punkt und Tsitsipas nimmt das Handtuch nach einem Ass oder einem Doppelfehler. "
Nadals Verletzungen (zu denen auch ein Unterleibsproblem zählt) haben dazu geführt, dass das möglicherweise peinliche Ausstellungsspiel, das er am 22. Dezember gegen Djokovic in Jeddah (Saudi-Arabien) spielen sollte, abgesagt werden muss.
  .

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.