Coxs Auftritt steht vor einem Benefizmatch, der am Freitag in Dublin zwischen einem Team der Liverpool Legends und einem XI aus der Republik Irland ausgetragen wird

Zuletzt aktualisiert: 11/04/19 12:44 Uhr

Liverpools Spieler haben Sean Cox Tribut gezollt, nachdem er außerhalb von Anfield angegriffen wurde

Liverpools Spieler haben Sean Cox Tribut gezollt, nachdem er außerhalb von Anfield angegriffen wurde

Liverpools Fan Sean Cox, der durch einen Angriff eines italienischen Hooligans eine schwere Hirnverletzung erlitt, hat zum ersten Mal seit dem Angriff mit der Öffentlichkeit gesprochen.

Cox hob den Daumen und bedankte sich in einem kurzen Video mit allen, die ihn und seine Familie unterstützt haben, seit er vor Anfield vor dem FC Liverpool im April letzten Jahres im Halbfinale gegen Liverpool zu lebensverändernden Verletzungen kam.

Das Video, während Cox seine Rehabilitation im Krankenhaus in Irland fortsetzt, kommt am Freitagabend vor einem hochkarätigen Benefit-Match in Dublin.

Es wird erwartet, dass Zehntausende von Menschen Liverpools und Irlands Stars von gestern spielen werden, um Geld für die Pflege zu sammeln, die er für den Rest seines Lebens benötigen wird.

Der 54-Jährige, ein früherer Unternehmensdirektor aus der Stadt Dunboyne in Co Meath, erlitt ein schweres Kopftrauma, als er von Simone Mastrelli in einem zufälligen Angriff getroffen wurde.

Roma leistete eine Spende in Höhe von £ 133.000 an die Familie des verletzten Liverpool-Unterstützers Sean Cox

Roma leistete eine Spende in Höhe von £ 133.000 an die Familie des verletzten Liverpool-Unterstützers Sean Cox

Der 30-Jährige wurde dreieinhalb Jahre eingesperrt, nachdem er sich beim Preston Crown Court schuldig gesprochen hatte, rechtswidrig und böswillig Körperverletzung zugefügt zu haben.

Cox, der Vater von drei Kindern, wird einen Meilenstein auf seinem langsamen Weg zur Genesung setzen, wenn seine Familie ihn zu einem Benefizspiel im Aviva-Stadion begleitet.

Am Freitag wird ein Team von Liverpool Legends, das von Sir Kenny Dalglish geleitet und von Ian Rush geleitet wird, ein XI der Republik Irland spielen, das vom aktuellen internationalen Chef Mick McCarthy geleitet wird und von Robbie Keane geleitet wird. Der Erlös fließt in den Reha-Fonds von Cox.

Sir Kenny Dalglish wird im Aviva Stadium für Liverpools Legends verantwortlich sein

Sir Kenny Dalglish wird im Aviva Stadium für Liverpools Legends verantwortlich sein

Seine Frau Martina sagte, das Spiel in Dublin wäre das erste Mal, dass ihr Mann seit dem Angriff in der Öffentlichkeit war, und hat die Hoffnung geäußert, dass er eines Tages auch nach Anfield zurückkehren wird.

Sie sagte: "Es ist ein großer Meilenstein für uns. Er war vor ein paar Stunden aus dem Krankenhaus, aber das ist er zum ersten Mal in der Öffentlichkeit.

"Es wird für Sean ziemlich überwältigend sein. Er war zu Hause, aber buchstäblich nur in unserem Haus, und er war bei seiner Familie.

Seans Frau Martina hofft, dass er in der Zukunft nach Anfield zurückkehren kann

Seans Frau Martina hofft, dass er in der Zukunft nach Anfield zurückkehren kann

"Er ist regelmäßig nach Anfield gegangen", fügte sie hinzu. "Anfield wäre für ihn ein sehr sicherer Ort gewesen, weil es zuvor noch nie zu Zwischenfällen gekommen war. Aber leider gab es diesen Tag.

"Wenn es ihm gut geht, würde ich sagen, Martin (Seans Bruder) würde ihn auf jeden Fall gerne dorthin bringen – ich würde auch.

"Ich bin sicher, der Liverpool Football Club würde ihn gerne dort haben, weil er an diesem Tag nie gekommen ist."

Super 6 spielen

Prognostizieren Sie 6 korrekte Ergebnisse für Ihre Chance, 250.000 € zu gewinnen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.