Sport

Raus nicht über Jimmy Butler, der die Wölfe ablehnt Vertragsverlängerung … zumindest noch nicht

Jimmy Butler Set NBA – hauptsächlich Timberwölfe – Twitter in Brand wann Darren Wolfson von KSTP berichtete der All-Star-Flügel lehnte eine vierjährige maximale Vertragsverlängerung im Bereich von 110 Millionen US-Dollar ab. Und für den ungeübten Blick mögen die Nachrichten vom Freitag ein Indiz dafür sein, dass Butler sich nach dieser Saison nicht wieder in Minnesota anmelden will. Aber obwohl das am Ende der Fall sein mag, bedeutet das nicht unbedingt, was das alles bedeutet.

Das war es, was er tun sollte

Butler unterzeichnet eine fünfjährige, 92,3 Millionen US-Dollar Vertrag Verlängerung mit der Bullen kurz vor der Saison 2015-16. Sein Deal beinhaltet eine Spieleroption für die 5. Klasse, die er – und wird es wahrscheinlich auch werden – als Free Agent ablehnen wird, wo er sich erneut bei Minnesota anmelden oder nach einem neuen Team suchen kann. Das Kontraktangebot von 110 Millionen US-Dollar auf dem Tisch ist ein riesiges Stück Geld; im Durchschnitt rund 27,5 Millionen Dollar pro Jahr. Aber indem er bis nächsten Sommer wartet, um einen Vertrag zu unterzeichnen, erhöht Butler sein Reinvermögen drastisch.

Wenn er bis zur freien Agentur 2019 wartet und mit Minnesota wieder unterzeichnet, könnte er eine fünfjährige maximale Vertragserweiterung unterzeichnen, die $ 188 Millionen wert ist. Was würdest du mit dieser Art von Geld machen? Und wenn er anderswo unterschreiben würde, würde Butler locker eine maximale Vertragsentschädigung von vier Jahren im Wert von 140 Millionen Dollar einstreichen.

Die von Timberwolves angebotene Vertragsverlängerung war die höchste, die sie ihm geben konnten, aber er wird im nächsten Sommer einen Vertrag über 30 Prozent der Gehaltsobergrenze erhalten. Warum sollte er das weitergeben?

Das bedeutet nicht, dass er bleibt

Jimmy Butler erscheint mir als eine kluge, informierte Person, und die kluge, informierte Entscheidung, hier zu treffen, würde sein, seine Spieleroption von 19,8 Millionen $ zu opfern und ein Anfangsgehalt von 32,7 Millionen Dollar zu sichern. Er kann das überall hin mitnehmen. Was die Timberwolves anbieten können, ist ein fünftes Jahr, in dem 48 Millionen Dollar gezahlt werden. Das ist eine Ladung Geld, die man auf den Tisch legt.

Es gab Gerüchte, er und Kyrie Irving wollen sich in New York zusammenschließen, und sowohl die Knicks und Netze wird in der Lage sein, im nächsten Sommer Platz für zwei Max Free Agents zu schaffen. Butler mochte einen Instagram-Kommentar, der nahe legte, dass er sich zusammentat Irving auf den Knicks nächsten Sommer. Das kann nicht gut mit Wölfen-Fans oder irgendeiner anderen Fangemeinde zusammenpassen, die hoffte, dass es eine Chance auf seine Dienste hatte.

Aber es bedeutet nicht, dass er auch geht. Es bedeutet nur, dass er klug ist und versucht, die größte Tasche zu bekommen, die er nur kann. Wenn Sie in seinen Schuhen wären, würden Sie das Gleiche tun.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.