Home Sport Sacramento Kings kündigt offiziell Luke Walton als neuen Trainer an

Sacramento Kings kündigt offiziell Luke Walton als neuen Trainer an

Luke Walton war nicht lange arbeitslos. Der ehemalige Cheftrainer der Los Angeles Lakers wurde am Freitag von seinem Posten entfernt, nachdem er sich einverstanden erklärt hatte, sich vom Team zu trennen. Jetzt, nur wenige Tage später, wurde er offiziell als neuer Cheftrainer der Sacramento Kings bekannt gegeben. Der Deal wird ihn Berichten zufolge durch die Saison 2022-23 führen, was ihn im Einklang mit dem neuen Pakt hält, den die Könige mit General Manager Vlade Divac vereinbart haben. Die Könige haben für die nächsten vier Spielzeiten ihr neues Gehirnvertrauen. Und Divac ist aufgeregt, seinen Mann zu haben.

„Ich kenne Luke schon seit vielen Jahren und freue mich sehr, ihn und seine Familie bei den Sacramento Kings willkommen zu heißen.“ sagte Divac. "Ich freue mich auf seine Führung auf dem Platz, während wir daran arbeiten, eine erfolgreiche Kultur für viele Jahre aufzubauen."

Die Miete ist überhaupt nicht überraschend. Walton war angeblich die erste Wahl der Könige von dem Moment an, als sie Dave Joerger feuerten. Wenn überhaupt, bestand der Glaube im Basketballbereich darin, dass die Könige Joerger entlassen hatten. Die beste Saison, in der die Könige seit über einem Jahrzehnt waren, war speziell für die Chance gedacht, Walton einzustellen. Walton wiederum scheint den Austritt aus den Lakers mit dem Gedanken gefordert zu haben, dass die Könige sofort sein nächstes Ziel werden würden. Angebote wie diese brauchen mehr als einen Tag, um sich zu entwickeln. Es musste etwas länger gebraut werden, als dass dies getan werden musste, sodass beide Seiten eine Vorstellung von dem gegenseitigen Interesse hatten.

Jetzt kann Walton sich einem Kader und einem Franchise anschließen, die seinen Talenten als Trainer viel besser gerecht werden. Die Könige sind extrem jung und um potentielle Stars herum gebaut. De'Aaron Fox, Buddy Hield und Marvin Bagley. Waltons beste Eigenschaft als Trainer war seine Fähigkeit, junge Spieler zu entwickeln. Kyle Kuzma. Josh Hart. Ivica Zubac und Alex Caruso Alle sind unter Waltons Vormundschaft aus dem Nichts aufgetaucht, und jetzt erwarten die Könige, dass er in ihrem talentierteren Kern die gleiche Wirkung haben wird.

Worauf Walton nicht vorbereitet war, war das Trainieren eines echten Superstars in einer Mannschaft, die die Meisterschaft sofort gewinnen wollte. Er schien nie den Respekt vor ihm zu gewinnen Lebron James oder die anderen Veteranen in seinem Umkleideraum, aber die Erwartungen werden in Sacramento kein Problem sein. Sie haben die Playoffs seit 15 Jahren nicht mehr gemacht. Er wird ein Held sein, wenn er sie einfach über den Buckel bekommen kann, und was Respekt im Umkleideraum betrifft, ist Sacramentos Veteranenführer Harrison Barnes. Er spielte im Golden State Warriors-Team, das Walton vor einigen Jahren zu einem 39-4-Rekord führte, und kann Waltons Referenzen als Trainer verbürgen.

Dies ist eine perfekte Ergänzung auf dem Papier, eine Chance für Walton, als Trainer mit einem Team zu wachsen, das perfekt zu ihm passt, ohne den Druck, die Lakers zu führen. In seinem ersten Job hat es vielleicht nicht geklappt, aber er ist ein talentierter junger Trainer, der eine weitere Chance verdient hat. Er hat mit diesem Kings Team ein sehr gutes Ergebnis erzielt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

SEE IT: ICE-Agent zerschmettert Autofenster, zieht Häftling vor Partner und Kindern aus dem Fahrzeug

"Nein, im Moment sind wir extrem nett zu Ihnen, aber was Sie uns gerade durchgemacht haben, was wir durchgemacht haben - Sie haben...

Uber testet den gebündelten Service und geht dabei auf Lyft und Postmates los

SCHLIESSEN Uber Comfort ist ein Upgrade für Ihre tägliche Fahrt. Buzz60Berichten zufolge testet Uber...

Fünf SoCal-Spieler wurden in die Volleyball-Nationalmannschaft der Jungen berufen

Fünf südkalifornische Spieler werden nächsten Monat nach Tunesien reisen, um die Vereinigten Staaten bei der U19-Weltmeisterschaft der FIVB-Jungen im Volleyball zu vertreten.Die 12-köpfige Jungen-Jugend-Nationalmannschaft...

Salman Rushdie, Margaret Atwood auf der Booker-Preisliste

DATEI - An einem Sonntag, dem 14. Oktober 2018, trifft Margaret Atwood bei der 16. jährlichen Hammer Museum Gala in Los...