Hearn: "Wir wurden von der VADA darüber informiert, dass die Probe von Jarrell Miller nachteilig ist"

Zuletzt aktualisiert: 17/04/19 8:47 Uhr

Jarrell Miller soll am 1. Juni gegen Anthony Joshua kämpfen

Jarrell Miller soll am 1. Juni gegen Anthony Joshua kämpfen

Jarrell Miller hat in einem Drogentest einen "negativen Befund" aufgezeichnet, bevor er mit Anthony Joshua um den Titel der Vereinigung der Weltmeistertitel kämpfte.

Der Amerikaner wird am 1. Juni im Madison Square Garden in New York live gegen IBF, WBA und WBO-Champion Joshua kämpfen Sky Sports Abendkasse.

Hearn sagte auf Twitter des VADA-Tests (Voluntary Anti-Doping Association): "Wir wurden von der VADA darüber informiert, dass die am 20. März 2019 gesammelte Probe von Jarrell Miller nachteilige Ergebnisse gefunden hat.

"Wir arbeiten mit allen relevanten Parteien zusammen und werden in Kürze weitere Details erfahren.

"AJs Vorbereitung für den 1. Juni an der MSG wird fortgesetzt."

Millers Co-Promoter Dmitry Salita bestätigte die Nachricht und sagte, dass sein Boxer weiter trainieren würde, während er nach mehr Informationen suchte.

"Wir sind dabei, weitere Informationen über die Ergebnisse von VADA zu erhalten, und werden in Kürze mehr zu dieser sich entwickelnden Situation sagen", sagte Salita Promotions auf Twitter.

"In der Zwischenzeit trainiert Jarrell weiter für seinen Kampf am 1. Juni gegen Anthony Joshua."

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.