"Im Falle eines XXL-Angebots würden sich die PSG-Führer nicht gegen die Abreise von Neymar aussprechen", sagt Le Equipe über den Plan des französischen Teams für diesen Sommer. Laut der französischen Zeitung wird die Rückkehr von Leonardo die Philosophie des Clubs und damit die Worte des Inhabers Al-Khelaifi verändern: "Die PSG wird sehr unterschiedlich sein. Die Stars werden mehr arbeiten müssen. Stimmen sie nicht überein, stehen die Türen offen. Ciao Ich will kein Superstar-Verhalten mehr ", sagte er über France Football. Der Sommer wird lang, mit viel Bewegung, aber die ganze Welt des Fußballs wartet darauf, was in PSG passieren kann. Und die Dinge ändern sich in einem Club, der bisher ruhig zu leben schien.

Nach den großen Investitionen, die nicht dazu gedient haben, mit den großen europäischen Klubs in der Champions League zu konkurrieren, wollen die Franzosen Ergebnisse, die es leid sind, weiterhin in die lokale Liga zu investieren, aber ohne den erwarteten Sprung zu machen. Das schafft mehr Spannung als nötig zwischen den Spielern und auch im Manager-Bereich des Vereins. Zu Beginn des Sommers dachte man vor allem in Madrid, dass in Paris nichts zu tun sei und die Unterschriften von einer anderen Seite kommen müssten. Heute wird angenommen, dass es sehr kompliziert ist, aber auch, dass jederzeit eine Tür geöffnet werden kann.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.