Home Sport Max Scherzer startet trotz gebrochener Nase für Nationals

Max Scherzer startet trotz gebrochener Nase für Nationals


Max Scherzer letzte Woche, bevor er am Dienstag einen Ball ins Gesicht schießt. (Scott Taetsch / Getty Images)

"Sie wollen wissen, ob ich es noch habe"

Um 19:03 Uhr fuhr Nationals-Starter Max Scherzer ein paar Mal auf den Hügel, und aus den Lautsprechern dröhnte seine Hymne „Still D.R.E.“. Normalerweise reichte die Basslinie aus, um die Zuschauer dazu zu bringen, eine der besten Tonhöhen des Spiels zu sehen. Diesmal bot der Text jedoch einen Einblick: "Sie wollen wissen, ob ich ihn noch habe."

Scherzers Glanz

Kurz nach halb sieben erschien Max Scherzer im Bullpen, um sich aufzuwärmen. Es war das erste Mal, dass ihn jemand gesehen hatte, seit er sich am Tag zuvor die Nase gebrochen hatte. Fernsehkameras erwischten das Ass der Nationals beim Werfen, und als er sein Gesicht gerade genug drehte, leuchtete der dunkle Kreis unter seinem rechten Auge unter seiner Ballkappe hervor.

Danach lief Scherzer ins rechte Feld, um mit dem Bullenfänger Octavio Martinez zu werfen. Jemand anderes könnte den Moment für ein Drama hochgejubelt haben. Höchstwahrscheinlich hätte es gar nicht geschlagen. Aber Scherzer war da und tat, was er immer tat, und durchlief seine Routine, als sei nichts ungewöhnlich.

Nach dem ersten Spiel des Doppelspiels am Mittwoch überlegte sich Starter Patrick Corbin, was Scherzer vorhatte. Am Tag zuvor war er in das Clubhaus gegangen, hatte Scherzer auf dem Trainingstisch gesehen und war direkt in den Videoraum umgeleitet worden, um das bunte Tier zu sehen, das abprallte und Scherzer die Nase brach. Corbin schüttelte den Kopf, fing an und blieb einmal stehen. Dann wieder.

"Ich habe das Gefühl, es könnte ihm nur passieren", sagte er. "Er hat dort einen netten Shiner. Er wird bereit sein zu gehen. Ihr kennt Max. "

Ich mache immer noch den Anfang

Max Scherzer, mit gebrochener Nase und allem, wird um 19:05 Uhr für die Washington Nationals gegen die Philadelphia Phillies an den Start gehen. Mittwoch im Nationals Park. Manager Dave Martinez machte die folgende Ankündigung Der 6: 2-Sieg der Nationals zum Auftakt des Tag-Nacht-Doppelspielers sollte keine Überraschung sein.

"Außer seinem Auge geht es ihm gut", sagte Martinez gegen 16:00 Uhr. "Er hat einen schönen Glanz."

Scherzer hat sich am Dienstag beim Schlagen die Nase gebrochen. Der Ball prallte von seinem Schläger ab und traf ihn auf der rechten Seite des Gesichts, sodass er blutete und ein Handtuch an sein Gesicht drückte. In dieser Nacht wurden Tests außerhalb des Geländes durchgeführt – ein CT-Scan ergab keine weiteren Schäden – und sein kurzfristiger Status wurde in die Luft geworfen. Die Nationals hätten mit Erick Fedde oder Austin Voth fahren können, letzterer als 26. Mann für den Doubleheader, aber stattdessen griff er nach einer einfacheren Logik: Scherzer ist in der Lage zu werfen, also wird er gehen.

Martinez war sich ab Mittwochnachmittag nicht sicher, ob Scherzer eine Maske oder eine Schutzausrüstung tragen musste.

Scherzer, das 34-jährige Ass der Nationals, begann sofort nach der Verletzung mit der Lobbyarbeit, um dieses Spiel zu starten. Er traf sich Dienstagabend mit Martinez im Büro des Managers und sagte zu ihm: „Erwarten Sie, dass ich morgen aufhöre.“ Er bereitete sich Mittwochmorgen so vor, als ob es ein anderer Tag wäre, an dem er anfing aufwachen. Die Sorge war, dass die Pause seine Atmung einschränken oder zu einer zusätzlichen Schwellung auf beiden Seiten seines Gesichts führen könnte.

