Es gibt plötzlich Hoffnung, dass Mets 'Jed Lowrie diese Saison spielen kann

0
12

ATLANTA – Jed Lowrie ist (fast) vergessen, aber nicht gegangen.

Der erfahrene Infielder, der nach einem Zweijahresvertrag im Wert von 20 Millionen US-Dollar in der vergangenen Nebensaison noch immer nicht in einem Spiel für die Mets aufgetreten ist, hat sein Training so weit gesteigert, dass er in simulierten Spielen läuft, fängt und schlägt Manager Brodie Van Wagenen.

Am Mittwoch lehnte Van Wagenen es jedoch ab, einen Zeitplan für einen Lowrie-Minor-League-Reha-Einsatz festzulegen.

Wird Lowrie diese Saison für die Mets spielen?

"Es ist absolut unsere Hoffnung und Erwartung, dass er es kann", sagte Van Wagenen, bevor die Mets sich den Braves im SunTrust Park stellten.

Lowrie hat sich zu Beginn des Frühjahrstrainings eine verstauchte Kapsel im linken Knie zugezogen und befindet sich seitdem in der Rehabilitation. Er begann eine kleine Liga-Reha-Aufgabe im Mai, wurde aber nach Erreichen von Triple-A Syracuse wegen einer angespannten linken Achillessehne geschlossen.

In letzter Zeit hat Lowrie eine Verletzung an der rechten Wade erlitten.

"Die linke Seite war stark und wir haben das Gefühl, dass er mit der linken Seite über den Berg war und die rechte Seite Fortschritte gemacht hat. Wir sind also ermutigt", sagte Van Wagenen.

Lowrie, ein Switch-Hitter, kann den Mets eine weitere Option an der zweiten und dritten Basis geben.


Laut Van Wagenen wird Brandon Nimmo wahrscheinlich in den nächsten Tagen einen Reha-Einsatz beginnen, wenn er von einem Bandscheibenvorfall im Nacken zurückkehrt.

Nimmo wurde am 21. Mai auf die Liste der Verletzten gesetzt, und seine Genesung wurde durch andere Beschwerden, die während seiner Reha aufgetreten waren, verlängert.

Die Mets sind zuversichtlich, dass Nimmo Ende August wieder in die Hauptliga aufgenommen werden kann.


Jacob Rhame wurde auf die 60-Tage-Liste der Verletzten gesetzt, um Platz auf der 40-Mann-Liste für Ruben Tejada zu schaffen. Rhame wurde kürzlich einer Ulnar-Nerven-Transpositions-Operation unterzogen, um sicherzustellen, dass er in dieser Saison nicht wiederkommt.


Marcus Stroman wird voraussichtlich am Donnerstagabend das Serienfinale präsentieren, als er versucht, sich von zwei mittelmäßigen Starts zu erholen, um seine Karriere bei Mets zu beginnen.

Der auf Long Island geborene Mann, der am 28. Juli zu einem Trade mit den Blue Jays kam, hat einen 6.10 ERA und zwei No-Decision mit den Mets erreicht.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.