Pep Guardiola sagt, er werde auch weiterhin die besten Spieler von Manchester City fordern, da sich die Mannschaft darauf konzentriert, einen historischen Inlandsdreier zu erreichen.

Trotz des qualvollen Champions-League-Viertelfinalausgangs vom vergangenen Mittwoch durch Tottenham über Auswärtstore hat City immer noch so viel zu bieten, da der Club bereits den Carabao-Cup geholt hat und bis zum FA-Cup-Finale im nächsten Monat antritt der Premier League-Titel.

Ironischerweise wird City am Samstag Mittag gegen Spurs im Etihad erneut mit Spurs punkten, da der Fokus von Europa zurück in die Premier League verlagert wird.

Ansprache an die Medien bei seiner Pressekonferenz vor dem Spiel, der Chef wurde nach einer Beobachtung gefragt, die von gemacht wurde Kevin De Bruyne in einem First-Person-Artikel des Mittelfeldspielers Anfang dieser Woche über Guardiolas Wunsch, Perfektion zu erreichen.

„Ich liebe es, wenn meine Spieler sagen, dass es hart ist, es ist der einzige Weg! Dort sind wir ", erklärte der Manager.

READ: Guardiola bietet Zinchenko-Update für Verletzungen an

UHR: In der Stadt | Folge 338

GALERIE: Ein Karfreitag | Stadtform für Spurs

„Perfektion ist unmöglich – Sie werden es nie bekommen. Noch nie. Aber du musst versuchen, es zu erreichen, wenn du Fehler nicht korrigierst, kommt der Fehler wieder, also musst du. "

Mit einem verbleibenden Monat könnte sich die Kampagne als die erfolgreichste in der Geschichte des Clubs herausstellen.

Guardiola sagte jedoch, dass der Fokus auf die Aufgabe des Samstag vor dem Derby von Old Trafford am kommenden Mittwoch gelegt wurde, anstatt Gedanken von der Möglichkeit abzulenken, ein neues englisches Wahrzeichen zu schaffen.

„Mein Geist ist morgen um 12.30 Uhr fokussiert! Die Tatsache, dass wir dafür kämpfen, ist gut, aber zuerst ist es Tottenham und dann bereiten wir uns auf Old Trafford vor “, erklärte Guardiola.

"Ich sagte vor dem Spiel, es ist unglaublich, was wir bisher gemacht haben. So wie wir miteinander konkurrieren. Ich bin traurig, wie wir in Newcastle gespielt haben, aber die Reaktion seit…

„Ich liebe es, ich bin stolz. Ich bin zufrieden und möchte morgen von meinen Spielern dasselbe sehen. "

Trotz der Bestrafung der Kampagne – sowohl physisch als auch psychisch -, die in der epischen Begegnung mit den Londonern am vergangenen Mittwoch verkapselt wurde, bestand Pep auch darauf, dass er sich keine Sorgen um die Müdigkeit mache.

LESEN SIE: Wright-Phillips | 'Hervorragendes' Sterling das perfekte Vorbild

WATCH: Guardiola sagt eine weitere pulsierende Begegnung voraus

Der Manager verpflichtete sich, weiterhin jeden Wettbewerb mit dem höchsten Respekt zu behandeln, indem er die stärkste Seite auswählte.

"Glauben Sie, dass sie im letzten Spiel müde wirkten?", Fügte Guardiola hinzu.

„Ich verstehe nicht… es ist nicht mein Beruf, nicht gewinnen zu wollen. Ich werde keine Wettkämpfe fallen lassen.

„Das Geschenk ist dieses Spiel und das Gewinnen dieses Spiels. Beim FA Cup und Carabao Cup habe ich Eric Garcia, Phil (Foden), Aro (Muric) gespielt.

„Ich weiß nicht, ob es anders wäre, wenn ich es nicht getan hätte.

"Wir haben keine Zeit für eine Pause, weil wir in allen Wettbewerben spielen und ich liebe es … ich mag es dort zu sein!"

CITYZENS: LINEUP PREDICTOR – Aufstellung Predictor_City v Tottenham_All

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.