Jetzt hat Scherzer die Chance, seine Legende zu erweitern und die Nationals auf Trab zu halten.

"Ich wollte nur sicherstellen, dass er gut ist", sagte Martinez über das, was den Nationals zeigte, dass Scherzer bereit war, zu werfen. "Er ist reingekommen, wir haben ihn gerade gesehen und er ist gut."

Nach Regenfällen am Montag und Dienstag ging Patrick Corbin am Mittwochnachmittag mit den Nationals zu ihrem dritten Sieg in vier Spielen auf. Zu Beginn der Woche, bevor es regnete und Scherzer sich die Nase brach, mussten Corbin, Scherzer und Stephen Strasburg in dieser kritischen Serie gegen Philadelphia antreten. Wenn der Regen am Mittwochabend aufhört, ist das wieder hergestellt, und Scherzer ist für das zweite Spiel auf dem Hügel, und Strasburg soll am Donnerstagabend mit dem Finale beginnen.

Seit dem 22. Mai dominierte Scherzer seine fünf Starts mit einem 3: 0-Rekord und 1,06 ERA in 34 Innings. Er arbeitet sich nach ein paar kleinen Ausflügen im April und Anfang Mai wieder in das Gespräch mit dem NL Cy Young Award ein und war stets bestrebt, beim Start am Mittwoch den Zeitplan einzuhalten. Die Nationals hätten Voth oder Fedde einschalten und Scherzer ein oder zwei zusätzliche Tage Pause gönnen können. Stattdessen legten sie ihr Ass auf den Hügel.

"Er ist an der Reihe", sagte Martinez. "Und wenn er gut ist, ist er gut. Also wird er da draußen sein, solange wir ihn da draußen haben können. "

Lesen Sie mehr über die Nationals:

Die Nationals versuchen immer noch herauszufinden, wie sie das Potenzial von Wander Suero maximieren können

Tanner Rainey war kein Vollzeitkrug, bis er zum Profi wurde. Er ist jetzt ein Schlüssel für Nationals Bullpen.

Ein Sieben-Mann-Bullpen und eine tiefere Bank könnten das Management der Nationals durch Dave Martinez verändern

Reeling Phillies werden Pitching-Verstärkungen brauchen, um mit den wogenden Braves fertig zu werden

Erinnerst du dich, als Bryce Harper letzte Saison zusammengebrochen ist? Er ist zurück und sinkt wieder.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Das neue bescheidene Facebook spielt in Washington mit Feuer

Der bescheidene Ansatz hat nicht funktioniert. Es wurde sofort deutlich, dass Politiker auf beiden Seiten des Ganges sich das Gleiche fragten: Wenn Facebook meine...

Kelli DiMuro verlässt Chaminade und wird Basketballtrainerin bei Cal Lutheran

Kelli DiMuro gibt ihre Position als Mädchen-Basketballtrainerin bei Chaminade für die letzten 22 Jahre auf, um die Frauen-Basketballtrainerin bei Cal Lutheran zu werden. Ihr...

Brexit-Wut: Boris bereits von Remainer-Aufstand getroffen, als sich Tory-Abgeordnete weigern, Loyalität zu versprechen | Politik | Nachrichten

Der Sunday Express kann Details zum stürmischen Showdown am Donnerstag enthüllen, als rebellische Remainer-Abgeordnete in Boris Johnsons Büro einberufen wurden. Der Favorit, Theresa May...

Thurman DROPPED in der ersten Runde – neueste Kommentare und Updates – The Sun

MANNY PACQUIAO fügt seiner legendären Karriere ein weiteres Kapitel hinzu, als er Keith Thurman TONIGHT aufnimmt. Der 30-jährige Amerikaner Thurman ist in 29 Kämpfen ungeschlagen,...

Wir stellen vor: Das Omega Speedmaster Professional Moonwatch Caliber 321 Platinum

Anfang dieses Jahres gab Omega bekannt, dass viele von uns (in einigen Fällen seit Jahrzehnten) gehofft hatten, dass nach einer Pause von fünf Jahrzehnten...