Willkommen, Freunde, im Edmonton Oilers’Viertes Tuning-Up-Spiel, wenn sie sich auf die Einlösungstour 2019-20 vorbereiten Calgary Flames.

Egal, ob es eine Vor- oder eine reguläre Saison ist, Matchups gegen die Flammen scheinen nur ein bisschen anders zu verlaufen, weißt du? Auch wenn diese beiden Teams seit langem keine Playoff-Begegnung mehr hatten und der allgemeine Hass zwischen ihnen sich dadurch gelegt zu haben scheint, ist die Schlacht von Alberta für mich immer noch ein Muss im Fernsehen und das hat mich für das heutige Spiel fertig gemacht. Und sicher, ein anderes Vorsaison-Spiel mit kaum einem NHL-Tierarzt dämpft die Aufregung ein wenig, aber es gibt dennoch viele Gründe, sich dieses Hockeyspiel anzuschauen. Angesichts der auf beiden Seiten des Eises verfügbaren Jobs erwarte ich, dass die verbleibenden Interessenten und Rubbellose, die heute Abend gespielt werden, fliegend herauskommen, wenn sie arbeiten, um einen NHL-Job zu verdienen.

Aus der Sicht von Oilers gibt es immer noch viele Unbekannte, wer da bleiben wird, wenn der Puck am 2. Oktober tatsächlich fällt, und wer unter dem Felsen der Dunkelheit weggeworfen wird. Wenn es eine Sache gibt, die Ken Holland in seiner bisherigen Zeit hier getan hat, dann bringt sie Jungs in einjährige Show-me-Deals, die etwas zu beweisen haben, und obwohl wir nicht wissen, ob sich einer von ihnen tatsächlich durchsetzt, ist diese Herangehensweise schafft eine Umgebung, in der keine Spots mehr garantiert sind. Für ein Team, das oft beschuldigt wurde, Spielern Jobs zu geben, egal ob sie es verdient haben oder nicht, ist diese organisatorische Veränderung längst überfällig. Außerdem würden die Gesetze der Mathematik vorschreiben, dass einige dieser Glücksspiele irgendwann funktionieren müssen, oder? RICHTIG!? Ich denke, wir müssen nur abwarten und sehen.

Öler

Nygard-Draisaitl-Kassian
Burdasov-RNH-Gagner
Khaira-Sheahan-Archibald
Haas-Höhle-Chiasson

Krankenschwester-Larsson
Lagesson-Bouchard
Manning-Bär

Koskinen

Ich sollte beachten, dass ich in der Lage war, die ersten sechs Stürmer und das D-Pairing für das heutige Spiel zu finden, aber dass die unteren sechs Trios nur eine Vermutung von Gregors Seite sind. Jason sagte mir, dass die Bottom-Six sich bis zum Umfallen des Pucks umziehen könnten, also müssen wir wohl nur abwarten, wie die Dinge tatsächlich laufen. In jedem Fall mag ich es, wenn heute Abend mehr NHL-Tierärzte spielen.

Flammen

Bennett-Backlund-Frolik
Mangiapane-Jankowski-Lindholm
Dube-Quine-Smith-Pelly
Lomberg-Gawdin-Rinaldo

Hanifin-Hamonic
Kylington-Stone
Davidson-Yelesin

Rittich
Gillies

Sie müssen davon ausgehen, dass Brandon Davidson heute Abend punktet, oder?

1. Mikko Koskinen hatte eine harte Nacht gegen die Canucks in seiner Vorsaison und obwohl ich nicht zu viel Wert auf ein einzelnes Tuning-Spiel legen werde, ist es offensichtlich wichtig, dass er heute Abend gegen Calgary wieder auf Kurs kommt. Vancouver konnte ein paar Tore hinter sich lassen, ein Bereich, der die Fans von Oilers überall beschäftigt, und dieser Trend muss in Kürze aufhören, wenn wir die Chance haben wollen, diese Sache voranzutreiben. Gregor bekam heute Morgen einige interessante Zitate von einem Torwart-Trainer in seinem Artikel über Koskinens Handschuh.

