Sport

Michigan vs Wisconsin Ergebnis: Nr. 12 Vielfraße machen Aussage, indem sie Nr. 15 Badgers schlagen

Michigan vs Wisconsin Ergebnis: Nr. 12 Vielfraße machen Aussage, indem sie Nr. 15 Badgers schlagen

An einem Tag, an dem die meisten Top-10-Teams entweder verloren oder mit Feuer spielten, gab Michigan eine Erklärung ab. Die Nr. 12 Wolverines klebte Nr. 15 Wisconsin am Samstag Abend und schlug die Badgers 38-13 im Michigan Stadium. Es war ein Erklärungserfolg für die Wolverines, als sie eine komplette Anstrengung hatten. Der Michigan quarterback Shea Patterson warf nur für 124 Yards und hatte keinen passierenden Touchdown, aber er vollendete 14 seiner 21 Pässe und eilte für 90 Yards und eine Punktzahl. Wolverines, die zurück laufen Karan Higdon (Karan Higdon) eilte für 105 Yards und fügte auch ein Ergebnis hinzu, als Michigan für 320 Yards hineilte. Vergleichen Sie das mit dem Wisconsin Offensiv, der für 183 Yards eilte, aber mit nur 283 Yards des Vergehens beendete, als Wisconsin Quarterback Alex Hornibrook die ganze Nacht durch die Verteidigung von Michigan belästigt wurde. Hornibrook vollendete seine ersten drei Pässe der Nacht und vollendete dann nur vier von seine nächsten 17, als er zwei Interceptions warf – einschließlich einer Pick-6 – und wurde zweimal entlassen. Das einzige, was bei den Wolverines schief gelaufen ist, waren ein paar verpasste Feldtore. Hier sind vier Takeaways von diesem großen Sieg in Michigan. Shea Patterson's Beine machen Michigans Vergehen so viel besser. Die Wolverines wurden während Jim Harbaughs Amtszeit durch ihr Quarterback-Spiel zurückgehalten. Shea Patterson wurde im Jahr 2018 als Retter gesehen, und obwohl das nicht fair und korrekt war, kann man nicht leugnen, welchen Einfluss er auf diese Vergehen in Michigan hatte. Was aber ein bisschen überraschend ist, ist, dass es nicht Pattersons Arm ist mit den größten Auswirkungen. Es sind seine Beine. Mit einer Offensive Line, die Probleme mit dem Pass-Blocking hatte, hat Pattersons Fähigkeit, sich in der Tasche zu bewegen, dem Passspiel einen Schub gegeben. Er hat auch die Offensive schwerer zu verteidigen insgesamt, da Patterson eine Drohung ist, den Ball auf Read-Option-Spiele zu halten.Wisconsin hat am Samstag Nacht gelernt, wie gefährlich Patterson sein kann, ohne den Ball zu werfen, als er für 90 Yards und einen Touchdown, inklusive 81-Yard-Gewinn (er wurde auch dreimal entlassen, und die 23 Yards, die auf diesen Säcken verloren sind, werden von seinen rauschenden Höfen abgezogen). Wenn Sie Pattersons Vielseitigkeit mit Karan Higdon und dem Michigan-Laufspiel kombinieren, wird dieser Angriff dynamischer und ein dynamischeres Wolverines-Vergehen sorgt für ein Michigan-Team, das viel schwerer zu schlagen ist.2. Dies ändert nichts an der Erzählung dieses Michigan-Programms. Dies ist ein großer Gewinn für Michigan. Es ist ein Sieg, den Michigan braucht, nicht nur um zu erreichen, was er in dieser Saison will, sondern vielleicht auch für seine Psyche. Dieses Team hat gehört, dass es in den letzten Jahren nicht gelungen ist, Spitzenmannschaften zu schlagen, und am Samstagabend hat es nicht nur eine Mannschaft geschlagen, die auf Platz 15 des Landes steht, sondern auch eine. Dies war kein Fall von Michigan, der ein paar glückliche Pausen hatte und