Home Sport NBA-Playoffs: Brook Lopez und Giannis Antetokounmpo vereiteln den Angriff der Raptors in...

NBA-Playoffs: Brook Lopez und Giannis Antetokounmpo vereiteln den Angriff der Raptors in Milwaukee | Sport

The Bucks versetzten den Raptors einen moralischen Schlag, die ein Spiel verloren, das sie auf gutem Weg hatten (108-100). Durch die Hand von Giannis Antetokounmpo und Brook Lopez hat Milwaukee seinen Rivalen im letzten Viertel (32-17) besiegt. Dadurch konnte er zurückkehren, nachdem er die ganze Zeit hinter sich gelassen hatte und bemerkenswerte Nachteile von 13 Punkten gesammelt hatte ( 13-26) im ersten Quartal und 10 im dritten (62-72).

Das Finale der Konferenz

Östliche Konferenz

Milwaukee, 108; Toronto, 100

2. Spiel. Tag 18 (2.30 Uhr, Movistar Sports)

Westliche Konferenz

Goldener Staat, 116; Portland, 94 (1: 0)

2. Spiel. Tag 17. (3.00, Movistar Sports)

In einem Spiel mit schwindelerregendem Tempo und vielen Fehlern hielt Giannis Antetokounmpo, mit dem Paskal Siakam gepaart war, seine Mannschaft am Leben. Seine Leistung war bemerkenswert: 24 Punkte, 14 Rebounds, sechs Assists und zwei Steals. Aber es war Brook Lopez, der das Comeback seines Teams ermöglichte. Die Böcke wurden in den drei Zeigern verweigert (11 von 44), aber Lopez erzielte vier, als das Spiel entschieden wurde. Seine 29 Punkte, 11 Rebounds und vier Blocks waren ausschlaggebend.

Die Böcke verbesserten ihre Leistung im letzten Quartal erheblich, als auch Nikola Mirotic, der bis dahin mit fünf Fehlern im Dreifachen bestritt, den einzigen seiner Konten erzielte, der mit 13 Punkten und sechs Rebounds deutlich besser abschloss.

Die Raptors gingen von mehr nach weniger. Sie verpassten eine einmalige Gelegenheit, trotz der guten Zahlen von Kawhi Leonard. Trotz der engen Markierung von Khris Middleton erhielt Leonard 31 Punkte, neun Rebounds, zwei Assists und drei Steals. Und Kyle Lowry beendete auch ein exzellentes Spiel mit sieben von neun in den drei Zählern, 30 Punkten, acht Abprallern und zwei Vorlagen. Doch Marc Gasol hatte Pech mit dem Schuss. Er erzielte sechs Punkte mit einer Serie von 2 von 11 Feldtoren, obwohl er 12 Rebounds und fünf Assists hinzufügte. Aber es wurde von Brook Lopez übertroffen.

Die Bank der Raptors war nicht in Ordnung. Serge Ibaka blieb bei vier Punkten und vier Abprallen und spielte nur 17 Minuten. Auf der anderen Seite war der Beitrag der Reserven der Böcke trotz der Tatsache, dass George Hill und Connaughton nicht punkteten, dank der 15 Brogdon-Punkte und der sieben Ilyasova-Punkte viel besser.

Das Match endete in den letzten vier Minuten mit einem Unentschieden auf 98. Aber von diesem Moment an versagten die Raptors fast alles und begingen einige entscheidende Fehler, wie den Ballverlust von Danny Green und einige Fehler im Triple.

Toronto will sein erstes NBA-Finale nach seiner verpassten Chance im Jahr 2016 bestreiten. Die LeBron James Cavaliers haben in diesem Jahr am östlichen Ende zugelegt. Milwaukee versucht, sein erstes Finale seit 1974 zu erreichen. Die Mannschaft, die damals Kareem Abdul-Jabbar führte, verlor zusammen mit Oscar Robertson das Konferenzfinale gegen die Celtics.

MILWAUKEE, 108; TORONTO, 100 (1: 0)

Milwaukee: Bledsoe (9), Middleton (11), Antetokounmpo (24), Mirotic (13), Brook Lopez (29) – erste Mannschaft-; Ilyasova (7), Hill (0), Brogdon (15) und Connaughton (0).

Toronto: Lowry (30), Green (6), Leonard (31), Siakam (15), Marc Gasol (6) – Startmannschaft -; Powell (6), Ibaka (4) und VanVleet (2).

Teilweise: 23-34, 28-25, 25-21 und 32-17.

Fiserv Forum von Milwaukee. 17.341 Zuschauer.

Sie können EL PAÍS Sports auf Facebook folgen, Twitter oder abonnieren Sie hier den Newsletter.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Die Valncia bestätigt die Unterzeichnung von Girona Queralt Casas

Seine Eingliederung war wochenlang ein Geheimnis für die Stimmen, genau wie die des Spar Citylift Girona Julia Reisingerova, aber heute Morgen hat Valencia offiziell...

Der versteckte Sexismus in virtuellen Assistenten Technologie

Laut einem Dokument der Equals for Unesco (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) sind die Sprachassistenten weiblich, unterwürfig und bevorzugen Diskriminierung....

Wissenschaftler entdecken einen vierbeinigen Dinosaurier, der als Erwachsener zweibeinig wurde. Deia, Nachrichten aus Bizkaia

Wissenschaftler haben Hinweise auf einen in Argentinien gefundenen Dinosaurier gefunden, der in jungen Jahren auf allen vieren ging und sich dann im Erwachsenenalter in...

Theresa May steht angesichts des neuen Brexit-Aufstands vor wachsenden Forderungen nach einem Ende: Live-Updates

TOLGA AKMEN / AFP / Getty ImagesDie Hintermänner der Konservativen Partei von Theresa May werden heute darüber entscheiden, ob ein weiteres Misstrauensvotum gegen ihre...

Die medizinische Fakultät von Virginia konnte nicht "schlüssig" feststellen, ob Northam auf einem rassistischen Foto abgebildet ist

Die Eastern Virginia Medical School veröffentlichte ihren Bericht in einem Foto, das zwei Personen zeigt - eine mit schwarzer Hautfarbe und eine mit KKK-Robe...