Sport

Rapper 50 Cent macht Khabib Nurmagomedov $ 2m Angebot, UFC nach Conor McGregor Drama zu verlassen

Rapper 50 Cent macht Khabib Nurmagomedov $ 2m Angebot, UFC nach Conor McGregor Drama zu verlassen

Rapper 50 Cent hat einen kühnen Versuch gemacht, Khabib Nurmagomedov nach dem Conor McGregor-Drama von der UFC wegzulocken. Der Musikstar enthüllte in einem Instagram-Post sein Angebot, die russischen 2 Millionen Dollar in bar zu zahlen, um die UFC und die USA zu verlassen "Ich bin der Meinung, dass es falsch ist, was die UFC Khabib antut, sie haben nicht dasselbe mit McGregor gemacht" 50 Cent, dessen Vorname Curtis Jackson ist, schrieb in einem Tweet. "Ich werde heute Abend 2 Millionen Bares bezahlen, wenn er im Bellator um mich kämpft." Rapper 50 Cent hat einen waghalsigen Versuch gemacht, Khabib von der UFC wegzulocken. Foto: GettyMore "Ich werde später mit Dana und deinem Vertrag verhandeln", kommentierte 50 Cent seinen eigenen Instagram-Post und bezog sich dabei auf UFC-Präsidentin Dana White. "Die UFC ist nicht das einzige Spiel in der Stadt. Zubaira (Nurmagomedovs Teamkollege) ist ebenfalls willkommen. "Ich denke, es ist falsch, was die UFC Khabib antut, sie haben McGregor nicht dasselbe getan. Ich werde heute Nacht 2 Millionen Bares bezahlen, wenn er im Bellator um mich kämpft. pic.twitter.com/K7QYxR4IHI – 50cent (@ 50cent) 13. Oktober 2018 Nurmagomedov wird wahrscheinlich nicht zum Bellator springen, wo 50 Cent Markenbotschafter ist, aber er hat auf das Angebot des Rappers reagiert: "Schick mir einfach den Ort", antwortete er auf Instagram, bevor er den Rapper nach Dagestan, der Region, einlud In Russland, wo er wohnt. McGregor, der seine 3 Millionen Dollar erhielt, und Nurmagomedov werden am Montag für mindestens 10 Tage wegen einer Schlägerei innerhalb und außerhalb des Octagon in ihrem Kampf am Samstag suspendiert, Nevada Athletic Commission Exekutive Regisseur Bob Bennett gab Donnerstag bekannt.Nurmagomedov ging in die Menge in einem Versuch, Mitglieder von McGregors Team nach dem Kampf zu kämpfen. McGregor verließ auch den Käfig und warf einen Schlag auf eine mit Nurmagomedov verbundene Person. Eine Anhörung wird für den 24. Oktober angesetzt. Die Kommission wird zu dieser Zeit abstimmen, ob die zwei bis zu den Ergebnissen der Untersuchung unbegrenzt ausgesetzt werden sollten Geld, das Sie zurückhalten ", schrieb Nurmagomedov auf seinem Instagram-Account. . "Ich hoffe, es wird dir nicht im Hals stecken bleiben." Nurmagedomedov (27-0) könnte in Gefahr sein, seinen leichtgewichtigen Titel zu verlieren, nachdem er McGregor (21-4) geschlagen hatte. Weiß hat angedeutet, dass die UFC Nurmagomedov vom Gürtel abstreifen könnte. Khabib könnte nach dem Sieg über McGregor von seinem Gürtel befreit werden. Foto: GettyMore Währenddessen wurde der nächste Kampf von Nurmagomedows Teamkollegin Zubaira Tukhugov nach seiner Rolle in der Schlägerei nach dem Nurmagomedow-McGregor-Kampf abgesagt. Das passte nicht gut zu Nurmagomedov, der schwor, die UFC zu verlassen, wenn es wäre um Tukhugov zu feuern. "Wenn Sie beschließen, ihn zu feuern, sollten Sie wissen, dass Sie mich auch verlieren werden", schrieb Nurmagomedov auf Instagram. "Wir geben unsere Brüder in Russland niemals auf und ich werde für meinen Bruder bis zum Ende gehen. Wenn du dich immer noch dafür entscheidest, ihn zu feuern, vergiss nicht, mir meinen gebrochenen Vertrag zu schicken, sonst breche ich ihn selbst. "Tukhugov (18-4), ein Federgewicht, sollte gegen Ende dieses Monats gegen McGregors Teamkollege Artem Lobov kämpfen. Tukhugov und McGregor hatten während der Auseinandersetzungen nach UFC 229 einen kurzen Austausch im Ring.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.