mit einem Sieg davonkam. Das war Michigan, der Wisconsin immer und immer wieder ins Gesicht schlug. Trotzdem, so groß wie er war, wird es die Erzählung, die das Programm umgibt, wahrscheinlich nicht ändern. Es gibt einen Grund zur Hoffnung, aber selbst wenn Michigan Wisconsin vernichtet hat, ist es das gleiche Wisconsin Team, das zu Hause in dieser Saison gegen BYU verloren hat. Es ist ein Wisconsin-Team, das am Sonntag an einem Platz in den Top-25 hängen wird, und ein Wisconsin-Team wird niemand ernst nehmen als ein Big-Ten-Titelanwärter. Natürlich ist die Ironie hier, dass Michigan gespielt haben wird eine wichtige Rolle, dies zu tun, aber das ist egal. Die Skeptiker werden sagen, dass es ein netter Sieg war, aber sie werden auch sagen, dass sie sehen müssen, dass Michigan es gegen den Staat Ohio macht, bevor sie kaufen. Und dieses Michigan Team sollte das genießen.3. Der Big Ten East sieht im Moment viel freundlicher aus. Michigan State schlug Penn State 21-17 am Samstag, die zwei Dinge erreicht. Vor allem gab es Penn State zwei Big Ten Verluste, effektiv die Nittany Lions aus dem Division Race eliminiert. Es setzt auch Michigan State zurück in das Rennen, obwohl es wichtig ist, sich zu erinnern Michigan State verloren Northwestern letzte Woche, so dass es schwer ist, zu viel Vertrauen in die Spartaner sowieso vorwärts zu gehen.Und es verließ auch nur zwei Teams in der Division ohne Konferenzverlust. Die beiden Teams, die die Big Ten so lange dominiert haben: Michigan und Ohio State. Michigan hat jetzt zwei massive Spiele in den nächsten drei Wochen. Es geht nächste Woche nach East Lansing, um Michigan State zu übernehmen, und wird dann eine Woche frei nehmen, bevor er Anfang November Penn State empfängt. Beide Spiele sehen nach der heutigen Vorstellung viel winnbarer aus, ebenso wie die Leistungen beider Teams. Das reguläre Saisonfinale gegen Ohio State in Columbus, Ohio, bereitet sich auf ein mögliches Big Ten East-Titelspiel vor ist genau das, was die Big Ten immer gewollt haben.4. Die Big Ten West ist zu gewinnen. Mit dem Wisconsin-Verlust hat die Big Ten West jetzt vier Teams an der Spitze mit einem Verlust pro Konferenz gebunden. Northwestern ist 3-1, während Wisconsin, Iowa und Purdue alle 2-1 sind. Northwestern ist für den Verlust von Purdue verantwortlich, und Wisconsin hat Iowa besiegt, also gibt es hier einige Tie-Breaker, aber trotzdem wird es in den letzten Monaten und der Hälfte der Saison ein durcheinandergeworfenes Durcheinander geben. Und ich kann einfach nicht Ich denke, dass Wisconsin nach dem Verlust am Samstag ein klarer Favorit ist. Das bedeutet nicht, dass es die Division nicht gewinnen kann, aber es ist wichtig zu bedenken, dass die Badgers nicht nur Spiele gegen Northwestern und Purdue haben – beide auf der Straße Fahren Sie auch nach Penn State. Plötzlich schauen wir uns ein Wisconsin-Team an, das leicht mit drei Konferenzverlusten, möglicherweise sogar vier, fertig werden könnte. CBS Sports war die ganze Zeit bei der Aktualisierung dieser Geschichte mit den neuesten Partituren, Highlights und Analysen von Michigan gegen Wisconsin. Wenn Sie die untenstehenden Updates nicht sehen können, klicken Sie bitte hier. Vielen Dank für Ihren Besuch.

            

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.