Home Sport Rallye-Razzia: Die Dakar wird 2020 in Saudi-Arabien stattfinden

Rallye-Razzia: Die Dakar wird 2020 in Saudi-Arabien stattfinden

Wir fühlten es kommen. Nach einer Ausgabe von 2019, die auf nur ein Land in Südamerika, Peru, beschränkt war, sollte sich die Dakar nach mehreren Rücktritten aus Argentinien, Chile und Bolivien neuen Horizonten öffnen. Amaury Sport Organization (ASO), Organisator der Veranstaltung, hat beschlossen, den von Thierry Sabine im Jahr 1978 gegründeten Rallye-Raid-Fetisch neu zu positionieren und zu verlagern. Beendete Südamerika, wo die Dakar nach dreißig Jahren in Afrika seit 2009 stattfand, Richtung Mittlerer Osten und die Wüsten von Saudi-Arabien!

"Seit meinen ersten Erinnerungen und meinen ersten Erfahrungen mit der Dakar habe ich immer daran gedacht, dass diese Rallye das Konzept der Entdeckung, die Reise ins Unbekannte, in sich trägt," erklärt David Castera, Nachfolger von Etienne Lavigne, die Richtung in einer Aussage. Wenn ich nach Saudi-Arabien gehe, fasziniert mich dieser Aspekt natürlich. Ich bin sicher, dass das gleiche Gefühl alle Fahrer und Beifahrer animieren wird. "

Eine Abfahrt von Ryad im nächsten Januar

"Und als Regisseur der Veranstaltung", fährt er fort, "ist es eine große Herausforderung, sich dieser unbeschriebenen Seite mit unendlichen Möglichkeiten zu stellen. Ich bin schon jetzt begeistert und froh, einen Kurs in einer so monumentalen und förderlichen Geographie nachvollziehen zu müssen die kühnsten Wege. Es gibt nur die Peinlichkeit der Wahl. "

Die Details dieses neuen Abenteuers werden auf einer Pressekonferenz am Donnerstag, den 25. April in Al Qiqqiya nahe der saudischen Hauptstadt Ryad bekannt gegeben.

Die Website "Moto-net.com" berichtet, dass der katarische Fahrer Nasser Al Attiyah, der mit dem Auto die Dakar 2019 gewonnen hat, bereits einen Fünfjahresvertrag zwischen Saudi-Arabien und ASO für einen Betrag von 80 Millionen $ 70 Millionen Dollar erwähnt hat . Der Start der nächsten Ausgabe ist für Januar 2020 in Riad geplant.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Donald Trump plant Staatsbesuch in Großbritannien im Juni US-Nachrichten

Der verschobene Staatsbesuch von Donald Trump in Großbritannien soll im Juni stattfinden. Dies wird am Dienstag bestätigt, was zu erneuten Protesten gegen die Reise...

Die keltische Legende Billy McNeil stirbt im Alter von 79 Jahren

Die CELTIC-Legende Billy McNeill ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Der frühere Kapitän starb gestern Abend...

Verlieren die Franzosen einen Feiertag, um Reformen der Gelben Weste zu finanzieren?

Der Präsident sprach von der Notwendigkeit, die Franzosen in einer Rede, die er vor einer Woche halten wollte, „mehr arbeiten zu lassen“, die er...