Es ist eine aufregende Zeit, ein Georgia-Fan zu sein

0
18

Kirby Smart Georgiens Fans haben sich daran gewöhnt, was am Montag passiert ist Tom Crean tut sicherlich seinen Teil, um darauf aufzubauen. Basierend auf den erzielten Einnahmen sind Fußball und Basketball für Männer die beiden beliebtesten Programme auf fast jedem College-Campus in Amerika, und die Cheftrainer dieser beiden Programme in Athen, USA, bringen Talent auf einem beispiellosen Niveau ein.

Crean und seine UGA-Mitarbeiter hatten am Montag laut 247Sports die landesweit größte Basketballprognose der Nation für Männer erreicht. Fünf-Sterne-Shooting Guard Anthony Edwards (Holy Spirit Prep; Atlanta, GA.) Wählte die Bulldoggen über Kentucky und dem Bundesstaat Florida. Auf der "weniger befahrenen Straße", so Kevin Flaherty von 247Sports.

Laut dem von der Industrie generierten 247Sports Composite gilt er als Nummer 2 der Nation, aber er ist nicht nur einer der besten Kunden in dieser Klasse. Er ist wahrscheinlich der Beste in der Geschichte des Georgia-Basketballs. Er ist sicherlich der am besten bewertete, wenn es um die Geschichte des 247Sports Composite geht.

Die Bulldoggen unterzeichnet Louis Williams von der South Gwinnett High School im Jahr 2005, aber er trat nie als Student auf den Campus, nachdem er in der zweiten Runde des NBA Draft von Philadelphia ausgewählt worden war. Mit einer Bewertung von 0,980 liegt er auf Platz zwei hinter Edwards auf der All-Time-Liste von UGA. Kentavious Caldwell-Papst, der zwei Jahre in der Classic City verbracht hat, bevor er im NBA Draft 2013 von Detroit zur Nr. 8 der Gesamtwertung gewählt wurde, erhielt ein Rating von 0,9950. Edwards 'ist 0,9994, und obwohl Crean wahrscheinlich ein One-and-done-Spieler ist, brauchte er genau das. Es dauerte weniger als ein Kalenderjahr, um sich zu profilieren.

Vielleicht wichtiger, als hinauszugehen und den Nationalspieler zu werden, tat Crean, indem er ihn in der Nähe von zu Hause hielt. Die Bulldogs hatten in den letzten zehn Jahren große Mühe, die besten Programme des Staates zu unterzeichnen. Häufig waren es die "Blue Blood" -Programme in College Basketball, die das Spitzentalent stahlen. UGA konnte diese Programme im ersten vollständigen Rekrutierungszyklus von Crean abwehren.

Er erklärte dieses Ziel, als er sich zum ersten Mal mit Reportern traf, nur wenige Stunden nachdem er zum Cheftrainer der Bulldogs ernannt worden war.

"Es gibt wirklich keinen Ort, an dem Sie nicht hingehen können, aber es besteht kein Zweifel, dass Sie damit beginnen wollen, Möglichkeiten zu geben und zu schauen, wie Sie die besten Leute hier behalten", sagte Crean, nachdem er die UGA als nationales und internationales Programm bezeichnet hatte. "Es ist eine Einbahnstraße … Wir müssen sie bekommen können. Wir müssen ihnen Gründe geben, um kommen zu wollen."

Bei diesem Treffen mit den Medien gab Crean zu, dass er kein Experte für die Rekrutierung von Peach State war. Er hatte in den vorherigen Stationen in Marquette und Indiana keine Unmenge gebaut. Er hat die Rekrutierungslandschaft in der wohl talentiertesten Region des Landes nicht ganz verstanden, wenn es um erstklassige Basketballtalente geht.

Hier kam die Einstellung seines Trainerteams ins Spiel. Er brachte den ehemaligen Princeton-Cheftrainer mit Joe Scott war ein X- und Os-Typ, aber er nutzte seine beiden anderen Spots für Leute mit starken Krawatten aus Atlanta. Tschad-Dollar hatte bei Georgia Tech trainiert und ist in der Gegend hoch angesehen. Crean ging auch raus und bekam Amir Abdur-RahimEdwards 'primärer Personalvermittler aus Texas A & M machte ihn zum bestbezahlten Assistenz-Basketballtrainer in der Schulgeschichte.

Diese Schritte haben sich bereits sehr ausgezahlt. Durch ihre Arbeit mit Edwards belegt, konnten die Bulldog-Trainer die Beziehungen aufbauen, die Crean betonte, als er als neuer Leiter des Basketball-Programms der UGA-Männer angekündigt wurde.

"Es geht um mehr als nur um die High Schools, die AAU-Programme und diese Spieler. Wir müssen da reingehen. Ich hoffe, dass jeder versteht, wenn er diese Linie betritt, dass er Zugang zu dem haben wird, was wir bauen und dass es eine Bestätigung für das geben wird, was sie tun … ", sagte Crean in seiner einführenden Pressekonferenz. "Weil dieser Zustand so gut ist."

Jetzt geht es darum, Ergebnisse auf dem Hartholz zu erzielen. Creans erste Saison bei der UGA war voller Frustration. Das Vergehen hat trotz atemberaubender Umsätze einen großen Schritt nach vorne gemacht. Die Verteidigung hat vor allem im SEC-Spiel stark zu kämpfen. Es hat zu einem Gesamtrekord von 10-13 geführt und acht gerade SEC-Verluste haben die Bulldogs 1-9 in der Konferenz.

Edwards sollte dazu beitragen, das zu verbessern, was wahrscheinlich sein einziges Jahr auf dem Campus ist, aber Crean hat zwei weitere Top-100-Interessenten in Carver (Montgomery, Ala.) Als kleinen Stürmer gelandet Jaykwon Walton und Chaminade-Madonna; Hollywood, Fla.) Klein vorwärts Toumani Camara. In kurzer Zeit hat er das Talentlevel im Programm erhöht, mit mindestens einer weiteren Stelle, wahrscheinlich mehr, in der aktuellen Klasse.

Smart hat die letzten drei Rekrutierungszyklen damit verbracht, dasselbe auf dem Netz zu tun, und dies ist wahrscheinlich ein Zeichen für gute Tage für beide Programme. Vielleicht ist es zu früh, vielleicht zu optimistisch, aber wir haben nichts dagegen, es zu sagen – es ist eine ziemlich aufregende Zeit, ein Georgia-Fan zu sein.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.