Sport

Enes Kanter fordert LeBron James heraus, nach New York zu kommen “beweisen” Königserklärung

Enes Kanter fordert LeBron James heraus, nach New York zu kommen “beweisen” Königserklärung

Enes Kanter ein Video Montag als Teil eines Twitter Q & A, das herausfordernd schien Lebron James mit dem unterzeichnen New York Knicks als Free Agent diesen Sommer.

“Die Leute debattieren immer wieder darüber, wer der König von New York ist … Hey LeBron, ja, du willst wirklich König von New York sein? Komm und beweise es. Wir sehen uns am 1. Juli, Bruder. Viel Glück.” Kanter sagte.

James kann sich aus dem letzten Jahr seines Vertrages mit dem Cleveland Cavaliers diesen Sommer.

Die Knicks müssten ein beträchtliches Gehalt abgeben, um genug Platz zu haben, um James zu einem Max-Vertrag zu verpflichten. Sie würden wahrscheinlich bei jeder James-Werbung eine lange Chance haben, selbst wenn sie die erforderliche Kappenfläche hätten.

Ein Teil des Gehalts, der dafür ausgegeben wird, den Cap-Platz für James zu schaffen, würde wahrscheinlich beinhalten, dass Kanter seine Spieleroption von 18,6 Millionen Dollar ablehnt. Kanter hat gesagt, er erwäge, seine Spieleroption nicht aufzuheben und einen mehrjährigen Vertrag mit einem niedrigeren Jahreswert abzuschließen.

Die “König von New York” -Referenz in Kanters Video spielt auf eine Erklärung an, die James in einem Instagram-Post nach einem Cavs-Sieg über die Knicks im Madison Square Garden gemacht hat.

Kanter äußerte eine starke Abneigung gegen James nach dem Spiel und im Anschluss an den Instagram Post.

“Es ist mir egal, wer du bist. Wie nennst du dich selbst, ‘König’, ‘Königin’, ‘Prinzessin’, was immer du bist”, sagte Kanter. “Wir werden kämpfen. Niemand da draußen wird uns verarschen.”

Kanter sagte auch Knicks großer Mann Kristaps Porzingis bereits den Titel des Königs von New York gehalten.

Kanters Video Montag ist nicht das erste öffentliche Werben zwischen New York und James.

Eine Plakatwand in der Nähe von Madison Square Garden, die letzten Monat gepostet wurde, spielte auch den “König von New York” aus und forderte James auf, mit den Knicks als Free Agent mit der Aussage “King of New York? Beweisen Sie es” und dem Hashtag # KingJamesNYC18 zu unterschreiben.

Billboards in Akron, Ohio (die Cavaliers), Los Angeles (die Lakers), Cleveland (die 76ers verkaufen) und Portland, Oregon (Werbung für die Trail Blazers) wurden ebenfalls in den letzten Monaten in Auftrag gegeben.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.