“Toller Schuss von vorne, direkt aus der Innenstadt. Koskinen hat keine gute Hand. Ich denke, das ist fair und es wird sich aufgrund seines Alters wahrscheinlich nicht wesentlich verbessern. Sie arbeiten also daran, seine Positionierung und subtilen Techniken zu verbessern. Sogar eine großartige Handschuhhand könnte aus dieser Entfernung auf diesen Schuss geschlagen werden. Wenn überhaupt, möchte ich, dass der Verteidiger Koskinen den Schützen überlässt, da er einen Linksschuss hatte und weniger Möglichkeiten zum Schießen hatte und den Pass wegnimmt. Der Torschütze (Beagle) war in einer viel günstigeren Position. “

2. Dave Tippett erwähnte gestern Abend, dass die Oilers nur 29 bis 31 Spieler nach Kelowna bringen würden, was heute Morgen eine Reihe von Kürzungen zur Folge hatte. Ich mag die Idee, die Dinge so schnell wie möglich zu kürzen, damit die 23-Jährige anfangen kann, sich mit den Systemen und untereinander vertraut zu machen.

Hier sind die Schnitte: Tyler Benson, Cameron Hebig, Caleb Jones, Kirill Maksimov, Cooper Marody, Ryan McLeod, Anthony Peluso, Dmitri Samorukov, Dylan Wells

Befreiungen: Josh Currie, Joseph Gambardella, Keegan Lowe, Brad Malone

3. The Flames hat den ehemaligen Öler Eric Gryba am Donnerstag aus seiner Zapfwelle entlassen und ist gegangen Cam Talbot, Milan Lucic, und Tobias Rieder als unsere ehemaligen Freunde, die noch im Verein sind. Wie die olympischen Brillen, die Sie in den 90er Jahren bei Petro Canada bekommen haben, versuchen die Flames, das gesamte Set zu sammeln.

4. Laut Pat Steinberg von Flamesnation müssen die Flames wohl ein oder zwei Verträge auflösen, wenn sie passen wollen Matthew Tkachuk"S neuer Deal unter der Gürtellinie, was bedeutet, dass jemand wie Mark Jankowski oder Austin Czarnik könnte infolgedessen bewegt werden.

5. Mit nur noch vier Spielen in der Vorsaison sind wir an einem Punkt angelangt, an dem sich die Kader mit mehr NHL-Stammspielern füllen und obwohl die Bilanz in diesen Spielen keine Rolle spielt, geben sie uns eine bessere Vorstellung davon, wie dieses Team im Verhältnis zur Konkurrenz aufgebaut ist. Allerdings war Edmontons 6: 1-Rekord in der Vorsaison 2018 der zweite in der Liga hinter Detroit (7: 1), und wir alle wissen, wie sich das für beide Vereine ausgewirkt hat.

6. In drei Vorsaison-Spielen haben die Oilers acht von zehn Powerplays ausgeschaltet, und ich werde sehen, ob sich dieser Trend fortsetzt, wenn wir uns dem 2. Oktober nähern. Es gab so viele Nächte, in denen die PK die Gewinnchancen des Teams in der vergangenen Saison verschlechterte, dass eine Verbesserung in diesem Bereich von entscheidender Bedeutung ist. In den Jahren 2018-19 belegten die Oilers mit einer Abtötungsrate von 74,8% den 30. Platz insgesamt, was offensichtlich bei weitem nicht gut genug ist.

Photoshop: Tom Kostiuk

GAME DAY PREDICTION: Die Oilers erzielen in der dritten Halbzeit ein verspätetes Tor, um einen 4: 3-Sieg zu erzielen.

Offensichtliche Vorhersage des Spieltages: Jemand wird sein Wochenende mit einem Paukenschlag beginnen, nachdem er den Rogers Place mit einem Scheck über 32.000 US-Dollar verlassen hat, dank unserer beispiellosen Liebe zum 50/50.

NICHT-SO-OBVIOUS GAME DAY PREDICTION: Brandon Davidson schießt ein Tor, bleibt beim mittleren Eis stehen und zieht sein Trikot aus, um im Tobias Rieder-Trikot für Bob Nicholson zu enthüllen, der vom Pressekasten aus zuschaut.


Quelle: NHL, Offizielle Spieleseite, 20.09.19 – 12:00 Uhr MT

(tagsToTranslate) Calgary Flames (t) Edmonton Oilers (t) Vorschau (t) Matchups (t) Nachrichten (t) Pacific Division (t) Nachrichten (t) Gerüchte (t) Aufstellungen (t) Starttore (t) Stimmen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.